PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » PC-Experience: » Kolumnen: » Spaßbremse Internet? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Spaßbremse Internet?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,806
Herkunft: Lübeck

Spaßbremse Internet? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Spaßbremse Internet?


Es ist schon erstaunlich, was für Blüten das Internet und seine angeschlossenen Medien treiben und was dies für uns Webseitenbetreiber und Fachjournalisten tagtäglich bedeutet....

Damit wir uns gleich richtig verstehen, dies ist meine persönliche Meinung, Übereinstimmungen wären demnach rein zufällig, oder doch nicht? Augenzwinkern

Aber der Reihe nach...


Abmahnung und Konsorten


Da werden in Deutschland Webseiten mit deutlich steigender Tendenz abgemahnt, weil sie auf illegale Tools und Applikationen verlinkt haben, oder sogar explizit darüber berichten. Ob nun wissentlich oder nicht, spielt dabei zunächst keine Rolle. Natürlich ist das nicht korrekt, aber warum gibt man diesen Webseiten nicht die Chance, ihre Fehler zu korrigieren?
Bisher ist dieser Kelch noch an uns vorübergegangen, aber wer weiß was sich findige Abkassierer als nächstes einfallen lassen...

Abgemahnt werden auch Nicknames, die geschützte Markennamen oder öffentliche Personen tangieren. Darüber hinaus werden mittlerweile auch Avatare moniert, die auf urheberrechtlich geschütztem Material basieren.
Alles nachvollziehbar, aber wer soll das bitte kontrollieren?
Unser Team und meine Wenigkeit verbringen mittlerweile notgedrungen einen Großteil unserer Zeit damit, dies zu bewerkstelligen. Die Folge: Avatare haben wir inzwischen gänzlich abgeschafft und unsere Forenregeln umfassen aktuell 20.000 Zeichen, zumal wir uns ohnehin sehr regide an die Gesetzesvorgaben halten.
All dies hält uns von unserer eigentlichen Intention ab, dem Artikel schreiben und der Userunterstützung...

Warum werden Printmedien nicht gleichermaßen abgestraft, denen keine Peinlichkeit zu schade ist, um die Auflage zu erhöhen und darum immer wieder auf entsprechende Programme verweisen und berichten?

Warum wird hier mit zweierlei Maß gemessen?

gleiches Recht für Alle? oder sind wieder einige gleicher als Andere?




Der Foren-Test


Da suchen Redakteure der Computerbild einige deutsche Foren heim und glauben auf Grund von 5 relativ praxisnahen Fragen einen repräsentativen Überblick über das jeweilige Forum zu erhalten und dies dann auch noch bewerten zu dürfen...

Aber schauen wir uns doch mal partielle Details an:

1. Positiv bewertet wird z.B. die Schnelligkeit der Antworten auf die Fragen...
Aha, jetzt wirds gemischt, denn alle privat betriebenen Foren sind natürlich automatisch auch Supporthotlines, die unverzüglich auf gestellte Fragen zu antworten haben...
Kein Problem, denn niemand der fleißigen Helfern hat ja einen Job und im Übrigen sitzen wir alle 28 Stunden am Tag vor dem Rechner und rücken permanent auf F5, damit uns auch ja keine Frage entgeht.
Die Rechnung für die Behandlung des inzwischen verstümmelten Mittelfingers können wir direkt mit Ulla Schmidt abrechnen, ein nicht zu verachtender Bonus...

2. Positiv bewertet wird auch, wenn wenig ->im Idealfall überhaupt keine Werbung vorhanden ist....
Nun gut, Popups und ähnlich aufdringliche Werbung empfinde ich auch als extrem störend, aber was glauben die Redakteure eigentlich, wie sich so eine Webseite finanziert? durch Handauflegen oder Tischerücken?
Ein für mich beinahe schon absurdes Kriterium der Bewertung, ergo ebenfalls indiskutabel...

