PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Flashspeicher und SSDs: » SSD Alignment nachträglich ändern, ist das möglich? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen SSD Alignment nachträglich ändern, ist das möglich?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gorrif Gorrif ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 335
Herkunft: Worms

SSD Alignment nachträglich ändern, ist das möglich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

ich habe ein bestehendes Windows 7 mit Acronis Trueimage 2010 auf eine SSD gespiegelt.
Eigentlich habe ich das Gefühl, dass alles sehr gut läuft, die Benchmarks zeigen auch gute Werte an, aber das Überprüfen des Alignment ergab, dass es falsch ist.
Kann ich das jetzt im laufenden Betrieb noch nachträglich ändern, bzw. ist das überhaupt unbedingt nötig?

Gruß,

20.07.2010 05:44 Gorrif ist offline Beiträge von Gorrif suchen Nehmen Sie Gorrif in Ihre Freundesliste auf
Tankred Tankred ist männlich
SSD-Spezie


Dabei seit: 19.12.2005
Beiträge: 968

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin
das Alignment kannst du ohne Datenverlust nicht so ohne weiteres ändern, das wäre aufwendig

warum es wichtig ist und überhaupt steht alles im SSD Optimierungsartikel von PC-E >Kapitel 2 Installation

__________________
SSD FAQs, Firmwares, Artikel, Reviews und Links

20.07.2010 08:59 Tankred ist offline Beiträge von Tankred suchen Nehmen Sie Tankred in Ihre Freundesliste auf
Gorrif Gorrif ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 335
Herkunft: Worms

Themenstarter Thema begonnen von Gorrif
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, jetzt weiss ich wenigstens für was das Alignment zuständig ist.
ich blicke wegen der Vielzahl der Atikel über SSDs nicht mehr so wirklich ganz durch, bzw. finde die Infos die ich suche nicht.
Dankeschön.

Würde es denn etwas nutzen ein Image von der Partition zu machen, das Alignment entsprechend zu modifizieren und dann das Image wieder zurück zu spielen, oder wird dann dann das fehlerhafte Alignment wieder übernommen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gorrif: 20.07.2010 12:24.

20.07.2010 12:23 Gorrif ist offline Beiträge von Gorrif suchen Nehmen Sie Gorrif in Ihre Freundesliste auf
Tankred Tankred ist männlich
SSD-Spezie


Dabei seit: 19.12.2005
Beiträge: 968

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wieso Vielzahl von Artikeln?

es gibt genau 2

einmal Windows 7: SSD Optimierungen und FAQs
da findest du auch alles zu Alignment und das du mit bis zu 50% Performanceeinbrüchen rechnen mußt, wenn das Alignment nicht richtig eingestellt ist

dann gibt es den neuen Artikel Windows 7: Installation auf neue SSD spiegeln
da steht drin, wie man richtig auf eine SSD umzieht

__________________
SSD FAQs, Firmwares, Artikel, Reviews und Links

20.07.2010 14:50 Tankred ist offline Beiträge von Tankred suchen Nehmen Sie Tankred in Ihre Freundesliste auf
Gorrif Gorrif ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 335
Herkunft: Worms

Themenstarter Thema begonnen von Gorrif
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut, danke.
Allerdings kann ich von einem Geschwindigkeitsverlust nichts bemerken, meine werte sind alle im oberen Bereich.

Hier kann geschlossen werden, ich gucke ob es klappt.
20.07.2010 15:17 Gorrif ist offline Beiträge von Gorrif suchen Nehmen Sie Gorrif in Ihre Freundesliste auf
Tankred Tankred ist männlich
SSD-Spezie


Dabei seit: 19.12.2005
Beiträge: 968

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich seh keine Werte
außerdem kommt der Performance Knick auch nicht sofort

__________________
SSD FAQs, Firmwares, Artikel, Reviews und Links

20.07.2010 15:20 Tankred ist offline Beiträge von Tankred suchen Nehmen Sie Tankred in Ihre Freundesliste auf
Gorrif Gorrif ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 335
Herkunft: Worms

Themenstarter Thema begonnen von Gorrif
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ja bisher auch keine Werte gepostet, ich hatte sie nur zu Beginn gemessen.
20.07.2010 15:39 Gorrif ist offline Beiträge von Gorrif suchen Nehmen Sie Gorrif in Ihre Freundesliste auf
Fantomas Fantomas ist männlich
Datenspeicher-Freak


