PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und DatenschutzAmazon-Partnershopunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Hardware Reviews : » User-Erfahrungen » P4 2,4 auf 3,133GHz » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page P4 2,4 auf 3,133GHz
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Neo2k $posts[username] is a male
neu im Forum


Registration Date: 02.12.2004
Posts: 2

P4 2,4 auf 3,133GHz Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Guten Morgen,

für die Overclock - freudigen User hier habe ich eine Empfehlung:

Mein System läuft nun schon seit fast 1 Jahr mit dieser Konfiguration.

Hier ein Auszug aus Aida32:



CPU-Eigenschaften:
CPU Typ Intel Pentium 4HT, 3133 MHz (3 x 1044)
CPU Bezeichnung Northwood HyperThreading
CPU Stepping D1
Vorgesehene Taktung 2400 MHz
L1 Trace Cache 12K Instructions
L1 Datencache 8 KB
L2 Cache 512 KB (On-Die, ATC, Full-Speed)

Multi CPU:
Motherboard ID ASUSTek
CPU #0 Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.40GHz, 3124 MHz
CPU #1 Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.40GHz, 3124 MHz

CPU Technische Informationen:
Gehäusetyp 478 Pin uPGA
Gehäusegröße 3.50 cm x 3.50 cm
Transistoren 55 Mio.
Fertigungstechnologie 6M, 0.13 um, CMOS, Cu, Low-K
Gehäusefläche 131 mm2
Core Spannung 1.475 - 1.55 V
I/O Spannung 1.475 - 1.55 V
Typische Leistung 38.7 - 82 W (Abhängig von der Taktung)
Maximale Leistung 49 - 103 W (Abhängig von der Taktung)

CPU Hersteller:
Firmenname Intel Corporation
Produktinformation http://www.intel.com/products/browse/processor.htm

CPU Auslastung:
CPU #1 0 %
CPU #2 0 %


Mainboard:

Motherboard Eigenschaften:
Motherboard ID 63-1905-000104-00101111-101404-I865PE$P4P81104
Motherboard Name Asus P4P800

Front Side Bus Eigenschaften:
Bustyp Intel NetBurst
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 261 MHz (QDR)
Effektiver Takt 1044 MHz
Bandbreite 8355 MB/s

Speicherbus-Eigenschaften:
Bustyp Dual DDR SDRAM
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 174 MHz (DDR)
Effektiver Takt 348 MHz
Bandbreite 5570 MB/s

Chipsatzbus-Eigenschaften:
Bustyp Intel Hub Interface
Busbreite 8 Bit
Tatsächlicher Takt 87 MHz (QDR)
Effektiver Takt 348 MHz
Bandbreite 348 MB/s

Motherboard Technische Information:
CPU Sockel/Steckplätze 1
Erweiterungssteckplätze 5 PCI, 1 AGP, 1 WiFi
RAM Steckplätze 4 DIMM
Integrierte Geräte Audio, Gigabit LAN
Bauform (Form Factor) ATX
Motherboardgröße 240 mm x 300 mm
Motherboard Chipsatz i865PE
Besonderheiten Asus Intelligence, JumperFree, Stepless Freq Selection

Motherboardhersteller:
Firmenname ASUSTeK Computer Inc.
Produktinformation http://www.asus.com/products/mb/mbindex.htm
BIOS Download http://www.asus.com/support/download/download.aspx

Arbeitsspeicher:
[ Kingston K ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Modulname Kingston K
Seriennummer 04192705h
Herstellungsdatum Woche 23 / 2003
Modulgröße 512 MB (2 rows, 4 banks)
Modulart Unbuffered
Speicherart DDR SDRAM
Speichergeschwindigkeit PC3200 (200 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 2.5
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
Maximale CAS Wartezeit 2.5 (5.0 ns @ 200 MHz)
2te Maximale CAS Wartezeit 2.0 (6.0 ns @ 166 MHz)

Speichermodulbesonderheiten:
Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
Auto-Precharge Nicht unterstützt
Precharge All Nicht unterstützt
Write1/Read Burst Nicht unterstützt
Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Differential Clock Input Unterstützt
Redundant Row Address Nicht unterstützt

Speichermodulhersteller:
Firmenname Kingston Technology Company, Inc.
Produktinformation http://www.kingston.com/products/default.asp


Dabei verliert man zwar den 400er FSB beim Speichertakt, aber man
merkt die Leistungssteigerung dennoch extrem :-)

Gruß,
Sascha
02.12.2004 08:07 Neo2k is offline Send an Email to Neo2k Search for Posts by Neo2k Add Neo2k to your Buddy List Add Neo2k to your Contact List
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,457
Herkunft: Lübeck

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Neo2k

wir haben deinen Thread aus den Supportforen entfernt, weil eine Frage hast du ja offensichtlich nicht.

