PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Kaufberatungen: » Hilfe bei der Komponentenzusammstellung benötigt! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Hilfe bei der Komponentenzusammstellung benötigt!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
100183r 100183r ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 13.09.2005
Beiträge: 73
Herkunft: Sauerland, MK

Hilfe bei der Komponentenzusammstellung benötigt! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich möchte mir demnächst ein System zusammenstellen und benötige deshalb euren Rat.

Mir schwant vor:

-Thermaltake Soprano Gehäuse + Dämmset
-MSI K8N Diamond Board
-AMD Athlon 3500+ Venice
-mind, 1GB Ram PC 3200
-ne vernünftige PCIexpress Grafikarte, weiß ich aber noch nicht
-Zubehör: Display-Lüfersteuerung


Könntet ihr mir vielleicht alternativen zu den o.g. Produkten nennen, die von der Leistung her ähnlich sind, aber ev. günstiger zu bekommen sind?

Ausserdem bräuchte ich nochmal eine Info bezüglich des Netzteils, welches würde für mich da ausreichen, wenn ich keine weiteren Leuchten und sonstigen Stromfressern ausser den genannten einbauen würde.

Achja, ein leises System wünsche ich mir! großes Grinsen


Vielen Dank schonmal vorab! oki
René
13.09.2005 14:05 100183r ist offline E-Mail an 100183r senden Beiträge von 100183r suchen Nehmen Sie 100183r in Ihre Freundesliste auf
Michael Michael ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 16.04.2004
Beiträge: 729

RE: Hilfe bei der Komponentenzusammstellung benötigt! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi 100183r,
zuerst einmal ein herzliches Willkommen hier auf PC Experience.de oki

Zitat:
ich möchte mir demnächst ein System zusammenstellen und benötige deshalb euren Rat.


Kannst Du bekommen, allerdings müßtest Du uns mitteilen, wie viel Du bereit bist in Dein neues System zu investieren und was Du so im Alltag alles mit dem Rechner anstellst.
Mal ganz abgesehen davon, solltest Du Dir unbedingt einmal diese Hardware-Reviews von PC-Experience.de
durchlesen!
Also bis dann juhu

Micha
13.09.2005 17:42 Michael ist offline Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf
100183r 100183r ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 13.09.2005
Beiträge: 73
Herkunft: Sauerland, MK

Themenstarter Thema begonnen von 100183r
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Micha,

ich bin schon länger als "Gastleser" hier im Board unterwegs und habe mir schon den einen oder anderen Tipp abgeschaut und natürlich die Windows XP Trilogie mit großer Begeisterung verfolgt und selbst umgesetzt!

Den PC, den ich zusammenstellen möchte soll auf keinen Fall ein SuperduperalleskönnerGamerusw. sein, ich möchte schon die aktuellsten Spiele in einer guten Qualität zocken können, mehr aber auch nicht. Natürlich kommen dazu noch die normalen Büroanwendungen, ein bisschen Photoshop-Geplänkel, aber kein Videoschnitt oder sonstige Multimedia-Anwendungen. Ich möchte nur ein schmuckes Stück im Büro stehen haben (übrigens, der Soprano ist bereits gekauft fröhlich ) der mich keinesfalls in Langeweile versetzt! Achja, leise sollte er ausserdem sein, dank meines akutellen PC´s habe ich schon einen Tinitus! großes Grinsen

Preislich dachte ich so an die 700€, mehr wollte ich dann nun als armer Student auch nicht unbedingt locker machen bzw. könnte ich von Zeit zu Zeit etwas nachrüsten.

Grüße juhu
René
13.09.2005 19:47 100183r ist offline E-Mail an 100183r senden Beiträge von 100183r suchen Nehmen Sie 100183r in Ihre Freundesliste auf
Kaplan Kaplan ist männlich
Power-Member


Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 1.208
Herkunft: Nähe München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi 100183r,
sei zunächst eiinmal willkommen bei PC-Experience. Dem MSI-Mainboard würde ich das ASUS A8N-SLI Premium, nForce4 SLI (dual PC3200 DDR) für 151,34€ vorziehen (wenn Du schon in dieser Preisklasse spielen willst, nimm doch den kostengünstigeren Testsieger), aufgrund der passiven Chipsatzkühlung sollte das Gehäuse allerdings sehr gut belüftet sein!

