PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke: » Probleme mit dem CD Rom (liest keine CDs) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Probleme mit dem CD Rom (liest keine CDs)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Albarion Albarion ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 01.03.2005
Beiträge: 28

Probleme mit dem CD Rom (liest keine CDs) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tach zusammen, juhu

ich bin mit meinem Latein langsam am Ende.

Hier der Sachverhalt :

Wir haben hier 2 CD Rom Laufwerke, die beide den Dienst versagen und zwar mit der Fehlermeldung "Der Datenträger kann nicht gelesen werden.Er ist evtl. beschädigt oder verwendet ein Format, das nicht gelesen werden kann."
Bis vor etwa 1.5 Wochen lief das System mit CD Rom, doch als ich hier die anwesende Malware (vorwiegend Dialer sowie einen HiJacker - keine Würmer oder andere Schädlinge) entdeckte und löschte, streikte das System mit dem CD Roms (meine erste Vermutung war dass vielleicht ein Registrywert zuviel gelöscht worden ist).

Folgende Umstände, fallen weg :
  • physikalischer Defekt (verschmutzte Linse, defektes Kabel, etc...)
  • Viren und andere Malware
  • Brennprogramme (da keine im mom Drauf sind)
  • defekte CDs (also zerkratzte Oberfläche) oder falsch gebrannte Formate


Ein Rauslöschen aus der Systemsteuerung und reinitialisieren von Windoof hat ebenfalls nix bewirkt.

Ausser o.g. Sache (Fehler in der Registry) kann ich mir nix weiteres denken.
Weiss wer Abhilfe ?

Zudem habe ich ebenfalls eine Analyse über die Ereignisanzeige versucht, die aber daran scheiterte, dass es KEINE Einträge zu dem CD Rom gab. Fehler in der Systemsteuerung (das berühmte Ausrufezeichen), gibt es keine.

Hier die Systemspezifikationen : oki
  • Prozessor : Celeron 1.3 GHz
  • RAM : 256 MB
  • Festplatte : [gerundet] 70 GB (auf 2 Partionen : 30/40)
  • Grafikkarte : RageFuryPro/Expert 2000 Pro
  • Sound : onBoard
  • CD Romlaufwerke : [1] -> 52-fach (kein DVD) / [2] -> Brenner-RW 32/12/40
  • Betriebssystem : Win XP Pro (SP1)


Sachdienliche Hinweise nimmt jede Poliz...ehm falscher Text, also wer weiss Rat (ausser Neuaufsetzen des Systemes)

__________________
"Jeder hat das recht dumm zu sein, manche mißbrauchen es nur."
01.03.2005 16:19 Albarion ist offline E-Mail an Albarion senden Beiträge von Albarion suchen Nehmen Sie Albarion in Ihre Freundesliste auf
B@dman B@dman ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.208
Herkunft: Pfungstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Albarion,
herzlich Willkommen auf PC-Experience juhu

Als "Neuling" hier empfehle ich dir die Forenregeln, den Link findest du in meiner Sig. oki

Zu deinem Prob:

Geht das Booten von CD noch?

Lösche mal den dazugehörigen IDE-Controller!

Hast du mal den Chipsatztreiber neu installiert?

Gibt es ein Registry-Backup was du einspielen kannst?

Ansonsten wird dir wahrscheinlich nur die Reparatur übrigbleiben.

MfG
B@dman
01.03.2005 17:03 B@dman ist offline Homepage von B@dman Beiträge von B@dman suchen Nehmen Sie B@dman in Ihre Freundesliste auf
Albarion Albarion ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 01.03.2005
Beiträge: 28

Themenstarter Thema begonnen von Albarion
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mecri bien.

Naja mit Regeln muss ich mich hier Tatäglich auseinander setzen und Zeit für eine genaue Inspektion der Regeln habe ich leider nie, daher nur Überflogen, sowie eine Suche nach vorhandenen Theman nur "psoradisch" getan - mein beruf schluckt viel zeit und die knappen pausen müssen wohl dosiert eingesetzt werden Freude

Aber um auf Deine Fragen zurück zukehren :oder besser auf eine Frage :

Woraus genau beziehst Du Dich mit "Hast du mal den Chipsatztreiber neu installiert?"

Den rest werde ich gleich mal flott testen, die 10 minuten habe ich Augenzwinkern

[Installiere mal nebenbei SP2, so verknüpfe ich das nützliche mit dem praktischen]

Gruß und juhu
Andy [GM Tanadros)

__________________
"Jeder hat das recht dumm zu sein, manche mißbrauchen es nur."
01.03.2005 17:14 Albarion ist offline E-Mail an Albarion senden Beiträge von Albarion suchen Nehmen Sie Albarion in Ihre Freundesliste auf
Iscaran Iscaran ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 19.08.2004
Beiträge: 120
Herkunft: Regensburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde vermuten dass der Trojaner sich in irgendeine Windows System Datei eingenistet hat und durch das löschen des Trojaners ist die Datei in Mitleidenschaft gezogen worden, bzw. gelöscht worden....z.b. die Datei aspi.sys die für CD-Laufwerke benötigt wird.

Am besten mal windows neuinstallieren. Und sehen obs geholfen hat, vl. reicht auch die (Neu-) Installation eines Servicepacks.

Iscaran
01.03.2005 18:05 Iscaran ist offline Beiträge von Iscaran suchen Nehmen Sie Iscaran in Ihre Freundesliste auf
Albarion Albarion ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 01.03.2005
Beiträge: 28

Themenstarter Thema begonnen von Albarion
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also nach einer Installation des SP2 sowie der ATAPI Treiber, läuft wieder alles, wie es soll.
Ich vermute mal zweiteres hat geholfen.

Danke für die Tips :)

Gruß
Andy oki

__________________
"Jeder hat das recht dumm zu sein, manche mißbrauchen es nur."
01.03.2005 18:07 Albarion ist offline E-Mail an Albarion senden Beiträge von Albarion suchen Nehmen Sie Albarion in Ihre Freundesliste auf
Tux Tux ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 04.09.2003
Beiträge: 2.940
Herkunft: Göttingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neuinstallation?

vorher gibts ja wohl noch andere Möglichkeiten

1. sfc /scannow um die Systemdateien zu überprüfen

2. IDE Workaround

3. die schon verlinkte Reparatur

__________________
MfG

Tux

Linux is like a wigwam. No windows, no gates and an apache inside!
01.03.2005 18:09 Tux ist offline Beiträge von Tux suchen Nehmen Sie Tux in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hat sich erledigt Tux Augenzwinkern

wir danken allen Helfern und schließen die Akte


-closed-

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
01.03.2005 18:12 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke: » Probleme mit dem CD Rom (liest keine CDs)

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de