PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht

Raijintek

PC-Experience » Hardware Foren: » Prozessoren: » CPU Einstellungen ändern? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen CPU Einstellungen ändern?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Qemun Qemun ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 136
Herkunft: Sibirien

CPU Einstellungen ändern? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo,

Ich hab hier ein Asus P5E3 Pro mit aktuellem Bios, einen Intel Core 2 Quad Q9550 @ 2,83GHz und 2x2GB Ram von G.Skil.

Programm Sandra zeigt folgendes an:

Warnung W222 - Der Prozessor arbeitet uber der zulassigen Frequenz (empholenen Geschwindigkeit), ein Zustand der als Ubertakten bezeichnet wird. Die CPU kann instabil werden oder fehlerhaft arbeiten und die Lebensdauer reduziert werden.
Lösung: Falls Sie sie nicht selbst ubertaktet haben, sollten Sie sich an Ihren Handler wenden. Moglicherweise haben Sie eine Falschung erworben.

Warnung W227 - CPU FSB ist hoher als der empfohlene FSB fur die CPU.
Lösung: Verringern Sie den FSB auf empfohlene Werte.


Taktfrequenztest hab ich gemacht. Egebnis:

Expected Processor Frequency: 2.83 GHz Erwartet
Reported Processor Frequency: 2.40 GHz Tatsächlich
Expected System Bus Frequency: 1333 MHz Erwartet
Reported System Bus Frequency: 1600 MHz Tatsächlich

In BIOS sind alle CPU Einstellungen auf "Auto" .

Was meint ihr, soll ich die Warnung ernst nehmen und Einstellungen in BIOS doch ändern, oder soll ich es lassen wie es ist?

__________________
Qemun
04.12.2010 19:04 Qemun ist offline E-Mail an Qemun senden Beiträge von Qemun suchen Nehmen Sie Qemun in Ihre Freundesliste auf
The Unlocker The Unlocker ist männlich
Kühler-Spezi


Dabei seit: 03.07.2003
Beiträge: 1.292

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
das übertakten mal grundsätzlich die Lebenszeit elektronischer Bauteile verkürzt ist ja nun nichts neues oder ein Geheimnis
um das zu wissen, braucht keine Sandra, sondern Informationen: klick

die Frage ist doch, warum mach ich es?
um das letzte Quentchen an Benchmarks zu schaffen oder weil mir in einem Spiel 2 Frames fehlen?
ich habs zwar früher auch gemacht, aber beides ist doch ziemlich albern, da kauf ich mir heute lieber schnellere Hardware, da hab ich mehr von, denn ob eine CPU mit 2,4GHZ läuft oder mit 2,8GHZ, ist definitiv nicht spürbar

was du jetzt tust, mußt du schon selbst entscheiden
05.12.2010 00:28 The Unlocker ist online Beiträge von The Unlocker suchen Nehmen Sie The Unlocker in Ihre Freundesliste auf
Qemun Qemun ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 136
Herkunft: Sibirien

Themenstarter Thema begonnen von Qemun
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo The Unlocker,
Übertakten hab ich gar nicht gemacht, das habe erst heute gesehen.
Ist es nicht verkehrt, wenn ich manual FSB CPU in BIOS reduziere bis 333MHz?
danke für Antwort.

__________________
Qemun
05.12.2010 00:47 Qemun ist offline E-Mail an Qemun senden Beiträge von Qemun suchen Nehmen Sie Qemun in Ihre Freundesliste auf
The Unlocker The Unlocker ist männlich
Kühler-Spezi


Dabei seit: 03.07.2003
Beiträge: 1.292

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

laut Intel taktet der Q9550 ab Werk mit 2,83GHZ

klick

die CPU ist also garnicht übertaktet und Sandra zeigt mal wieder Unsinn an
05.12.2010 00:52 The Unlocker ist online Beiträge von The Unlocker suchen Nehmen Sie The Unlocker in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.805
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wer hat den Rechner denn zusammen geschraubt?

ein Händler oder du selbst?