Den AMD Athlon 64 3500+ 0.09µ Sockel-939 tray gibt es für etwa 200,00€.
Die CPU-Kühlung sollte ein Thermalright XP-90C NMT 120W N/2GL für etwa 50,00€ verrichten.
Der TwinMOS 1024MB DDRRAM dual Twister T-BH5 2x512MB für etwa 210,00€ ist Preis-/Leistungstechnisch nicht zu überbieten.
Die Sapphire Radeon X700 ist ab 99,00€ erhältlich, für die X800 sind ab 140,00€ fällig.

Viel Spaß beim Shoppen großes Grinsen

Kaplan
13.09.2005 20:25 Kaplan ist offline E-Mail an Kaplan senden Beiträge von Kaplan suchen Nehmen Sie Kaplan in Ihre Freundesliste auf
100183r 100183r ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 13.09.2005
Beiträge: 73
Herkunft: Sauerland, MK

Themenstarter Thema begonnen von 100183r
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Kaplan,

nach meiner Recherche ist das MSI-K8N diamond um knapp 20€ günstiger! großes Grinsen

WIe schauts eigentlich mit den Corsair XMS 2.512 MB aus? Die liegen bei ebay um die 130€ + Versand. Die werden zum Beispiel auch in eurem HW-Review angeboten! verwirrt

Den Rest guck ich mir dann mal an. Kann mir denn jemand sagen wo ich passable Dämmsätze bekomme?? Augenzwinkern
13.09.2005 20:34 100183r ist offline E-Mail an 100183r senden Beiträge von 100183r suchen Nehmen Sie 100183r in Ihre Freundesliste auf
Kaplan Kaplan ist männlich
Power-Member


Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 1.208
Herkunft: Nähe München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir laufen 2x512 Mb Corsair XMS Pro - hervorragend. Das Paar Corsair XMS liegt aber bei über 239,00€! verwirrt Der TwinMos BH5 ist schneller und mit 179,00€ bei Mips-Computer deutlich kostengünstiger.

Gruß
Kaplan
13.09.2005 20:42 Kaplan ist offline E-Mail an Kaplan senden Beiträge von Kaplan suchen Nehmen Sie Kaplan in Ihre Freundesliste auf
Michael Michael ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 16.04.2004
Beiträge: 729

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi nochmal,
so, dann wollen wir mal beginnen großes Grinsen

ASUS A8N-SLI
Gigabyte GA-K8N Pro-SLI
Aber hier mein absoluter Geheimtip, habe es schon mehrmals verbaut und alle sind vom Mainboard begeistert oki
Ach übrigens, es ist zusätzlich auch noch passiv gekühlt und damit schön Silent.
Aber Deine Entscheidung bei der Mainboardwahl sollte nicht von der Performance abhängig gemacht werden, da die genannten Mainboards Leistungsmäßig sehr dicht beieinander liegen, so dass Du viel mehr auf die Ausstattung, Qualität, Stabilität und vor allem auf das Preis-Leistungsverhältnis achten solltest oki
Mein persönlicher Preis-Leistungstipp ->Gigabyte GA-K8NF-9

@AMD Athlon 64 3200+
Den unterschied in Sachen Leistung zum 3500+ wirst du beim Budget von ca. 700 Euro kaum spüren, mal abgesehen vom finanziellen Augenzwinkern
Beim Speicher solltest Du auf jeden Fall vorher noch beim Hersteller Deines zukünftigen Mainboards vorbei gucken, um zu Wissen was läuft, wie hier z.B.
Wobei mir so aus der Ferne Deine Wunschriegel schon ein bischen übertrieben vorkommen, oder willst Du Dein System übertakten!?
Ansonsten würde ich Dir z.B. diese hier
ans Herz legen und falls Du noch ein paar Kröten am Ende übrig haben solltest, kauf Dir gleich 2 GB oki
Als Graka für Dein Vorhaben sollte diese hier
eigentlich schon vollkommen ausreichend sein Augenzwinkern
Du kannst Dir ja mal folgende Seite durchlesen, Wie viel Grafik braucht ein PC überhaupt?
Selbstverständlich dürfen zusätzliche Silent-Gehäuselüfter nicht fehlen, da gerade bei passiven Lösungen darauf hinzuweisen ist, das im Gehäuse genügend Luftzirkulation herrscht Augenzwinkern
Und bei der Display-Lüfersteuerung kann ich Dir leider nichts empfehlen, habe ich persönlich noch nie gekauft bzw. benötigt.
Aber bei einer 6-Kanal Lüftersteuerung hätte ich da evtl. ein Tipp für Dich, guckst Du hier

