PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke: » 2te SATA HDD wird nicht immer erkannt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen 2te SATA HDD wird nicht immer erkannt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

2te SATA HDD wird nicht immer erkannt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

juhu zusammen.

Ich habe ein Problem mit der erkennung meiner zweiten SATA HDD.
Sie wird beim Booten (schon im BIOS) nicht immer erkannt.

Angeschlossen ist alles folgendermassen:
1. HDD -> SATA 1 (Seagate 500GB / STM3500418AS)
2. DVD -> SATA 2
3. HDD -> SATA 3 (um diese HDD geht es / Maxtor 200GB / 6B200M0)

Im Bios stehen sie folgendermassen:
IDE Channel 0 Master = die Seagate HDD
IDE Channel 0 Slave = das DVD LW
IDE Channel 1 Master =die Maxtor HDD

Im Gerätemanager ist als erstes LW die Maxtor HDD angeführt.

Ich weiss nicht woran es liegen könnte. Es kommt auch nicht immer dazu das sie nicht erkannt wird. Ich würde sagen, die chancen der erkennung liegen bei 50%.

BS Win7 64 komplett Aktuell.
BIOS = Aktuell, keine einstellungen verändert.
Hardware steht unten.
Wenn weitere Angaben nötig sind, reiche ich sie gerne nach.

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Loosios: 07.06.2011 14:44.

07.06.2011 14:32 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Florian Florian ist männlich
Sicherheits-Experte


Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.810
Herkunft: Limburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
wird sie denn tatsächlich nicht erkannt, oder zeigt der Postscreen vom Bios sie nur nicht an?
was ist denn wenn Windows 7 hochgefahren ist, fehlt sie dort auch im Arbeitsplatz?

in welchem Modus laufen die Datenträger bei dir? IDE oder AHCI ?

__________________
was bedeutet Cyberdialog? ->die NSA ruft zurück...
07.06.2011 16:22 Florian ist offline Beiträge von Florian suchen Nehmen Sie Florian in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie wird auch im System dann auch nicht erkannt.
Ich denke das sie im IDE Modus laufen, weils im Bios ja auch so angezegt wird (siehe im Post oben).

Was mir eben grade bei der Maxtor HDD aufgefallen ist:
Wenn ich im Gerätemanager auf "Eigenschaften" gehe wird mir auf der Karte "Volumes" als Partitionsstil MBR angezeigt?

Eigentlich sollte der doch nur auf der Seagate sein (was er auch ist)!?

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates
07.06.2011 17:11 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Florian Florian ist männlich
Sicherheits-Experte


Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.810
Herkunft: Limburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

der Bios POST zeigt nicht an ob IDE oder AHCI
das kannst du mit Drive Controller Info prüfen

eine Festplatte ohne MBR wäre garnicht ansprechbar

was das Erkennungsproblem betrifft, würde ich mit einfachen Sachen anfangen, also tausch als erstes mal die Sata Datenkabel aus, die gehen oft kaputt

dann sind die richtigen Sata Ports wichtig
die Systemplatte muß am ersten Sata Port angeschlossen sein, weitere Festplatten dahinter also an 2 usw. und dann erst das optische laufwerk

__________________
was bedeutet Cyberdialog? ->die NSA ruft zurück...
07.06.2011 17:30 Florian ist offline Beiträge von Florian suchen Nehmen Sie Florian in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

juhu

Lt. Drive Controller laufen die HDD´s im IDE Modus.

An den richtigen Ports sind die Geräte auch angeschlossen, ebenso ist die Reihenfolge auch korrekt.

Hab das Kabel mal eben flugs getauscht und siehe da, der PC startet spürbar schneller und die HDD wurde bisher jedesmal erkannt (3 x neustart), was sonst nicht der fall war.
Ich hoffe das das Problem damit erledigt ist.

Florian, ich danke dir für deine Hilfe und hoffe das das Thema damit erledigt ist.
Werde das jetzt noch 2-3 Tage beobachten und dann eine Rückmeldung schreiben.

(Menno, auf das Kabel hätt ich auch selber kommen können *am Kopf kratz*)

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates
07.06.2011 18:20 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Florian Florian ist männlich
Sicherheits-Experte


Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.810
Herkunft: Limburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das hört sich gut an fröhlich

das mit den Kabeln hatten wir ja schon öfter
vielleicht solltest du da etwas investieren und hochwertigere Kabel kaufen z.B. welche aus diesem Thread oder die aus diesem Test von Cerberus

Sata 3 Kabel sind abwärtskompatibel

__________________
was bedeutet Cyberdialog? ->die NSA ruft zurück...
07.06.2011 18:26 Florian ist offline Beiträge von Florian suchen Nehmen Sie Florian in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich werd erstmal abwarten ob´s das nu auch war.
Würde mir eigentlich eine umstellung auf AHCI was bringen?

