PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Grafikkarten und Monitore: » was wurde aus Matrox ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen was wurde aus Matrox ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bluestaker
neu im Forum


Dabei seit: 24.08.2015
Beiträge: 26

was wurde aus Matrox ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
gibts die Firma überhaupt noch ?

ich hatte 2002 eine Parhelia 512, meine absolute Lieblingsgrafikkarte auch wenn sie für die Leistung damals viel zu teuer war und zu schwach im Vergelich zu nvidia und ATI
14.05.2016 00:40 bluestaker ist offline Beiträge von bluestaker suchen Nehmen Sie bluestaker in Ihre Freundesliste auf
simon-s simon-s ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 25.05.2015
Beiträge: 393
Herkunft: Neumünster

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Matrox Graphics gibt es noch

jetzt ist Matrox Graphics ein Bestandteil von Matrox Electronic Systems Ltd. (Matrox), der sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Grafiklösungen für den professionellen Einsatz beschäftigt.

ich hatte mal eine Matrox G400 MAX

tolle Karte, immer clevere Grafik-Features, aber im Vergleich waren die immer zu langsam und zu teuer

was ich bei der Matrox Parhelia-512 so cool fand war das Displacement Mapping
14.05.2016 14:27 simon-s ist offline Beiträge von simon-s suchen Nehmen Sie simon-s in Ihre Freundesliste auf
bluestaker
neu im Forum


Dabei seit: 24.08.2015
Beiträge: 26

Themenstarter Thema begonnen von bluestaker
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schnipp und ich dachte die wären längst weg vom Fenster

eine aktuelle Matrox C900, 4GB GDDR5, 9x Mini HDMI kostet 2.000 €

klingt teuer, aber für uns ist das eh nichts, weil die Matrox C900 ist eine PCI Express® 3.0 x16-Grafikkarte mit 4 GB Speicher, die neun Displays mit einer maximalen Auflösung von je 1.920x1.080 oder einer Desktop-Gesamtauflösung von 5.760x3.240 in einer 3x3-Display-Konfiguration unterstützt, also für Präsentationen und Videowände
28.06.2016 17:55 bluestaker ist offline Beiträge von bluestaker suchen Nehmen Sie bluestaker in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PC-Experience » Hardware Foren: » Grafikkarten und Monitore: » was wurde aus Matrox ?

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de