PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Arbeitsspeicher: » AMD Ryzen: RAM Vollbestückung und Dual-Rank? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page AMD Ryzen: RAM Vollbestückung und Dual-Rank?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Langelei $posts[username] is a male
Junior-Mitglied


Registration Date: 19.04.2006
Posts: 197

AMD Ryzen: RAM Vollbestückung und Dual-Rank? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hallo
ich hab schon mehrfach gelesen das auf den Ryzen Systemen eine Speicher Vollbestückung problematisch sein soll, besonders dann wenn die Speichermodule eine Dual-Rank-Organisation haben

stimmt das so ?
24.04.2017 13:45 Langelei is offline Search for Posts by Langelei Add Langelei to your Buddy List
Domfriend $posts[username] is a male
Gold Member


Registration Date: 14.10.2011
Posts: 1,008
Herkunft: Köln

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

man kann es jedenfalls in einigen AMD Threads lesen

es soll wohl so sein, das sowohl der Einsatz von vier Modulen als auch die Dual-Rank-Organisation der Speicherbausteine bisher besonders problematisch neben einem hohen Takt waren oder sind. Kombiniert war ein Starten bislang so gut wie unmöglich.

AMD hat jetzt das BIOS 1.4 freigegeben und den Mainboard Herstellern empfohlen, das enthält die AGESA 1.0.0.4a (AMD Generic Encapsulated Software Architecture) und soll das Problem lösen

__________________
Zitat: "Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet - sie haben auf 'alt' und 'entfernen' gedrückt"
25.04.2017 00:27 Domfriend is offline Search for Posts by Domfriend Add Domfriend to your Buddy List
Peschel $posts[username] is a male
Premium Member


Registration Date: 12.07.2003
Posts: 3,090
Herkunft: Badenser

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

dann hoffen wir mal das die Board Partner von AMD schnell liefern, weil gerade mit Dual Ranking Modulen performt die Ryzen CPU sehr gut

__________________
aktuelle Treiber

25.04.2017 14:15 Peschel is offline Search for Posts by Peschel Add Peschel to your Buddy List
chris-kling $posts[username] is a male
Foren-As


Registration Date: 21.12.2015
Posts: 380

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

kleines Bespiel

ich hab hier für ein Ryzen System ein MSI X370 Gaming Pro Carbon am laufen

dafür gibt es inzwischen das 5. Bios und im aktuellesten vom 26. April steht auch sehr deutlich - Improved memory compatibility, es wird also bereits umgesetzt

Attachment:
jpg am4-bios-updates.jpg ($posts[attachmentsize] KB, $posts[counter] downloads)


__________________
"Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?"
27.04.2017 14:38 chris-kling is offline Search for Posts by chris-kling Add chris-kling to your Buddy List
Langelei $posts[username] is a male
Junior-Mitglied


Registration Date: 19.04.2006
Posts: 197

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

vielen Dank, das ist sehr aufschlußreich

also werden die Bios Updates wohl das Problem lösen
29.04.2017 15:14 Langelei is offline Search for Posts by Langelei Add Langelei to your Buddy List
chris-kling $posts[username] is a male
Foren-As


Registration Date: 21.12.2015
Posts: 380

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

was unser System angeht so hat das aktuellste neue Bios das Boot Problem definitiv gelöst

wir haben auf dem Board 4x Dual-Rank Module Crucial Ballistix Sport LT rot DIMM Kit 32GB, DDR4-2666, CL16-18-18 am laufen und das inzwischen ohne Probleme

__________________
"Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?"
30.04.2017 15:59 chris-kling is offline Search for Posts by chris-kling Add chris-kling to your Buddy List
wiefke
Foren-As


Registration Date: 16.12.2014
Posts: 412
Herkunft: Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

klingt so als würden sich die ganzen Bios Updates bei den Ryzen Brettern lohnen

hoffentlich wird das daheim auch so umgesetzt

__________________
Signatur wird geladen, bitte warten...
02.05.2017 16:26 wiefke is offline Search for Posts by wiefke Add wiefke to your Buddy List
chris-kling $posts[username] is a male
Foren-As


Registration Date: 21.12.2015
Posts: 380

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ich gehe davon aus das sich mindestens 90 bis 95% aller Ryzen Probleme über Bios Updates lösen lassen oder lösen lassen werden

__________________
"Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?"
03.05.2017 00:22 chris-kling is offline Search for Posts by chris-kling Add chris-kling to your Buddy List
wiefke
Foren-As


Registration Date: 16.12.2014
Posts: 412
Herkunft: Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

das wäre schön

na ich bin ja mal auf weitere Erfahrungsberichte gespannt

__________________
Signatur wird geladen, bitte warten...
04.05.2017 16:29 wiefke is offline Search for Posts by wiefke Add wiefke to your Buddy List
Domfriend $posts[username] is a male
Gold Member


Registration Date: 14.10.2011
Posts: 1,008
Herkunft: Köln

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

AMD ist wieder einen Schritt weitergekommen

Wie AMD in einem aktualisierten Beitrag auf dem eigenen Blog-Portal schildert, sind die Entwickler dazu übergegangen, die neue Version der Firmware (AGESA v1.0.0.6) aus dem Beta-Status zu entlassen.
Somit können die Mainboard-Partner ihrerseits beginnen, entsprechende BIOS-Updates bereit zu stellen, wodurch sich allen voran die Stabilität von außerhalb der vorgegebenen Spezifikationen betriebenen Speichermodule deutlich erhöhen soll. AMD nennt hier als Beispiel DDR4-RAM auch oberhalb von 2.667 Megahertz. In Summe sollen nun bei der Konfiguration von Arbeitsspeicher 26 Parameter anpassbar sein.
AMD prognostiziert eine Verfügbarkeit der aktualisierten Mainboard-Firmware je nach Hersteller zwischen Mitte und Ende Juni.

Quelle: AMD Blog

Attachment:
jpg ryzen-ram-ddr4-support.jpg ($posts[attachmentsize] KB, $posts[counter] downloads)


__________________
Zitat: "Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet - sie haben auf 'alt' und 'entfernen' gedrückt"
27.05.2017 13:27 Domfriend is offline Search for Posts by Domfriend Add Domfriend to your Buddy List
Langelei $posts[username] is a male
Junior-Mitglied


Registration Date: 19.04.2006
Posts: 197

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

spannende Lektüre und AMD scheint auf einem guten Weg zu sein
28.05.2017 15:50 Langelei is offline Search for Posts by Langelei Add Langelei to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Post Reply
PC-Experience » Hardware Foren: » Arbeitsspeicher: » AMD Ryzen: RAM Vollbestückung und Dual-Rank?


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2020 PC-Experience.de