Windows 10 Datenschutz ergänzen



Same Procedure..., das Thema Datenschutz wird eines der am heftigst polarisierenden Themen von Microsoft bleiben, soweit sollte Einigkeit bestehen. Unser dazu bereits verfaßte Artikel hatte diesbezüglich ja schon einiges angerissen:

Windows 10: Datenschutz Probleme


Wir müssen das Thema aber noch etwas weiterführend ergänzen, da sich neue Indizien ergeben haben, die wir nicht unter den Tisch kehren können.

Es geht konkret um den Mechanismus, den die windows-eigene Datei CompatTelRunner.exe auslöst. Auch diese Datei wurstet in der Telemetrie von Windows 10 herum und versendet Daten, ohne allerdings zu signalisieren was und an wen genau. Über Tools wie Wireshark und TCP View läßt sich aber verfolgen, wer daran beteiligt ist und das sind der Regel onesettings-hk2.metron.live.com.nsatc.net, onesettings-bn2.metron.live.com.nsatc.net, onesettings-cy2.metron.live.com.nsatc.net, vortex-hk2.metron.live.com.nsatc.net, vortex-db5.metron.live.com.nsatc.net.
Nun könnte man diese zusammen mit weiteren Adressen im Router sperren, was sicherlich bis zu einem der kommenden Update helfen könnte. Über eine angepaßte Host Datei, spezielle Einstellungen in der Registry und die Windows Firewall ist es jedenfalls nicht zu bewerkstelligen, insofern haben wir nach einer Alternative gesucht, die jeder schnell umsetzen kann, ohne sich gleich selbst vom Internet auszusperren.

Die vorläufige Lösung skizziert den Weg über die Aufgabenplanung und den zeigen wir euch jetzt. Dazu rufen wir sie über die Systemsteuerung ->Verwaltung ->Aufgabenplanung oder Suche ->Aufgabenplanung auf und klicken im linken Teilfenster auf Microsoft ->Windows, so dass wir dort den Eintrag Application Experience erreichen. Den markieren wir und kontrollieren im mittleren Teilfenster die dafür zugeordneten Aufgabenplanungen. In unserem Windows 10 1809 wären das StartUpApp Task ->ProgrammData Updater und Microsoft Compatibility Appraiser. Diesen aktiv geschalteten Spürnasen schieben wir einen Riegel vor, in dem wir sie jeweils mit der rechten Maustaste anklicken und im sich dann öffnendem Kontextmenü auf deaktiviert stellen.




Es gäbe u.U. noch mehr Bereiche innerhalb der Aufgabenplanung, denen wir uns zum Thema Datenschutz und Telemetrie widmen könnten, aber dann wird es irgendwann schwierig sich noch ein lauffähiges Windows zu erhalten, insofern können wir davon nur abraten.

Der Erfolg unserer Maßnahme, die die zunehmend auch ressourcen-verschlingende CompatTelRunner.exe zügelt und aus dem aktiven System verbannt, ist unverkennbar:




Hoffentlich hält diese Aktion ein Weilchen an, die Hoffnung dafür tendiert aber eher gen Null, denn das Windows 1903 Update im April wird diese Karten vermutlich wieder neu mischen...


Hinweis: wir können es gar nicht oft genug betonen, dadurch das Windows 10 durch viele kumulative Updates immer wieder in seinen individuellen Strukturen verändert wird, kann es durchaus sein, dass ihr die oben beschriebenen Einstellungen wiederholen müsst, weil sie durch ein neuerliches Update überschrieben wurden !



Relevanz: Windows 10, ab Version 1809


weiterführende Links:


Windows 10 1809: Datenschutz Probleme


Windows 10: Windows Media Player, Datenschutz erhöhen


Windows 10: MS Removal Tool, Datenschutz erhöhen


Ratgeber, Artikel, Tipps, Tricks und Tutorials


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 7


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 8.1


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 10



die Redaktion