Dabei seit: 02.08.2004
Beiträge: 1.457
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na ja
was passiert wenns das Alignment falsch eingestellt ist, sieht man ja hier nun sehr deutlich

__________________
°F° was here
20.07.2010 16:21 Fantomas ist offline Beiträge von Fantomas suchen Nehmen Sie Fantomas in Ihre Freundesliste auf
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi

ich zitiere mich mal selbst:

Zitat:
Beim Alignment geht es darum, den Anfang einer Partition auf einer SSD so auszurichten, dass der erste logische Sektor der ersten Partition genau mit einer physikalischen Speicherzelle (Page) auf der SSD übereinstimmt. Sollte das nicht der Fall sein, geschieht folgendes: Windows adressiert einen Sektor, der dann aber über eine Page-Grenze der SSD hinweggeht und das kann und darf es nicht sein. Also muss die SSD statt einem jetzt zwei Blöcke erst löschen und dann wieder beschreiben. Und das kostet natürlich Performance beim Schreiben, nämlich bis zu 50%. Zusätzlich wird die Lebensdauer der SSD unnötig verkürzt, weil jede Speicherzelle ja nur eine begrenzte Anzahl von Schreiboperationen aushält, bevor sie ausfällt



- es bringt also ein falsch eingestelltest Alignment auf Dauer einiges an Problemen mit sich, die den Einsatz einer SSD dann auch nicht mehr rechtfertigen. Was anfangs von Benchmarkprogrammen trotz alledem angezeigt wird, ist dabei irrelevant

- das Alignment ist nachträglich im laufenden System nicht ohne erheblichen Aufwand veränderbar, eventuell geht was über Gparted

- beim Spiegeln auf eine SSD ist unbedingt unser entsprechender und auch schon verlinkter Artikel zu berücksichtigen


ich hoffe das war jetzt verständlicher


Cerberus
21.07.2010 00:30 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Gorrif Gorrif ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 335
Herkunft: Worms

Themenstarter Thema begonnen von Gorrif
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann zitiere ich mich auch mal selbst

Zitat:
Hier kann geschlossen werden, ich gucke ob es klappt.


Und ja, es war verständlich, allerdings schon länger.

Dankeschön an alle.
21.07.2010 05:15 Gorrif ist offline Beiträge von Gorrif suchen Nehmen Sie Gorrif in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Threads werden hier geschlossen, wenn die Problematik gelöst ist und nicht wenn gemutmaßt wird, das es eventuell gelöst ist

wenn es denn soweit ist, kannst du ja nochmal posten


Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
21.07.2010 13:03 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Gorrif Gorrif ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 335
Herkunft: Worms

Themenstarter Thema begonnen von Gorrif
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Tag,

ich habe mich jetzt genau an die Anleitung im Thread Windows 7 auf neue SSD spiegeln gehalten.
Es klappt auch alles wunderbar bis zu einem Punkt.
Ich hänge mal ein Bild hier rein.

Mein Problem ist, dass ich nicht wie im Thread beschrieben nur eine Partition und einen MBR habe, sondern wie zu sehen 2 Stück.
Wenn ich nun eine davon markiere und auf weiter klicke, kann ich die Partition ohne Probleme auf die SSD schreiben....aber eben immer nur eine.
Wenn ich die kleinere Partition nehme bekomme ich die Meldung, dass Windows nicht gestartet werden kann, wenn ich die größere nehme bekomme ich die Meldung, dass der Bootmgr fehlt.
Wenn ich beide markiere und zurückspielen möchte werde ich zuerst für die eine Partition nach dem Speicherort gefragt, dort kann ich dann die SSD angeben.
Danach werde ich dann für den Speicherort der 2ten Partition gefragt, die kann ich dann nicht auf die SSD zurückspielen.
Die SSD ist ausgegraut und lässt sich nicht anwählen.
Ich hänge noch einen Screenshot an.
24.07.2010 14:13 Gorrif ist offline Beiträge von Gorrif suchen Nehmen Sie Gorrif in Ihre Freundesliste auf
Fantomas Fantomas ist männlich
Datenspeicher-Freak


