PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: Zwischenspeicher für Miniaturansicht deaktivieren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 2000/XP: Zwischenspeicher für Miniaturansicht deaktivieren
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wallace Wallace ist männlich
Redakteur/Co-Administrator


Dabei seit: 21.08.2002
Beiträge: 5.128
Herkunft: Montreal

Achtung Windows 2000/XP: Zwischenspeicher für Miniaturansicht deaktivieren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Standardmäßig nutzt Windows 2000/XP einen Zwischenspeicher für die Miniaturansichten von Bildern.
Dies hat nun zur Folge, daß in jedem Bilderordner, den wir benutzen, eine Thumb.db-Datei erzeugt wird, deren Anzahl und Größe je nach Bildersammlung nicht unbeträchtlich anwachsen kann.





Dazu kommt, daß Windows 2000/XP für die Miniaturansicht einen eigenen Cache zur Verfügung stellt, den man ebenfalls als Ressourcenverschwendung betrachten darf. Nun könnte man dem entgegenhalten, daß dieser Mechanismus doch sehr komfortabel ist und Zeit spart ...?!
Auf aktuellen Rechnern spielt dies nicht wirklich eine Rolle und das ständige Löschen der Thumbs.db's ist mehr als lästig.




Deaktivieren unter Windows 2000:


Dazu bemühen wir wieder einmal unseren Registrierdatenbankeditor per Start ->Ausführen ->Regedit.exe und bestätigen die Eingabe mit Enter.

Anschließend navigieren wir zu folgendem Pfad:

code:
1:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced



Hier markieren wir im linken Teilfenster den Schlüssel "Advanced" und doppelklicken im rechten Teilfenster den Eintrag "DisableThumbnailCache" an, um den Wert auf "1" (aktiviert) zu ändern.
Sollte dieser Eintrag nicht vorhanden sein, dann legen wir ihn als RegDWORD-Wert an.

Damit wäre der Spuk unter Windows 2000 erledigt.




Deaktivieren unter Windows XP:


Unter Windows XP ist es relativ einfach den Zwischenspeicher zu deaktivieren, dazu rufen wir unseren Arbeitsplatz auf und navigieren über "Extras" ->"Ordneroptionen" ->"Ansicht" zum Eintrag "Miniaturansichten nicht zwischenspeichern", den wir mit einem Haken versehen.





Damit wäre auch unter Windows XP dieses "Feature" ruhig gestellt.



Wallace
17.04.2004 02:06 Wallace ist offline Homepage von Wallace Beiträge von Wallace suchen Nehmen Sie Wallace in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: Zwischenspeicher für Miniaturansicht deaktivieren

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de