dann würd ich auch mal checken, ob du überhaupt eine reguläre Intel CPU hast

klick

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

05.12.2010 13:42 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
Qemun Qemun ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 136
Herkunft: Sibirien

Themenstarter Thema begonnen von Qemun
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

@Unlocker
Vor meinem eingreifen im Bios stand im Bios Setup "AI Tweaker" alles auf Auto.
Da hab ich ein Taktfrequenztest mit Intel Programm für die Prozessorerkennung gemacht. Folgende ergebnisse wurden mir Angezeigt:

Processor Frequency: 2.83 GHz Erwartet
Processor Frequency: 2.40 GHz Tatsächlich
System Bus Frequency: 1333 MHz Erwartet
System Bus Frequency: 1600 MHz Tatsächlich

Ich stellte daraufhin folgendes um:

AI Overclocker auf Manual
FSB Frequenze auf 333MHz

Dann erhielt ich Folgendes ergebniss:

Processor Frequency: 2.83 GHz Erwartet
Processor Frequency: 2.83 GHz Tatsächlich
System Bus Frequency: 1333 MHz Erwartet
System Bus Frequency: 1333 MHz Tatsächlich

Mit dieser Leistung bin voll zufrieden.

Aber daraufhin ging meine DRAM Frequenze nicht mehr auf 1600 MHz sondern nur noch höchstens auf 1333 MHz.Ist das normal?
Was soll ich am besten wählen Auto oder DDR3 1333 MHz?
Ich habe FSB Strap to North Bridge von Auto auf 400 MHz umgestellt habe aber nich mehr DRAM Frequenze Bekommen. Soll ich vielleicht auf Auto stellen?


@Konkoni

Ich habe den Rechner selbst zusammen gebaut.

Ja ich habe einen Regulären Intel CPU. Vor dem Kauf des CPU informierte ich mich darüber ob mein Mainboard Kompatibel wäre.

Aber ich werde deinen Rat unbedingt befolgen, ich melde mich dann wieder.

Qemun

__________________
Qemun
05.12.2010 14:35 Qemun ist offline E-Mail an Qemun senden Beiträge von Qemun suchen Nehmen Sie Qemun in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.805
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

machs nicht komplizierter als es ist
die CPU muß mit System Bus Frequency: 1333 MHz laufen, dann erreicht sie erst die Werksfrequenz von 2,83GHZ

der Ram sollte auf der gleichen Bus Frequenz also 1:1 laufen, d.h. mit DDR1333

bei den alten Intel Sockel 775 Systemen war das die beste Einstellung

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

05.12.2010 15:02 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
Qemun Qemun ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 136
Herkunft: Sibirien

Themenstarter Thema begonnen von Qemun
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo zusammen

@Konkoni
ich habe es bereits gemacht, und lasse so. oki
Danke Konkoni fur info, guter Rat.

Vermutlich wurde overcloking von Turbo-Key verursacht (ASUS-Tool).

Herzliches Dankeschön ihr Habt mir wirklich geholfen.
Vielen Dank.

__________________
Qemun
05.12.2010 16:59 Qemun ist offline E-Mail an Qemun senden Beiträge von Qemun suchen Nehmen Sie Qemun in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.805
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und lass die Finger von diesen Tuning Tools, das ist nichts als unnützer Firlefanz

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

05.12.2010 19:22 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
Qemun Qemun ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 136
Herkunft: Sibirien

Themenstarter Thema begonnen von Qemun
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab schon gemerkt das die meisten Tools nur Schaden zufügen. streß

Und habe ich nach deine empfehlung CPU geprüft, es ist nicht Engineering Sample. Augenzwinkern

__________________
Qemun

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Qemun: 05.12.2010 22:20.

05.12.2010 20:17 Qemun ist offline E-Mail an Qemun senden Beiträge von Qemun suchen Nehmen Sie Qemun in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.805
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na dann ist ja alles im Lot cool

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

06.12.2010 12:36 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
Qemun Qemun ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 136
Herkunft: Sibirien

Themenstarter Thema begonnen von Qemun
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ganz nebenbei,

Meldung von Sandra: Warnung 236 : Vcore-Spannung ist hoher als die maximal empfohlene Spannung. Bitte uberprufen Sie die Vcore-Einstellungen!

