PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows 8 und 8.1, Tipps und Tricks : » Windows 8.1: Einblenden der Charms-Bar einschränken » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows 8.1: Einblenden der Charms-Bar einschränken
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
JT452 $posts[username] is a male
Support/Redakteur


Registration Date: 24.01.2004
Posts: 4,960
Herkunft: Hamburg

Achtung Windows 8.1: Einblenden der Charms-Bar einschränken Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wer hat sich nicht schon einmal über das unkontrollierte Einblenden der Charms-Bar gewundert, wenn versehentlich der Mauszeiger die rechte, untere oder obere Ecke des Monitors berührt hat. Dieses Verhalten lässt sich durch einen kleinen Eingriff in die Registry etwas moderater gestalten. Dann wird die Charms-Bar erst eingeblendet, wenn der Mauszeiger am Monitorrand entweder aufwärts oder abwärts aus der Ecke heraus bewegt wird.

Hinweis:
Bevor wir uns an die Änderung in der Registry machen ist es wichtig, ein Image des Systems mit einer geeigneten Software an einem sicheren Ort zu speichern.

Zur Umsetzung der Änderung benötigen wir den Registrierungseditor. Die Tastenkombination Windows-Taste + R öffnet den Ausführen-Dialog. In die Eingabezeile geben wir regedit ein und klicken auf OK. Daraufhin startet der Editor und wir navigieren zu folgendem Schlüssel/Unterschlüssel:

code:
1:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ImmersiveShell\EdgeUi


Sollte der Unterschlüssel EdgeUi nicht vorhanden sein, erstellen wir ihn kurzerhand. Dazu klicken wir den Hauptschlüssel ImmersiveShell im linken Teilfenster mit der rechten Maustaste an, wählen im Kontextmenü die Option Neu - Schlüssel und benennen den neuen Schlüssel EdgeUi.


Abschließend erstellen wir im rechten Teilfenster einen neuen DWORD-Wert (32-Bit) mit der Bezeichnung DisableCharmsHint und vergeben den Wert 1, OK, fertig.


Wenn der Unterschlüssel bereits vorhanden ist, klicken wir im linken Teilfenster einmal darauf, sodass im rechten Teilfenster die Einträge sichtbar sind. Dort klicken wir doppelt wir auf den Eintrag DisableCharmsHint und ändern den Wert von 0 auf 1, OK. Der Editor kann geschlossen werden, die Änderung ist sofort wirksam.




Somit haben wir der Charms-Bar etwas die Nervosität genommen.


Relevante Betriebssysteme: Windows 8 und 8.1



Weiterführender Link:

Tipps, Tricks, Artikel, Tutorials und Workshops für Windows 8 und 8.1:



JT452


__________________
Gruß aus Hamburg

Unsere Suchfunktion, unsere Artikel und Workshops, unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
26.04.2015 19:08 JT452 is online Send an Email to JT452 Homepage of JT452 Search for Posts by JT452 Add JT452 to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows 8 und 8.1, Tipps und Tricks : » Windows 8.1: Einblenden der Charms-Bar einschränken


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2016 PC-Experience.de