Dabei seit: 02.08.2004
Beiträge: 1.457
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das ist die "berühmte" 200mb Partition, die immer dann angelegt wird, wenn man Windows 7 bei der Installation das Partitionieren überläßt klick

ob sich die so ohne weiteres spiegeln läßt, wage ich zu bezweifeln
ich habs nie probiert, weil ich auf diese Partition immer verzichte

__________________
°F° was here
24.07.2010 17:14 Fantomas ist offline Beiträge von Fantomas suchen Nehmen Sie Fantomas in Ihre Freundesliste auf
Gorrif Gorrif ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 335
Herkunft: Worms

Themenstarter Thema begonnen von Gorrif
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aha, na dann werde ich wohl die SSD mit falschem Alignmet weiter betreiben und wenn sie irgendwann wirklich zu langsam werden sollte werde ich eben neu installieren müssen.....mit von Anfang an allen Finessen.
24.07.2010 17:37 Gorrif ist offline Beiträge von Gorrif suchen Nehmen Sie Gorrif in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gorrif,

hast du mal versucht, nach dem Spiegeln der Hauptpartition den PC von der Installations-DVD zu booten und über die Reparatur-Optionen die Startreparatur auszuführen?
24.07.2010 19:43 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Gorrif Gorrif ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 335
Herkunft: Worms

Themenstarter Thema begonnen von Gorrif
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, wollte ich aber noch tun, momentan hab ich keine Lust mehr, ich habe jetzt den halben Tag Images hin und her geschoben Augenzwinkern
Außerdem ist meine Frau gerade nach Hause gekommen.
Allerdings ist mir der Gedanke auch schon gekommen....vielleicht probiere ich es später oder morgen.
24.07.2010 19:45 Gorrif ist offline Beiträge von Gorrif suchen Nehmen Sie Gorrif in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay,

auf das Ergebnis sind wir gespannt. Hoffentlich hast du keine schlaflose Nacht... Augenzwinkern
24.07.2010 19:55 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Gorrif Gorrif ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 335
Herkunft: Worms

Themenstarter Thema begonnen von Gorrif
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

nö, da bin ich ganz schmerzfrei, ich habe jetzt 2 schnelle Platten auf denen mein Windows läuft, eine Velociraptor und eine SSD.
Da kann ich immer schön hin und herschalten, wenn es mit einer Probleme gibt.
Außerdem hör ich einfach auf wenn ich keine Lust mehr habe und mache weiter wenn ich wieder Lust habe.
Also, alles im grünen Bereich und ganz sicher keine schlaflose Nacht großes Grinsen

So, ich habe es ausprobiert, funktioniert leider nicht.
Windows sagt zwar es habe ein defektes Windows gefunden, bietet auch die Möglichkeit es zu reparieren, aber Windows bringt danach wieder die selbe Meldung: BOOTMGR fehlt.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Gorrif: 24.07.2010 21:56.

24.07.2010 19:59 Gorrif ist offline Beiträge von Gorrif suchen Nehmen Sie Gorrif in Ihre Freundesliste auf
Fantomas Fantomas ist männlich
Datenspeicher-Freak


Dabei seit: 02.08.2004
Beiträge: 1.457
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Reparatur mußt du mindestens dreimal machen
Windows 7 repariert immer zuerst den MBR, dann den PBR und zum Schluß den Bootmanager

__________________
°F° was here
24.07.2010 22:26 Fantomas ist offline Beiträge von Fantomas suchen Nehmen Sie Fantomas in Ihre Freundesliste auf
Gorrif Gorrif ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 335
Herkunft: Worms

Themenstarter Thema begonnen von Gorrif
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na, dann werde ich eben heute nochmal Images verschieben, nicht wahr großes Grinsen

Der Tip hat's gebracht! oki
Windows läuft einwandfrei mit einer Partition und einem Alignment von 1024.
Vielen, herzlichen Dank.

Ich muss mich noch für mein teilweise etwas ruppiges Verhalten entschuldigen, ich bin momentan sehr überarbeitet und habe ein paar Aussagen falsch verstanden.

Jetzt kann man eigentlich schließen, das Problem ist gänzlich gelöst. (und ich lege mir jetzt als Erstes ein neues Image an Augenzwinkern )

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gorrif: 25.07.2010 11:12.

25.07.2010 09:13 Gorrif ist offline Beiträge von Gorrif suchen Nehmen Sie Gorrif in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Flashspeicher und SSDs: » SSD Alignment nachträglich ändern, ist das möglich?

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de