Sandra zeigt: Kernspannungseinstufung : 1.163V Min/Max Kernspannung : 0.713V - 1.163V

CPUID: CPU VCore 1,08V Value 1,07V-1,25V Min-Max

INTEL: VID Voltage Range 0,8500V-1,3625V (Intel® Core™2 Quad Q9550)

Soll ich die Warnmeldung von Sandra ernst nehmen, oder ignorieren?

__________________
Qemun
08.12.2010 08:15 Qemun ist offline E-Mail an Qemun senden Beiträge von Qemun suchen Nehmen Sie Qemun in Ihre Freundesliste auf
Berlinger Berlinger ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 14.01.2006
Beiträge: 223

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

warum vergleichst du die Werte nicht mal mit denen im Bios?
dann weißt du ob Sandra dir Blödsinn anzeigt oder nicht
08.12.2010 16:01 Berlinger ist offline Beiträge von Berlinger suchen Nehmen Sie Berlinger in Ihre Freundesliste auf
Qemun Qemun ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 136
Herkunft: Sibirien

Themenstarter Thema begonnen von Qemun
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok.
in BIOS habe ich gefunden:
1) CPU Voltage (Auto) ___ ______ ___ Min = 0,85V Max = 1,70V
2) CPU PLL Voltage (Auto) _____ ____ Min = 0,50V Max = 2,78V
3) SB Voltage (Auto) ______________ Min = 1,05V Max = 1,20V
4) Cloc Over-Chrging Voltage (Auto) _ Min = 0,70V Max = 1,00V

Vermutlich, sollte ich ja nur das Erste in acht nehmen?
Wenn dies der Fall ist, zeigt Sandra wirklich Blödsinn an.

__________________
Qemun
08.12.2010 16:37 Qemun ist offline E-Mail an Qemun senden Beiträge von Qemun suchen Nehmen Sie Qemun in Ihre Freundesliste auf
The Unlocker The Unlocker ist männlich
Kühler-Spezi


Dabei seit: 03.07.2003
Beiträge: 1.292

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na wenn alles auf Auto steht, kann ja nicht falsch eingetragen sein
08.12.2010 19:32 The Unlocker ist online Beiträge von The Unlocker suchen Nehmen Sie The Unlocker in Ihre Freundesliste auf
Qemun Qemun ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 136
Herkunft: Sibirien

Themenstarter Thema begonnen von Qemun
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na gut, danke.
Dann bin ich beruhigt

__________________
Qemun
08.12.2010 19:42 Qemun ist offline E-Mail an Qemun senden Beiträge von Qemun suchen Nehmen Sie Qemun in Ihre Freundesliste auf
The Unlocker The Unlocker ist männlich
Kühler-Spezi


Dabei seit: 03.07.2003
Beiträge: 1.292

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich würde als Systemtools entweder CPU-Z verwenden oder wenns umfangreicher sein soll, den PC-Wizard

beide sind kostenlos !
09.12.2010 13:54 The Unlocker ist online Beiträge von The Unlocker suchen Nehmen Sie The Unlocker in Ihre Freundesliste auf
Qemun Qemun ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 136
Herkunft: Sibirien

Themenstarter Thema begonnen von Qemun
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

CPU-Z ist ein sehr nützliches Programm. Danke für die Hinweis. oki

__________________
Qemun
10.12.2010 07:00 Qemun ist offline E-Mail an Qemun senden Beiträge von Qemun suchen Nehmen Sie Qemun in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.481
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo Qemun
es sieht so aus, als wären alle Fragen geklärt oder?


Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
19.12.2010 12:45 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Qemun Qemun ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 136
Herkunft: Sibirien

Themenstarter Thema begonnen von Qemun
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

alles geklärt, danke

__________________
Qemun
19.12.2010 21:07 Qemun ist offline E-Mail an Qemun senden Beiträge von Qemun suchen Nehmen Sie Qemun in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Prozessoren: » CPU Einstellungen ändern?

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de