Es gäbe noch einige weitere diskussionswürdige Aspekte aus dem Test, über die man trefflich streiten könnte, aber eines empfinde ich nicht nur als praxisfremd, sondern auch als höchst unseriös:
Wenn wir Artikel oder Tests schreiben, wird vor der Veröffentlichung der zuständige Ansprechpartner des Herstellers kontaktiert und über das Ergebnis informiert. Warum? ganz einfach, weil wir so bereits einen ersten Informationsaustausch gewährleisten, der besonders bei gravierenden Produktmängeln im schlechtesten Fall nur eine entsprechende Stellungnahme und im besten Fall einen sofortigen Eingriff in die laufende Produktion provoziert, wie man im Fall dieses Tagan Netzteils unschwer nachvollziehen kann.
Nicht so die Computerbild...
von dem Test haben wir per Zufall erfahren und bis heute weder eine Email oder anders geartete Nachricht erhalten...

Nun können wir uns zugebenermaßen über den 2. Platz (der rein rechnerisch ein 1. ist, denn addieren können die Redakteure von CB auch nicht) in dem Test nicht wirklich beklagen, aber darum geht es mir nicht. Fakt ist, das dieser Test keinen wirklichen journalistischen Background hat, weil zu dem gehört Recherche und den haben die Redakteure nicht betrieben. Man hätte z.B. mal im Vorwege einen Forenbetreiber zu den täglichen Unwegbarkeiten dieses Mediums befragen können, damit überhaupt mal ansatzweise klar wird, womit wir uns tagtäglich herumzuschlagen haben...
Mehr als zweifelhaft stellt sich auch die bestenfalls rudimentäre Beschäftigung mit der jeweilig getesteten Webseite dar. Um wenigstens ansatzweise einen Überblick bezüglich des vorhandenen Knowhows zu erlangen, sollte man sich schon etwas intensiver umsehen und die vorhandenen Wissens-und Artikelressourcen auch entsprechend verifizieren.

Als Fazit bleibt wieder ein mehr als fader Beigeschmack und die schon fast obligatorische Frage nach zweierlei Maß der Bewertung, denn die Computerbild finanziert sich nicht zuletzt durch inflationär verabreichte Werbung in ihren Heften, die wohl mittlerweile bei 50% des Inhaltes liegt. Ein Privileg, das man Foren natürlich nicht zubilligt...





Journalistische Freiheit mit Stotterbremse...


Unsere dritte Kategorie befaßt sich mit einem besonders ernstem Thema, nämlich der real existierenden journalistischen Freiheit, sofern vorhanden...

Wie jede wirklich unabhängige Webseite, behalten auch wir uns das journalistische Recht vor, real existierende Fakten zu Papier (auf die Webseite) zu bringen.
Dies war so und daran wird sich auch in der Zukunft nichts ändern...
Nun sah dies ein ehemaliger Werbepartner etwas anders, denn für seinen Geschmack fielen unsere Reviews seiner Produkte zu negativ aus.
Nun gut, diese Meinung kann man ja vertreten und wird von uns auch respektiert. Akzeptieren können wir sie allerdings in keinem Fall, denn wenn wir Schwachstellen aufzeigen, sollte dies Anlaß genug sein, bestehende Mängel zu beheben, um das Produkt zu verbessern.
Weit gefehlt, denn dieser Hersteller nahm unsere Kritik zum Anlaß, uns die "Freundschaft" aufzukündigen und künftig Webseiten zu beliefern, die "adäquatere" Tests schreiben, sprich bessere Werbebroschüren...

Wer nun denkt, das wären Einzelfälle, der irrt. Aus Gesprächen mit anderen Webseitenbetreibern wissen wir von ähnlich gelagerten Fällen.
Glücklicherweise sehen aber die Mehrzahl unserer Werbepartner diese Thematik analog zu uns und so wurde in der Vergangenheit in Kooperation mit unserer und anderen Redaktionen einiges an Modellpflege und Problembeseitigung betrieben.

