PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht

Raijintek

PC-Experience » Software Foren: » Internet Sicherheit: » a-squared Free umgestellt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen a-squared Free umgestellt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tiziana Tiziana ist weiblich
IT-Sicherheits-Expertin


Dabei seit: 20.12.2005
Beiträge: 911

a-squared Free umgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
ich wollte eben den schönen A-squared Scanner mal wieder updaten und dann wird eben nicht mehr upgedatet, sondern man wird vor die Wahl gestellt, was man stattdessen installieren möchte

Anti-Malware oder noch was anderes

und dann die nächste Überraschung, Freeware war mal
jetzt gehts nur mit Zwangsregistrierung länger als 3 Tage

danke aber einen zweiten Virenscanner brauch nicht

das wars für mich mit Emsisoft

schade nenedu

Dateianhang:
jpg emsisoft.jpg (86 KB, 259 mal heruntergeladen)


__________________
“Ich habe einen 386 und einen 486 aus dem Fenster geworfen.” “Und?” “Der 486 war tatsächlich schneller!”
10.07.2010 00:14 Tiziana ist offline Beiträge von Tiziana suchen Nehmen Sie Tiziana in Ihre Freundesliste auf
Klaus_ue
Stamm-Gast


Dabei seit: 05.12.2004
Beiträge: 131

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. a-squared Anti-Malware wurde in Emsisoft Anti-Malware umbenannt.

2. Emsisoft Anti-Malware besitzt nun einen Freeware-Modus. Du kannst also die 3-Tages Trail in der Lizenzverwaltung direkt in eine Freeeware umwandeln.
Siehe dazu auch die Info von Fabian Woser (Emsisoft) bei Rokop .

Im Emsisoft-Forum steht das aber auch irgendwo. Finde es aber momentan nicht.
10.07.2010 09:13 Klaus_ue ist offline Beiträge von Klaus_ue suchen Nehmen Sie Klaus_ue in Ihre Freundesliste auf
Tiziana Tiziana ist weiblich
IT-Sicherheits-Expertin


Dabei seit: 20.12.2005
Beiträge: 911

Themenstarter Thema begonnen von Tiziana
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja ich weiß
trotzdem finde ich das was Emsisoft da tut, absolut nicht in Ordnung
da werden viele User verunsichert

__________________
“Ich habe einen 386 und einen 486 aus dem Fenster geworfen.” “Und?” “Der 486 war tatsächlich schneller!”
10.07.2010 12:48 Tiziana ist offline Beiträge von Tiziana suchen Nehmen Sie Tiziana in Ihre Freundesliste auf
Heaven Heaven ist weiblich
Support/Moderatorin


Dabei seit: 02.12.2003
Beiträge: 3.995
Herkunft: Nürnberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Hinweis, ich finde es ebenfalls sehr schade, dass diese gute Software umgestellt wurde.
Ich schaue mir das neue Programm an, der Prozess, um es in eine Freeware umzuwandeln klingt ja doch etwas konfus. Evtl gibt's dann einen neuen Artikel.

cu
Heaven
10.07.2010 21:37 Heaven ist offline E-Mail an Heaven senden Homepage von Heaven Beiträge von Heaven suchen Nehmen Sie Heaven in Ihre Freundesliste auf
Blackmoonie Blackmoonie ist männlich
SSD-Experte


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 982
Herkunft: Heidenheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich finde das Verhalten von Emsisoft auch sehr eigenartig, das könnte man transparenter machen

eine gute Alternative wäre Malwarebytes Anti-Malware
das Tool ist genauso gründlich, auch leicht zu bedienen, Freeware
installiert keinen zusätzlichen Dienst, ist On-Demand einzustellen und nur ein Haken steht im Autostart und den kann man leicht entfernen

__________________
wie ich immer zu sagen pflege: "Nicht gesicherte Daten sind als gelöschte Daten anzusehen"
10.07.2010 23:08 Blackmoonie ist offline Beiträge von Blackmoonie suchen Nehmen Sie Blackmoonie in Ihre Freundesliste auf
Kiesewetter Kiesewetter ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 23.06.2003
Beiträge: 1.928
Herkunft: Regensburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
das wäre auch meine Empfehlung, die Tools sind von der Malware Erkennung auch gleich gut

__________________
bis Bald,

Kiesewetter
11.07.2010 15:48 Kiesewetter ist offline Beiträge von Kiesewetter suchen Nehmen Sie Kiesewetter in Ihre Freundesliste auf
Blackmoonie Blackmoonie ist männlich
SSD-Experte