Zitat:
übrigens, der Soprano ist bereits gekauft fröhlich

Schade eigentlich, ich hätte Dir dieses hier
empfohlen, habe es selbst gerade letzte Woche für mich bestellt und freue mich jetzt schon wie ein Kindergartenkind großes Grinsen
Hier ein paar Tests -> Klick
und Klick
und weil es so schön ist nochmal Klick
und Klick

Bis dann, Micha

Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von Michael: 17.09.2005 17:06.

13.09.2005 21:19 Michael ist offline Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf
100183r 100183r ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 13.09.2005
Beiträge: 73
Herkunft: Sauerland, MK

Themenstarter Thema begonnen von 100183r
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sieht sehr stylisch aus! großes Grinsen Aber das Soprano hat mir von der Optik besser gefallen. Ausserdem hab ich das supergünstig bekommen!

Mal so eine frage nebenher, kann ich in "meinem" neuen System die alten IDE-FP laufen lassen oder muss ich mir neue S-ATA holen?? verwirrt
15.09.2005 10:48 100183r ist offline E-Mail an 100183r senden Beiträge von 100183r suchen Nehmen Sie 100183r in Ihre Freundesliste auf
Onkel Mo Onkel Mo ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 26.06.2005
Beiträge: 429
Herkunft: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Solange das Board, für das Du Dich entscheidest, über genügend IDE-Schnittstellen verfügt, spricht nichts dagegen die alten Platten weiter zu verwenden.

__________________
MfG
Onkel Mo
15.09.2005 11:25 Onkel Mo ist offline E-Mail an Onkel Mo senden Beiträge von Onkel Mo suchen Nehmen Sie Onkel Mo in Ihre Freundesliste auf
Michael Michael ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 16.04.2004
Beiträge: 729

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und was sagst Du zu den bisher genannten Empfehlungen?
Wie hast Du Dich entschieden, hast Du Dich überhaupt schon entschieden?
Was ich sowieso noch gefragt haben wollte, wie sieht es denn mit den restlichen Komponenten bei Dir aus, hast Du die noch Zuhause rumliegen und wenn ja, um welche Teile handelt es sich da?

Bis dann, Micha
15.09.2005 14:55 Michael ist offline Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf
100183r 100183r ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 13.09.2005
Beiträge: 73
Herkunft: Sauerland, MK

Themenstarter Thema begonnen von 100183r
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Soprana steht nun schon unter meinem Schreibtisch, ist heute gekommen und habe meine alten Komponeten erstmal verbaut. Was natürlich blöd ist, ich habe auch ein neues Netzteil dazu bekommen, allerdings mit 24-pol. Kabel was natürlich nicht auf mein Mainboard passt. Einen Adapter habe ich bis jetzt auch noch nicht. Nun muss erstmal das alte noch seine Dinge verrichten!

Ja, entschieden habe ich micheigenltich schon, den 3200- Venice+ Asus A8n SLI + die vorgeschlagenen 2x512 MDT + ne X800 Grafikkarte.
Da ich noch auf Geld vom Finanzamt warte, liegen die Bestellungen noch auf Eis! cool


Mein alter PC setzt sich zusammen aus:

EPOX 8KHA+
512 MB PC 2100
1800 XP+
6800 GT Asus großes Grinsen
ner Soundblaster Live 5.1 von creative

Die Sachen werden dann irgendwie verkauft, entweder ebay oder es findet sich jemand anderes! fröhlich
15.09.2005 16:40 100183r ist offline E-Mail an 100183r senden Beiträge von 100183r suchen Nehmen Sie 100183r in Ihre Freundesliste auf
Michael Michael ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 16.04.2004
Beiträge: 729

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
ich habe auch ein neues Netzteil dazu bekommen, allerdings mit 24-pol. Kabel was natürlich nicht auf mein Mainboard passt

Wie heißt das Netzteil denn?
Den 20-pin auf 24-pin Netzteiladapter kaufst Du wohl besser, aus Versandkostengründen die meistens recht hoch sind, im Laden um die Ecke, oder?
Ansonsten hört sich Deine Hardwareauswahl schon recht vernünftig an wie ich finde oki
Eine Möglichkeit Deine Hardwarekomponenten zu verkaufen findest Du hier , schade eigentlich um Deine 6800 GT von Asus Augenzwinkern

Viel Glück und Spaß beim zusammenschrauben Deines Rechners.