Natürlich erzeugt ein postives Review einen anderen Werbeeffekt als ein negatives, wobei man zunächst erst einmal definieren sollte, was negativ fertig ausdifferenziert bedeutet.
Konstruktive Kritik sollte grundsätzlich eine Verbesserung von was auch immer bewirken, im unserem Fall also eine Verbesserung oder Mängelbeseitigung am fertigen Produkt.
Für mich als jahrzehntelanger Dienstleister, ist exakt dies der Idealfall, denn nur so kann man Produkte entscheidend verbessern.
Leider verstehen nicht alle kontruktive Kritik auch als solche, sondern sehen in ihrem begrenzten Horizont nur den negativen Beigeschmack, der tatsächlich gar nicht existiert.
Gut der Begriff konstruktive Kritik ist eventuell auch schon etwas antiquiert, mir persönlich gefällt die Formulierung lösungsorientiertes Denken auch besser, zumal es den Kern der Sache doch eher trifft.
Aber zurück zum eigentlichen Thema,
wenn wir nun ein Produkt unberechtigterweise in den Himmel loben und Wochen später wird dieses unisono in den Foren oder wo auch immer zerrissen, weil es schlicht und wenig ergreifend nichts taugt, wer hat dann den schwarzen Peter? richtig >wir haben ihn >"wir konntet ihr nur solchen Stuss schreiben, das stimmt doch alle garnicht" usw. usw.
Der Hersteller lehnt sich derweil genüsslich zurück und bessert im Verborgenen nach, man hat ja noch ein Ass im Ärmel...


Was ist eure künftige Intention?

Sie unterscheidet sich in keiner Weise von der Bisherigen, wir wollen auf möglichst hohem Niveau dem User in unseren Tests und Artikeln Produkte empfehlen, die auch wir selbst ohne Ausnahme kaufen und einsetzen würden...

Quintessenz:

Wir werden weiterhin genau das schreiben, was wir verifizieren und zwar ohne Ausnahme, wer das diskreditiert, entlarvt sich selbst.
Werbeprospekte werden auch künftig nicht von PC-Experience verteilt, diese "Reviews" in Form von Werbe-Broschüren erhaltet ihr woanders...





Schlußbetrachtung


Manchmal fragt man sich wirklich, ob man sich bei all den Unwegbarkeiten und künstlich erzeugten Stolpersteinen, diese "Spielchen" überhaupt noch antun muß oder sollte. Denn eines sei nochmal deutlich unterstrichen, wir arbeiten unentgeltlich und in unserer Freizeit, um hilfebedürftigen Usern den Umgang mit ihren Rechnern zu erleichtern. Wie gut dies funktioniert, beweisen täglich Mails dankbarer User und das Feedback in unserem Forum. Das gibt uns die Kraft, das Tagesgeschäft zu bewältigen.
Die immer mal wieder heuschreckenartig auftretende Überfälle von Forentrollen und anderer updateressistener Kreaturen sind das deutlich kleinere Übel und tangieren uns allenfalls peripher, da wir ihnen höchstens die Halbwertzeit eines Frühstückseis zugestehen...

Wo liegt denn eigentlich das Problem?

Auch diese Frage ist relativ leicht zu beantworten, wir haben keine Lobby für unser Tun und Handeln. Wenn diese existieren würde, wären wir nicht permanent Freiwild für abmahnträchtige Abzocker und andere Spaßverderber, denn der Spaß bleibt auf der Strecke, auch wenn wir uns nicht unterkriegen lassen...



Sollte jemand in dieser Kolumne Zynismus entdecken, herzlichen Glückwunsch, das war ein Volltreffer... großes Grinsen


Cerberus
09.02.2006 11:51 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Binky $posts[username] is a male
Power-Member


Registration Date: 14.06.2004
Posts: 1,211
Herkunft: Sauerland, OE

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
auch wenn wir uns nicht unterkriegen lassen...


oki genau das wollte ich hören.

Es kann auch eigentlich nicht sein, dass die "Internetpolizei" einem Parksünder gleich das Auto abnehmen will. Sie sollte sich eher mal auf die wirklichen Verbrechen konzentrieren.

Ein weiteres Problem ist die Qualität und unbestritten ist dieses Forum qualitativ sehr hochwertig, doch damit kommt der Bekanntheitsgrad ins Spiel. Die "bekannten" Seiten werden viel eher in die Kritik genommen, wobei es doch so viel Schund gibt, der einfach verboten gehört.

Es scheint fast so, als ob man in die Politik gehen muß um ein Forum zu betreiben und das kann es ja nun wirklich nicht sein.
Ich verbringe auch viel Zeit in diesem Forum, habe Spaß dabei andere zu unterstützen und mich weiterzubilden. Und diesen, ja man könnte es als Lifestyle bezeichnen, möchte ich aufrecht erhalten.