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 982
Herkunft: Heidenheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab a-squared Anti-Malware noch mal ein paar Tage getestet

das Handling ist absolut sch...
es trägt sich ein Dienst ein ohne den das Programm garnicht läuft
stellt man den Dienst auf deaktiviert, startet es nicht
stellt man es auf manuell, startet es, aber läuft auch ständig im Hintergrund und man kann es nur über den Dienst wieder deaktivieren, umständlicher gehts nicht

läßt man es laufen, gibts immer wieder Konflikte mit dem aktiven Virenscanner

absoluter Schrott

__________________
wie ich immer zu sagen pflege: "Nicht gesicherte Daten sind als gelöschte Daten anzusehen"
17.07.2010 14:56 Blackmoonie ist offline Beiträge von Blackmoonie suchen Nehmen Sie Blackmoonie in Ihre Freundesliste auf
winkiblinki winkiblinki ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 17.07.2010
Beiträge: 121

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
wie ist es denn mit dem Spyware Terminator? taugt der was?
17.07.2010 23:40 winkiblinki ist offline Beiträge von winkiblinki suchen Nehmen Sie winkiblinki in Ihre Freundesliste auf
Blackmoonie Blackmoonie ist männlich
SSD-Experte


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 982
Herkunft: Heidenheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

net wirklich
die Installation ist schon eigenartig, bis man dem Tool abgewöhnt hat, alles zu überwachen und nur auf abruf zu starten, dauert

dann wird auch ein Dienst installiert, der sich nicht automatisch abstellt, wenn man das Tool schließt

für unerfahrene Anwender nicht zu empfehlen

__________________
wie ich immer zu sagen pflege: "Nicht gesicherte Daten sind als gelöschte Daten anzusehen"
18.07.2010 12:40 Blackmoonie ist offline Beiträge von Blackmoonie suchen Nehmen Sie Blackmoonie in Ihre Freundesliste auf
winkiblinki winkiblinki ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 17.07.2010
Beiträge: 121

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hm
dann bleibt ja nicht viel übrig oder?
19.07.2010 12:21 winkiblinki ist offline Beiträge von winkiblinki suchen Nehmen Sie winkiblinki in Ihre Freundesliste auf
Mikado Mikado ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 11.06.2003
Beiträge: 1.023

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das stimmt
der Spywaredoctor ist inzwischen auch Shareware, also nicht mehr kostenlos

__________________
Teigwaren heißen Teigwaren, weil sie früher Teig waren
22.07.2010 11:09 Mikado ist offline Beiträge von Mikado suchen Nehmen Sie Mikado in Ihre Freundesliste auf
shaddi
neu im Forum


Dabei seit: 26.07.2010
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

zu der hier genannten Kritik möchte ich anmerken, dass unsere "Free" Version keineswegs eingestellt wurde. Ganz im Gegenteil - es gibt nun sogar zwei Varianten. Entweder man lädt sich Emsisoft Anti-Malware und nutzt da die freie Version (ohne Registrierung), oder verwendet unser neues Emsisoft Emergency Kit (http://www.emsisoft.de/de/software/eek/ ), welches zudem komplett portabel ist. Beide Varianten sind 100% kostenfrei und sogar eine Registrierung ist wie gesagt nicht mehr notwendig.

Dass wir so Nutzer verunsichern ist mir sehr neu, bislang ist das Feedback jedenfalls ausgesprochen positiv. Denn Verunsicherungen gab es in der Vergangenheit eher in Punkto Namen (a-squared ist gerade für nicht bis wenig Englisch sprechende Personen ein sehr komplizierter Begriff, von dem es etliche Abwandlungen gab) und verschiedener von uns angebotener Versionen.

Wer früher unser Anti-Malware für 30 Tage getestet hat und dann doch lieber die Free verwenden wollte, muss nun nicht mehr zwei Programme installieren, sondern nur noch eines. Wer von Anfang an klar eine simple kostenfreie Version möchte, nutzt das Emergency Kit. In meinen Augen ist das eine klare Verbesserung Augenzwinkern

Blackmoonie - die von dir beschriebenen Probleme sind nach unserer Erfahrung Einzelfälle. Ich kann dir versichern, dass bei etlichen 10000 Anwendern alles problemfrei läuft. Unser Support hilft dir ansonsten gerne weiter.

Was Alternativtools angeht, so möchte ich am Rande einmal erwähnen, dass wir bei dem nicht ganz irrelevanten Thema Erkennungsleistung weit vor den hier genannten Alternativen liegen und das Emergency Kit ebenfalls rein "On Demand" und ohne Dienst funktioniert. Eine Sammlung von Testberichten ist u.a. unter www.anti-malware-testberichte.de zu finden.

