PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 10, Tipps und Tricks: » Windows 10: akute Netzwerk-Probleme lösen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 10: akute Netzwerk-Probleme lösen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.748
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 10: akute Netzwerk-Probleme lösen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Microsoft äußerte sich am 22. Juni im offiziellen Microsoft-Forum folgendermaßen: "[Uns] sind Berichte bekannt, nach denen Geräte, die mit Windows 10 Version 1803 arbeiten, keine Verbindung zu anderen Geräten in ihrem Heimnetzwerk herstellen können."

Für Windows 10 1803 April-2018-Update skizziert Microsoft die Fehler, die von KB4345421 adressiert werden wie folgt:

- Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass einige Geräte, die Netzwerküberwachungs-Workloads ausführen, den Fehler 0xD1 Stop wegen einer Startbedinung nach der Installation des Juli-Updates erhalten.
- Behebt ein Problem mit dem DHCP-Failover-Server, das dazu führen kann, dass Unternehmens-Clients eine ungültige Konfiguration erhalten, wenn sie eine neue IP-Adresse anfordern. Dies führt zum Verlust der Konnektivität.
- Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass der Neustart des SQL Server-Dienstes gelegentlich mit dem Fehler „Tcp port is already in use“ fehlschlägt.
- Behebt ein Problem, das auftritt, wenn ein Administrator versucht, den World Wide Web Publishing Service (W3SVC) zu stoppen. Der W3SVC bleibt im Zustand „Stopp“, kann aber nicht vollständig gestoppt oder neu gestartet werden.

Aufgrund der Wichtigkeit der behobenen Fehler empfiehlt Microsoft die zeitnahe Installation des kumulativen Updates (KB4345421) vom 17. Juli 2018. Bei Windows 10 Version 1803 erhöht sich mit KB4345421 die Build-Nummer von 17134.165 auf 17134.166. Welche konkrete Version und von Windows 10 wir im Einsatz haben, erfahren wir, wenn wir rechts neben dem Start-Button ins Sucheingabefeld den Befehl winver eingeben, oder aber die Abfolge Start ->ausführen nutzen und dort winver starten:

Windows 10: Systemkontrolle, leicht gemacht


Über unserem Screenshot sehr ihr, wie sich beispielsweise Windows 10 1803 nach dem beschriebenen Update darstellt:



Die jeweiligen Updates sind sowohl über eure Windows Update Funktion erhältlich, oder alternativ dazu auch als manueller Download:

Kumulatives Update KB4345421 für Windows 10 1803


Kumulatives Update KB4345420 für Windows 10 1709


Kumulatives Update KB4345419 für Windows 10 1703



Wartet bitte mit dem entsprechenden Update nicht zu lange, Netzwerk-Probleme können sich summieren und das wäre dann wirklich so ärgerlich wie unnötig...


Relevanz: Windows 10 Version 1703, 1709, 1803



weiterführende Links:


Netzwerk: Protokoll und Winsock schnell reparieren


Netzwerktyp einstellen und/oder ändern


Ratgeber, Artikel, Tipps, Tricks und Tutorials


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 7


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 8.1


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 10



Cerberus
27.07.2018 11:06 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 10, Tipps und Tricks: » Windows 10: akute Netzwerk-Probleme lösen

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2018 PC-Experience.de