Gruß juhu

Binky
09.02.2006 12:15 Binky is offline Search for Posts by Binky Add Binky to your Buddy List
Dax $posts[username] is a female
Foren-As


Registration Date: 27.07.2003
Posts: 380

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ihr habts nicht leicht, soviel ist mal sicher nenedu

trotzdem ein wunderbarer Artikel Cerberus, ich steh auf deinen Humor oki

quote:
Die immer mal wieder heuschreckenartig auftretende Überfälle von Forentrollen und anderer updateressistener Kreaturen sind das deutlich kleinere Übel und tangieren uns allenfalls peripher, da wir ihnen höchstens die Halbwertzeit eines Frühstückseis zugestehen


lachenistgut
09.02.2006 13:57 Dax is offline Search for Posts by Dax Add Dax to your Buddy List
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,806
Herkunft: Lübeck

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

danke

ich habe den Artikel noch einmal etwas überarbeitet und eine weitere Kategorie hinzugefügt, die doch beinahe vergessen hätte Augenzwinkern


cu

Cerberus
09.02.2006 14:32 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
ujb2000 $posts[username] is a male
Premium Member


Registration Date: 22.10.2003
Posts: 436
Herkunft: Osnabrücker Land

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Sollte jemand in dieser Kolumne Zynismus entdecken,

Wieso Zynismus? Ist doch eher Realismus

Ansonsten kann ich mich nur Dax anschliessen: Klasse Artikel oki

quote:
ich steh auf deinen Humor


Aber das allerwichtigste:
quote:
auch wenn wir uns nicht unterkriegen lassen...


In diesem Sinne: "Runterschlucken und weitermachen" Augenzwinkern

__________________
viele Grüsse

ujb2000


Stil ist nicht das obere Ende des Besens!

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 09.02.2006 16:23.

09.02.2006 16:07 ujb2000 is offline Send an Email to ujb2000 Search for Posts by ujb2000 Add ujb2000 to your Buddy List
Klaus_ue
Stamm-Gast


Registration Date: 05.12.2004
Posts: 131

RE: Spaßbremse Internet? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Klasse!

Einige Printmedien sollte man auch mal abmahnen. Bin auch schon am überlegen.
Im letzten Jahrzehnt haben die Abmahnvereine auch schon in anderen Branchen ihr Unwesen getrieben. Das Problem der Abmahnvereine ist also nicht neu.
Diesbezüglich habe ich beruflich so einiges erfahren.

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 15.03.2006 18:16.

09.02.2006 17:47 Klaus_ue is offline Search for Posts by Klaus_ue Add Klaus_ue to your Buddy List
Kaplan $posts[username] is a male
Power-Member


Registration Date: 28.10.2003
Posts: 1,208
Herkunft: Nähe München

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Cerberus,

der Artikel trifft genau auf den Punkt. Die Bewertung der meines Erachtens nicht unbedingt als seriös und professionell zu betrachtenden CB sollte eher ein Grund zur Aufmunterung sein, den vorgegebenen Weg weiter zu bestreiten. Die Amateure der Regenbogenpresse sollten sich weiter auf dem Niveau der Trollforen bewegen, die Qualität von PC-Experience bleibt unangefochten mit Abstand erstklassig.

CU
Kaplan
09.02.2006 18:08 Kaplan is offline Send an Email to Kaplan Search for Posts by Kaplan Add Kaplan to your Buddy List
Binky $posts[username] is a male
Power-Member


Registration Date: 14.06.2004
Posts: 1,211
Herkunft: Sauerland, OE

Journalistische Freiheit mit Stotterbremse... Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Journalistische Freiheit mit Stotterbremse...


Ja sind wir denn im Kindergarten, dass sich Werbepartner aufgrund selbst verschuldeter Fehler, die ihr kostenfrei aufdeckt und wirklich konstruktiv auf die weitere Produktentwicklung wirken sollte, einfach zurückziehen?
Manche begreifen einfach nicht wie wichtig so etwas ist. Ich möchte doch auch nicht die sprichwörtliche "Katze im Sack" kaufen und später feststellen, das überhaupt nichts funktioniert.
Es ist immer noch eine bessere Werbung für Firmen, wenn etwas schlechtes festgestellt wurde und dieser Fehler dann beseitigt wurden. Da merkt man doch, dass sie mit dem Endverbraucher zusammenarbeiten.