Liebe Grüße,
Thomas
26.07.2010 15:02 shaddi ist offline Beiträge von shaddi suchen Nehmen Sie shaddi in Ihre Freundesliste auf
Blackmoonie Blackmoonie ist männlich
SSD-Experte


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 982
Herkunft: Heidenheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
die von dir beschriebenen Probleme sind nach unserer Erfahrung Einzelfälle


Einzelfälle?
der Dienst wird auf jedem System installiert und stellt sich auf automatisch
stellt man ihn auf manuell, startet Anti-Malware
beendet man Anti-Malware, läuft der Dienst weiter und beendet sich nicht
deaktiviert man den Dienst, startet Anti-Malware nicht

wenn das ein Einzelfall ist, hast du ja sicherlich die Lösung

__________________
wie ich immer zu sagen pflege: "Nicht gesicherte Daten sind als gelöschte Daten anzusehen"
26.07.2010 18:09 Blackmoonie ist offline Beiträge von Blackmoonie suchen Nehmen Sie Blackmoonie in Ihre Freundesliste auf
shaddi
neu im Forum


Dabei seit: 26.07.2010
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich meinte die von dir angesprochenen Konflikte. Wobei Konflikte mit anderen ähnliche Technologie verwendenden AV Programmen in der Tat nicht ungewöhnlich sind. Wie gesagt hilft dir da am besten unser Support weiter. Was die Nutzerführung angeht, die du offenbar kritisierst - auch hier erhalten wir fast ausnahmslos positives Feedback... falls du dies anders empfindest, so ist das schade, aber leider nicht änderbar.

Was den Dienst angeht: nach Beendigung geht dieser in einen Idle Modus und nutzt so keine Ressourcen. Dies ist komfortabler, da nicht jedes mal bei einem erneuten Start von AM die UAC Abfrage bestätigt werden muss. Warum ist das deiner Ansicht nach so nicht für Anwender zu empfehlen?
26.07.2010 19:08 shaddi ist offline Beiträge von shaddi suchen Nehmen Sie shaddi in Ihre Freundesliste auf
Blackmoonie Blackmoonie ist männlich
SSD-Experte


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 982
Herkunft: Heidenheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab nichts davon geschrieben, das ich mich auf Windows 7 beziehe und bei Windows XP gibts kein UAC

__________________
wie ich immer zu sagen pflege: "Nicht gesicherte Daten sind als gelöschte Daten anzusehen"
26.07.2010 19:29 Blackmoonie ist offline Beiträge von Blackmoonie suchen Nehmen Sie Blackmoonie in Ihre Freundesliste auf
shaddi
neu im Forum


Dabei seit: 26.07.2010
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist korrekt, aber logischerweise unterstützen wir mehr als nur ein Betriebssystem. Weshalb Anti-Malware für unerfahrene Anwender nichts ist, hast du allerdings noch nicht beantwortet. Gerade diese werden kaum Dienste nach Belieben stoppen.
26.07.2010 21:18 shaddi ist offline Beiträge von shaddi suchen Nehmen Sie shaddi in Ihre Freundesliste auf
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.691
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi shaddy
wir sind es eigentlich gewohnt, das sich Fremdsupporter bei uns anmelden und legitimieren, da könnte ja jeder kommen und ein paar Links setzen Augenzwinkern
inzwischen haben wir das aber überprüft

trotzdem auch dir natürlich ein herzliches willkommen hier bei PC-Experience

zum Thema:

1. es steht wohl außer Frage, das Emsisoft bei der Gestaltung von Anti-Malware durchaus etwas mehr Transparenz an den Tag hätte legen können, ich hab derweil schon einige Mails von Usern bekommen, die unserer Anleitung für a-squared Free bisher jahrelang gefolgt waren und die jetzt verunsichert sind, weil sie das alte Produkt ad hoc nicht weiter nutzen können, da es kategorisch aufs neue verweist.

2. es gibt eine Fülle von neuen Einstellungsoptionen, die erst einmal verstanden werden wollen. Dabei geht es nicht um dich oder uns, sondern um die User da draußen, bei denen wir wohl kaum alles grundsätzlich voraussetzen können oder?

3. das Problem mit dem Dienst wäre sehr leicht lösbar, dazu erstellt man sich zwei Batch Dateien, wie schon für O&O Defrag , damit läßt sich der Dienst sowohl unter XP als auch unter Windows zentral und unproblematisch steuern.
Jeder systemfremde Dienst muß nicht aber kann zu Systemirritationen führen, insbesondere dann, wenn weitere Sicherheitssoftware auf dem System läuft.
Insofern wäre das Ausweichen auf den Emergency Kit in der Tat eine Verbesserung um nicht zu sagen die Ideallösung, da dieses Tool erst gar nicht installiert wird...


cu

Cerberus
26.07.2010 23:53 Cerberus ist online Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
shaddi
neu im Forum


Dabei seit: 26.07.2010
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Cerberus,

sorry für die Verwirrung - offen gesagt hatte ich diesen Thread nur per Google Alert gefunden und wollte das so nicht im Raume stehen lassen.