Allerdings ist mir nicht ganz schlüssig was du uns mit diesem Post eigentlich sagen willst verwirrt

weil

1. ist die 2,4GHZ CPU von Intel die am besten übertaktbare

und

2. läßt sich dein Eregbniss nur schwer auf andere Rechnerkonfigurationen übertragen, es sei denn jemand hat 1:1 deine Aussstattung und selbst dann kann es auf Grund von Herstellertoleranzen Abweichungen geben.


Cerberus

__________________
"Wir werden von Schildbürgern regiert. Die fahren mit dem Boot aufs Meer, werfen den Schatz über Bord, und markieren die Stelle am BOOT...!"

Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
02.12.2004 08:27 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Neo2k $posts[username] is a male
neu im Forum


Registration Date: 02.12.2004
Posts: 2

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Cerberus,

ups...mein erster Post ging wohl voll daneben, sorry dafür. :looking

Sagen wollte ich euch damit eigentlich nichts besonderes. Ich dachte
mir, daß es evtl. für den ein oder anderen interessant sein könnte...
Denn 700Mhz übertakten lässt sich eine CPU ja nicht so oft, zumindestens nicht unbedingt ohne weitere Maßnahmen, wie z.B. entsprechende Kühlung, etc.

Jedenfalls nochmal sorry, daß ich es zu allen Übel auch noch in den falschen Thread gepostet habe... anbet

kommt nicht mehr vor.... :undwech
Nix für ungut...

Gruß,
Sascha
02.12.2004 20:27 Neo2k is offline Send an Email to Neo2k Search for Posts by Neo2k Add Neo2k to your Buddy List Add Neo2k to your Contact List
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,457
Herkunft: Lübeck

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

kein Problem Neo2k

aller Anfang ist schwer Augenzwinkern


Cerberus

__________________
"Wir werden von Schildbürgern regiert. Die fahren mit dem Boot aufs Meer, werfen den Schatz über Bord, und markieren die Stelle am BOOT...!"

Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
03.12.2004 00:29 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
der-y- $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 20.08.2003
Posts: 55
Herkunft: Hesse

Ebenfalls ein 2,4 Ghz gut übertaktet Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi.

Wills hiermit nur nochmal bestätigen, dass sich die 2,4 Ghz CPUs von Intel wirklich sehr gut übertakten lassen.

Habe meinen Celereon 320 D (Prescott) 2,4Ghz @3,6 Ghz nun schon ca. 3 Monate absolut stabil laufen. Das ist eine Üebrtaktung von 1,2 Ghz. ist schon beachtlich und dadurch natürlich ein TOP Preisleistungsverhältnis. Die CPU hat gerade mal 82€ gekostet und ist nun von der Leistung her ca. auf dem Niveau einen P4 3,4GHz - 3,6 GHz.

Es ist allerdings eine pretestet CPU. Wurde also vom Händler vorher auf Übertaktbarkeit getestet. Dabei wurde mir dann der FSB und die notwendige VCore mitgeteilt.

Dazu muss aber gesagt werden, dass bei der ganzen Übertaktereie es hauptsächlich auf die Übrigen Komponeten (Lüfer, Kühler, Board, Speicher, usw.) ankommt, die in dem System verbaut sind.
03.12.2004 12:53 der-y- is offline Send an Email to der-y- Search for Posts by der-y- Add der-y- to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Post Reply
PC-Experience » Hardware Reviews : » User-Erfahrungen » P4 2,4 auf 3,133GHz


Powered by Burning Board © 2001-2014 WoltLab GbR
Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2014 PC-Experience.de