Also dann....
09.02.2006 18:58 Binky is offline Search for Posts by Binky Add Binky to your Buddy List
Worf $posts[username] is a male
Mr. One Thousand


Registration Date: 24.10.2003
Posts: 2,280
Herkunft: Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

blendender Artikel Cerberus oki

auf der einen Seite möchte ich nicht mit dir tauschen, auf der andern Seite beneide ich dich um deinen Erfolg, da bin ich ganz ehrlich

aber ich gönne es dir und deiner Truppe oki

__________________
Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
dann weene keene Träne.
Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
und baum'le mit die Beene.



Worf
09.02.2006 22:16 Worf is offline Search for Posts by Worf Add Worf to your Buddy List
Heaven $posts[username] is a female
Support/Moderatorin


Registration Date: 02.12.2003
Posts: 4,014
Herkunft: Nürnberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Prima geschrieben, toller Humor großes Grinsen oki !

Da möchte man sich schon öfter mal an den Kopf fassen wenn man mitbekommt mit was sich Webseitenbetreiber so rumschlagen müssen.
Ich möchte auf keinen Fall mit dir tauschen, Cerberus, und finde dass du das alles ganz klasse meisterst, deshalb arbeite ich hier auch so gerne mit Augenzwinkern .

cu
Heaven
09.02.2006 23:59 Heaven is offline Send an Email to Heaven Homepage of Heaven Search for Posts by Heaven Add Heaven to your Buddy List
Wallace $posts[username] is a male
Redakteur/Co-Administrator


Registration Date: 21.08.2002
Posts: 5,128
Herkunft: Montreal

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Great Job Cerberus großes Grinsen

schön, das mal die Offentlichkeit mitbekommt, was wirklich abgeht oki

so long

Wallace
10.02.2006 00:48 Wallace is offline Homepage of Wallace Search for Posts by Wallace Add Wallace to your Buddy List
Mango $posts[username] is a male
Mr. Sport


Registration Date: 10.05.2003
Posts: 1,699
Herkunft: Bremerhaven

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

finde ich cool das du mal Tacheles redest

die Kolumne gefallt mir sehr gut oki

__________________
Trump: "Belgien is a nice City"
10.02.2006 12:23 Mango is offline Search for Posts by Mango Add Mango to your Buddy List
Clooney $posts[username] is a male
Mitglied


Registration Date: 02.10.2004
Posts: 220
Herkunft: Göttingen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Lieber Cerberus,

Zynismus kann ich in deinem Artikel nun wahrlich nicht entdecken. Vielmehr ist er nötiger Ausdruck einer verständlichen Frustration. Und die kann ich sehr gut nachvollziehen. Seit 15 Jahren bin ich Journalist und habe in dieser Zeit an allen Ecken und Enden ähnliche Entwicklungen erfahren. Das Kernproblem scheint mir ein unglücklicher Zeitgeist zu sein, der für ein mediales Selbstverständnis, wie ich es gelernt habe und du mit deinen Anmerkungen darstellst, keinen Platz mehr lässt.

Um so wichtiger scheint es mir, genau in der Form darauf aufmerksam zu machen, wie du es hier tust. Das schafft Transparenz und die Möglichkeit zur Meinungsbildung beim Rezipienten.

Noch wichtiger ist allerdings, sich selbst bewusst zu machen, dass man, trotz widriger Umstände, immer Menschen erreicht, die diese Haltung zu schätzen wissen. Das zeigt in deinem Fall letztlich das Klima in diesem Forum, in dem sich regelmäßig und gerne integre, ernsthafte, kritische und gutgelaunte Menschen treffen und damit deine Arbeit honorieren.

Weiter so!



Grüße vom Clooney



Edit: Gibt es denn teilweise Unterstützung vom DFJV? Der DJV agiert nach meinem Geschmack leider immer mehr in einem Elfenbeinturm... nenedu

__________________
Win 10 Home 64-Bit, AMD FX-4300 (Sockel AM3+), 8GB DIMM DDR3 1600 Kingston, GeForce GTX750, 1 TB S-ATA WesternDigital (64MB Cache), FF, Thunderbird, LibreOffice, KIS 16

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 11.02.2006 23:27.