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates
07.06.2011 18:29 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Radommi Radommi ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 07.11.2008
Beiträge: 642
Herkunft: Köln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei den langsamen Festplatten bringt AHCI fast null
erst wenn du dir mal eine SSD kaufst wird AHCI wichtig

__________________
et kütt wie et kütt....
07.06.2011 18:38 Radommi ist offline Beiträge von Radommi suchen Nehmen Sie Radommi in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, dann lass ich das auch mal so wie das jetzt ist.
Läuft ja auch so schon super.
Melde mich dann wenn das Ursprüngliche Problem nicht mehr auftritt.

juhu

Tja, was soll ich sagen. Das Problem war wohl nur kurzzeitig weg.
Grade eben wollt ich schreiben das alles wieder ok sei, da kam das Problem wieder :(

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Loosios: 08.06.2011 10:36.

07.06.2011 18:40 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Florian Florian ist männlich
Sicherheits-Experte


Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.810
Herkunft: Limburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie gesagt
schließ die Geräte anders an, du hast:

1. HDD -> SATA 1 (Seagate 500GB / STM3500418AS)
2. DVD -> SATA 2
3. HDD -> SATA 3 (um diese HDD geht es / Maxtor 200GB / 6B200M0)

die Maxtor sollte auf Platz 2 laufen und nicht auf 3

eine Umstellung auf AHCI solltest du auch mal versuchen: klick

__________________
was bedeutet Cyberdialog? ->die NSA ruft zurück...
08.06.2011 16:27 Florian ist offline Beiträge von Florian suchen Nehmen Sie Florian in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiss das das so angezeigt wird, aber die sind richtig angeschlossen!?
Warum das so angezeigt wird kann ich Dir nicht erklären .

Steckplatz 0 = 1. HDD
Steckplatz 1 = 2. HDD (Maxtor)
Steckplatz 3 = DVD LW

So hab ich die schon bei der Installation angeschlossen.

Ich versuch das nacher mal mit der umstellung auf AHCI.

-UP-

Sodele, hab mir nochmal das getauschte Kabel angesehen und es sass schief auf dem Boardanschluss. Das ist so hart das es sich selber weggedrückt hat !?
Naja, hab halt eine neues besorgt (mit Klammer) und das sitzt nun fest auf dem Board.
Seitdem geht es auch wieder ohne Probleme (erstmal).
Hab das System auch auf AHCI umgestellt. Probiers mal aus was es so bringt.
Ich werds nu mal die nächsten Tage im Auge behalten und mich dann wieder melden.

-2. UP-

Hab AHCI wieder rausgenommen. Nur probleme beim Starten (wenn er denn mal hochfuhr). Alles zurückgestellt und er startet wieder Problemlos.
Unabhängig davon ist die Erkennung der HDD auf jeden fall besser geworden.
Mal eine zusatzfrage dazu:
Ich habe das gefühl, das der Port auf dem Board entweder eine macke hat oder "ausgeleiert" ist.
Würde es probleme geben wenn ich die z.B. so anschliesse?:
SATA0 = Seagate
SATA1 = freilassen
SATA2 = Maxtor
SATA3 = DVD LW

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Loosios: 09.06.2011 14:15.

08.06.2011 19:43 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Fantomas Fantomas ist männlich
Datenspeicher-Freak


Dabei seit: 02.08.2004
Beiträge: 1.457
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn AHCI funktionieren soll, muß zuerst der Registry Eintrag gesetzt werden und dann erst im Bios umgestellt werden, sonst funktioniert das nicht !


Zitat:
SATA0 = Seagate
SATA1 = freilassen
SATA2 = Maxtor
SATA3 = DVD LW


ob deine Laufwerks Anordnung so funktioniert, mußt du probieren

kann, muß aber nicht

__________________
°F° was here
09.06.2011 18:53 Fantomas ist offline Beiträge von Fantomas suchen Nehmen Sie Fantomas in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Natürlich habe ich AHCI zuerst in der Reg geändert und dann im Bios umgestellt.
Es lief trotzdem nicht besonders. Aus dem grund hab ich wieder umgestellt.
Aber das ist ja mittlerweile etwas "offtopic" denke ich, weil es ja nicht ausschlaggebend für das eigentliche Problem mit der HDD erkennung ist.

