PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Arbeitsspeicher: » RAM ist schneller als jede SSD/HDD » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page RAM ist schneller als jede SSD/HDD
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
minifinger
kommt gerne wieder


Registration Date: 13.08.2015
Posts: 53

RAM ist schneller als jede SSD/HDD Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hallo
der Satz wurde mir schon vor Jahren eingebläut, aber warum ist das so und woran merkt man das genau ?

kann mir das bitte jemand erklären ?
15.05.2017 16:10 minifinger is offline Search for Posts by minifinger Add minifinger to your Buddy List
Wallace $posts[username] is a male
Redakteur/Co-Administrator


Registration Date: 21.08.2002
Posts: 5,128
Herkunft: Montreal

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hello minifinger

thats korrekt, der RAM ist immer schneller als eine SSD oder HDD, weil die Daten einfach schneller transport werden und nicht erst aufwenig gespeichert und auf dem Datenträger verteilt werden

eine handelsübliche SSD kann ca. 500 MByte/s schreiben und lesen, der RAM kann dagegen 4000 bis 5000 MByte/s und mehr erreichen

das was in einem Game passiert ist eigentlich auch gut nachvollziehbar, jedes Game lädt irgendwann Daten. Läd es sie mehrfach, hat man sofort einen Zeitgewinn, wenn die Daten aus dem RAM kommen anstatt von HDD/SSD, weil die Daten im RAM nicht abgespeichert werden müssen. Sie liegen praktisch noch frisch auf der Hand und das Game kann ohne Verzögerung diese Daten direkt abgreifen. Wenn man also in einem Game sagen wir mal Egoshooter stirbt, wird der vorherige Speicherstand geladen, stirbst du 100x wird der vorherige Speicherstand 100x aus dem RAM nachgeladen usw.


so long

Wallace
15.05.2017 20:06 Wallace is offline Homepage of Wallace Search for Posts by Wallace Add Wallace to your Buddy List
minifinger
kommt gerne wieder


Registration Date: 13.08.2015
Posts: 53

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

das leuchtet ein

schönen Dank
16.05.2017 17:53 minifinger is offline Search for Posts by minifinger Add minifinger to your Buddy List
Funman $posts[username] is a male
Mitglied


Registration Date: 25.12.2005
Posts: 261
Herkunft: Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

vielleicht noch ein anderes Beispiel

stell dir vor du spielst GTA5

wenn man dort den Benchmark zweimal laufen läßt wirst du beim ersten mal die Festplatten LED wie verrückt blinken sehen und beim zweiten Benchmark ? genau >gar nicht mehr, weil der Bench aus dem RAM geladen wird und das bringt dann natürlich auch gleich viel bessere Werte im Benchmark
18.06.2017 00:33 Funman is offline Send an Email to Funman Search for Posts by Funman Add Funman to your Buddy List
minifinger
kommt gerne wieder


Registration Date: 13.08.2015
Posts: 53

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

inzwischen ist es klar

trotzdem danke
19.06.2017 13:11 minifinger is offline Search for Posts by minifinger Add minifinger to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Post Reply
PC-Experience » Hardware Foren: » Arbeitsspeicher: » RAM ist schneller als jede SSD/HDD


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2022 PC-Experience.de