10.02.2006 14:29 Clooney is offline Send an Email to Clooney Search for Posts by Clooney Add Clooney to your Buddy List
Gotti $posts[username] is a male
Stamm-Gast


Registration Date: 27.01.2005
Posts: 102

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Qualität hat nun mal Bestand und setzt sich durch. Nicht nur mittel.-sondern auch langfristig!

Und Euer Forum verdient nun mal das Siegel " besonders wertvoll. "
Also, schön weitermachen, wie bisher. Neid muß man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt!

Gotti
10.02.2006 14:54 Gotti is offline Send an Email to Gotti Search for Posts by Gotti Add Gotti to your Buddy List
JT452 $posts[username] is a male
Forenlegende


Registration Date: 24.01.2004
Posts: 5,052
Herkunft: Hamburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Cerberus,

zugegebenermaßen war die CB meine erste "Fachzeitung" die ich gelesen habe, als ich vor 8 Jahren beruflich "gezwungen" war, mich mit PC zu beschäftigen. Schnell wurde daraus aber ein Hobby und ich war froh, als ich in diesem Forum gelandet bin. Durch dich und die vielzähligen Spezies hier hab ich eine Menge dazugelernt und rühre seitdem keine CB mehr an.

Für mich seid ihr die Nummer eins und ich hoffe, dass es hier weiterhin so sachlich und fair zugeht. Dein Artikel ist doch genau das, was diese Zeitung verdient. Mit viel Humor trifft man meistens den Nagel auf den berühmten Kopf.
10.02.2006 15:04 JT452 is offline Search for Posts by JT452 Add JT452 to your Buddy List
Sabrina $posts[username] is a female
Spieletesterin


Registration Date: 11.06.2003
Posts: 1,101
Herkunft: Worms

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

lol

das sind ja vielleicht Artisten, die von CB lachenistgut

coole Kolumne Cerberus oki

__________________
eure Sabrina
12.02.2006 10:59 Sabrina is offline Search for Posts by Sabrina Add Sabrina to your Buddy List
markus go $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 25.11.2003
Posts: 99
Herkunft: Deutschland

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Danke, Cerberus danke

Eins steht fest, wer Spielfilm DVDs auf eine Computer Zeitschrift klebt um ein gewisses Kundenpotential zu gewinnen, muß es verdammt nötig haben.

Meine Hochachtung für diesen Artikel

Markus


P.S.: Mir fällt da noch was ein.... Wenn man mal Computer Zeitschriften auf den Prüfstand täte, wo wäre dann die CB.....

__________________
Daddelrechner: Intel Sandy 2600k, Gigabyte p67-ud4 b3, Corsiar Venegance LP ram, ATI 7970 GHZ, OCZ Vertex 3 128gb, WD Black 1 Tb , Be-Quiet 750 Watt Netzteil, CM Stacker 831, Windows 8

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 13.02.2006 09:19.

13.02.2006 09:07 markus go is offline Send an Email to markus go Search for Posts by markus go Add markus go to your Buddy List AIM Screen Name of markus go: markusgo2 YIM Account Name of markus go: markusgo
Katsche $posts[username] is a male
Legenden-Anwärter


Registration Date: 17.06.2003
Posts: 1,761
Herkunft: Bergisch-Gladbach

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

gut nachvollziehbar und noch schöner zu lesen doku

Respekt oki

__________________
mfg

Katsche
23.02.2006 15:48 Katsche is offline Search for Posts by Katsche Add Katsche to your Buddy List
apajazz37
neu im Forum


Registration Date: 25.01.2006
Posts: 26

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zu Abmahnung:

Es tut sich was..

http://www.golem.de/0603/43909.html

apajazz37
10.03.2006 19:32 apajazz37 is offline Search for Posts by apajazz37 Add apajazz37 to your Buddy List
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,806
Herkunft: Lübeck

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi

danke das ist bekannt

Problematisch ist und bleibt die Tatsache, das auch ein Aufbegehren gegen solche ungerechtfertigten Abmahnungen mit Kosten verbunden ist, denn auch der eigene Anwalt arbeitet nicht für Luft und Liebe Augenzwinkern


cu

Cerberus
10.03.2006 21:06 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Post Reply
PC-Experience » PC-Experience: » Kolumnen: » Spaßbremse Internet?


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2020 PC-Experience.de