Ich werd das mit der anordnung mal testen und Euch auf dem laufenden halten.

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates
10.06.2011 02:31 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Fantomas Fantomas ist männlich
Datenspeicher-Freak


Dabei seit: 02.08.2004
Beiträge: 1.457
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ahci ist ganz sicher nicht offtopic
wenn das bei dir nicht sauber läuft, hast du im System ein Problem

wie lange hast du denn das Problem schon? wann trat es zum ersten mal auf? hattest du davor was am System geändert?

ist das System übertaktet?

wie verhält es sich, wenn du den Arbeitsspeicher halbierst, also nur 4GB im System hast?

im Internet liest man viel zu deinem Brett, ahci Probleme, nicht erkannte Festplatten uvm.

hast du denn die Festplatte mal mit dem Drive Fitness Test überprüft? was sagt der S.M.A.R.T Status?

welches Bios hast du drauf? es gibt von Gigabyte auch einiges an Beta Versionen

__________________
°F° was here
10.06.2011 06:46 Fantomas ist offline Beiträge von Fantomas suchen Nehmen Sie Fantomas in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, ich denke das Problem ist gelöst.
Hab die HDD und das DVD LW mal anders angeschlossen.
Sieht nun in der belegung so aus wie ich oben schon schrieb:
SATA0 = Seagate
SATA1 = freigelassen
SATA2 = Maxtor
SATA3 = DVD LW

Der 2te Port war ziemlich wackelig die anderen "schnappen" gut ein und die Kabel sitzen gut fest.
Seit dem auch keinerlei Probleme mehr gehabt.

Die sachen die Fantomas ansprach hab ich natürlich auch getestet (ausser das mit den 4 GB Speicher) und wollte ausführlich berichten das der DFT mir das ergebniss 0x00 auswarf. Also alles ok :D mit der HDD.
AHCI läuft auch einwandfrei. Hab das neueste BIOS eingespielt und den Intel Treiber Installiert.
Damit läuft auch AHCI perfekt.

Ob ich das Board reklamiere weiss ich noch nicht, aber ich denke da es läuft und ich eh nicht so viel anschliessen werde, reicht das auch so ;D

Ich danke Euch für die rege Teilnahme und denke mal das der Thread hiermit geschlossen werden kann.

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates
11.06.2011 18:02 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Florian Florian ist männlich
Sicherheits-Experte


Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.810
Herkunft: Limburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vorsicht !
der DFT kann keine Fehler in der Mechanik oder Elektronik der Festplatte auslesen, denn die hat ja auch noch einen eigenen Controller !

beobachte das mal noch mindestens eine Woche
bleibts beim Ist Zustand, wars wohl die Anschluß Wackelei und dann würde ich das Board auch reklamieren, denn das kann dir auf den anderen Ports auch passieren

außerdem lassen sich Boards mit wackeligen Sata Ports später etwas widerwillig verkaufen Augenzwinkern

__________________
was bedeutet Cyberdialog? ->die NSA ruft zurück...
11.06.2011 18:13 Florian ist offline Beiträge von Florian suchen Nehmen Sie Florian in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie schauts denn hier jetzt aus?


Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
04.07.2011 20:13 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

juhu
sooo...
erstmal sorry das es so lange gedauert hat.
bei den herstellern mahlen die mühlen leider auch nur sehr langsam.
aber jetzt ist alles im reinen:
das gigabyte board ist raus und ein neues asus ist drin.
das board hatte eine macke an den anschlüssen.
habs getauscht beim händler.
das ist die kurzform der geschichte :D
in der langen version würde ich mich nur zu unschönen äusserungen hinreissen lassen...leider, aber manchmal...vergessen wir das....
jedenfalls läuft alles wunderbar und auch viel schneller und meinem empfinden nach auch stabiler.
danke asus :D

ich danke nochmal allen die geholfen haben oki
damit kann das thema hier geschlossen werden

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates
14.07.2011 16:26 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Wallace Wallace ist männlich
Redakteur/Co-Administrator


Dabei seit: 21.08.2002
Beiträge: 5.128
Herkunft: Montreal

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

allright

wir danken allen Helfern und schließen das Thema hiermit ab


-closed-

Wallace
14.07.2011 19:05 Wallace ist offline Homepage von Wallace Beiträge von Wallace suchen Nehmen Sie Wallace in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke: » 2te SATA HDD wird nicht immer erkannt

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de