Danke auch für dein Feedback. Die Namens- und Produktänderungen haben wir bereits am 12. April 2010 per Newsletter, News und Pressemeldung bekannt gegeben und wenn ich nicht total irre auch per Twitter und Blog. Den Zeitraum bis Juli haben wir als ausreichend angesehen, damit es eben kein "ad hoc" gibt... und irgendwann muss der Tag halt kommen. Sehr viel mehr Möglichkeiten hat man als Hersteller nicht unbedingt. Aber wir werden uns Gedanken darüber machen, es in Zukunft noch transparenter zu gestalten.

Was genau hat sich deiner Ansicht nach geändert, was für User draussen schwer zu verstehen ist? Ist keine rhetorische oder kätzerische Frage, sondern ernst gemeint.

Zu technischen Möglichkeiten was den Dienst angeht kann ich in diesem Fall wenig sagen, da ich nicht zu den Entwicklern gehöre. Mir ist nur die Information bekannt, dass der Dienst wegen dem UAC unter Win 7 nicht beendet wird, aber bei Beendigung des Programms keine Ressourcen verwendet. Mir ist auch kein Problem durch Systemirritationen bekannt, sollte eines auftreten, so sind wir da ganz Ohr.

Ob ein User nun unsere Anti-Malware testen möchte oder gleich das Emergency Kit verwendet ist demokratische Freiheit - abhängig auch davon was ihr in Foren wie diesem empfehlt. Allerdings möchten wir selber dabei schon darauf hinweisen, dass nur ein Echtzeitschutz wirkliche Sicherheit gewährleistet; denn wenn ein On Demand Scanner wie das EEK etwas findet, ist es mehr oder weniger ja schon zu spät.

Liebe Grüße,
Thomas
27.07.2010 00:41 shaddi ist offline Beiträge von shaddi suchen Nehmen Sie shaddi in Ihre Freundesliste auf
Tiziana Tiziana ist weiblich
IT-Sicherheits-Expertin


Dabei seit: 20.12.2005
Beiträge: 911

Themenstarter Thema begonnen von Tiziana
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ob ein User nun unsere Anti-Malware testen möchte oder gleich das Emergency Kit verwendet ist demokratische Freiheit - abhängig auch davon was ihr in Foren wie diesem empfehlt. Allerdings möchten wir selber dabei schon darauf hinweisen, dass nur ein Echtzeitschutz wirkliche Sicherheit gewährleistet; denn wenn ein On Demand Scanner wie das EEK etwas findet, ist es mehr oder weniger ja schon zu spät


deine Sicherheitsanmerkungen in allen Ehren, aber darum geht es hier überhaupt nicht
es geht darum, das wir einen guten kostenlosen On-demand Scanner suchen, der je nach bedarf zusätzlich zum vorhandenen Virenscanner eingesetzt werden kann, ohne sich mit dem zu kabbeln, siehe den Artikel von PC-Experience zu a-squared

so ich hab nun Anti-Malware installiert, hab drei Tage gewartet, um auf den Freeware Modus zu stellen, aber diese Option wird mir garnicht angeboten

einen Hinweis darauf hab ich auch nirgends sichtbar gefunden

dazu mal ein paar Screenshots:





__________________
“Ich habe einen 386 und einen 486 aus dem Fenster geworfen.” “Und?” “Der 486 war tatsächlich schneller!”
31.07.2010 14:03 Tiziana ist offline Beiträge von Tiziana suchen Nehmen Sie Tiziana in Ihre Freundesliste auf
shaddi
neu im Forum


Dabei seit: 26.07.2010
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Hinweis war auch nicht auf Nutzer bezogen, die bereits einen vollwertigen Echtzeitschutz besitzen, sondern auf die "Only Freeware User" und zudem auch nur eine Randnotiz.

Einen richtigen On Demand Scanner, der nichtmal eine konventionelle Installation benötigt, bieten wir mit dem Emergency Kit an. Um auf die Freeware zu stellen müsstest du einfach in der Lizenzübersicht die Freeware Lizenz auswählen.
31.07.2010 15:07 shaddi ist offline Beiträge von shaddi suchen Nehmen Sie shaddi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Internet Sicherheit: » a-squared Free umgestellt

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de