Bis dann, Micha
15.09.2005 17:02 Michael ist offline Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf
100183r 100183r ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 13.09.2005
Beiträge: 73
Herkunft: Sauerland, MK

Themenstarter Thema begonnen von 100183r
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Netzteil ist ein FSP Fortron/Soure 350W-60 THA.


Um die Karte jammerts mich schon ein wenig, die hat nämlich genügend Power. Der Rest ist auch nicht sooo übel. Dennoch, ich will was Neues! großes Grinsen

Danke dir! oki
15.09.2005 17:16 100183r ist offline E-Mail an 100183r senden Beiträge von 100183r suchen Nehmen Sie 100183r in Ihre Freundesliste auf
Onkel Mo Onkel Mo ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 26.06.2005
Beiträge: 429
Herkunft: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit der X800 würd ich sein lassen!
Die ist nicht mal so schnell wie die 6800GT!

__________________
MfG
Onkel Mo
15.09.2005 19:26 Onkel Mo ist offline E-Mail an Onkel Mo senden Beiträge von Onkel Mo suchen Nehmen Sie Onkel Mo in Ihre Freundesliste auf
Michael Michael ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 16.04.2004
Beiträge: 729

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Das mit der X800 würd ich sein lassen! Die ist nicht mal so schnell wie die 6800GT!

Muss sie auch nicht um aktuelle Spiele in guter Qualität spielen zu können Augenzwinkern
Zitat:
Den PC, den ich zusammenstellen möchte soll auf keinen Fall ein SuperduperalleskönnerGamerusw. sein, ich möchte schon die aktuellsten Spiele in einer guten Qualität zocken können, mehr aber auch nicht.


Und was auch sehr wichtig ist, ist folgender Satz

Zitat:
Preislich dachte ich so an die 700€, mehr wollte ich dann nun als armer Student auch nicht unbedingt locker machen


Gruß, Micha
17.09.2005 00:26 Michael ist offline Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf
Onkel Mo Onkel Mo ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 26.06.2005
Beiträge: 429
Herkunft: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry!
Ich hatte ganz verpeilt, daß seine 6800GT eine AGP ist und er ja eine neue PCIe braucht.

Klarer Fall von lesen und nicht nachdenken!
Danke für den Denkanstoss! oki

__________________
MfG
Onkel Mo
17.09.2005 11:28 Onkel Mo ist offline E-Mail an Onkel Mo senden Beiträge von Onkel Mo suchen Nehmen Sie Onkel Mo in Ihre Freundesliste auf
100183r 100183r ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 13.09.2005
Beiträge: 73
Herkunft: Sauerland, MK

Themenstarter Thema begonnen von 100183r
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich jetzt doch für die 6600 GT von MSI entschieden. Gibts da irgendwelche Probleme wenn ich die auf dem ASUS A8N Premium nicht im SLI-Modus fahre???
20.09.2005 22:35 100183r ist offline E-Mail an 100183r senden Beiträge von 100183r suchen Nehmen Sie 100183r in Ihre Freundesliste auf
Michael Michael ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 16.04.2004
Beiträge: 729

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
Zitat:
Ich habe mich jetzt doch für die 6600 GT von MSI entschieden.

Sehr gute Entscheidung, ich spreche da aus eigener Erfahrung, siehe Link zur Systemkonfiguration bei Nethands oki

Zitat:
Gibts da irgendwelche Probleme wenn ich die auf dem ASUS A8N Premium nicht im SLI-Modus fahre???

Absolut nicht, sofern beide Komponenten völlig in Ordnung sind und Du im Bios den Grafikmodus auf Auto stellst, dann erkennt das Mainboard selbständig ob eine oder zwei Grafikkarten eingesteckt sind Augenzwinkern


Bis dann, Micha

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Michael: 20.09.2005 23:16.

20.09.2005 23:06 Michael ist offline Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Kaufberatungen: » Hilfe bei der Komponentenzusammstellung benötigt!

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de