PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und DatenschutzAmazon-Partnershopunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Hardware Foren : » Hersteller-Support-Foren : » Mushkin Support : » Treiber-Installation für "Turbo Flash" USB-Stick schlägt fehl » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next »
Go to the bottom of this page Treiber-Installation für "Turbo Flash" USB-Stick schlägt fehl
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Martin55
Stamm-Gast


Registration Date: 18.12.2004
Posts: 125
Herkunft: Lübeck

Treiber-Installation für "Turbo Flash" USB-Stick schlägt fehl Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

es geht um den USB-Stick Mushkin 8GB 2.0 Midnight Turbo Flash retail. Laut Test ( z. B. von heise.de) soll er mit 30 MByte/s schreiben und mit 40 MByte/s lesen können. Dies ist wohl nur im sogenannten Turbo-Mode möglich, wozu eine spezielle Software inkl. Treiber installiert werden muss.

Leider klappt das nicht unter Windows 7 Home Premium 64Bit, es kommt die Meldung "TurboFlash USB unterstützt nicht Windows Vista (x64)!" Ich vermochte zwar die Software im Kompatibilitäts-Modus (Windows XP SP2) zu installieren, aber die Installation des Treibers schlug dann fehl.

Ich habe den Stick mit h2testw_1.4 geprüft: Schreiben 16,5 MByte/s und Lesen 27,8 MByte/s. Beide Werte wurden wohl im "Normal-Modus" ermittelt und nicht im "Turbo-Modus".

Auf der Internetseite von Mushkin konnte ich keine Informationen über den USB-Stick finden - dort gab es nur Infos über die Mulholland-Sticks...

Wer weiß Rat?

Gruß
Martin
18.02.2010 17:01 Martin55 is offline Send an Email to Martin55 Search for Posts by Martin55 Add Martin55 to your Buddy List
<m Tobi $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 17.08.2009
Posts: 62

RE: Treiber-Installation für "Turbo Flash" USB-Stick schlägt fehl Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi Martin,

Die Software ist zur Zeit nur 32bit kompatibel.
Die 64bit Version ist fertig und wird derzeit von Microsoft lizensiert.

Sobald die 64bit Verison verfügbar ist, wird diese auf www.mushkin.de zum download angeboten.

MFG
Tobi
18.02.2010 17:12 <m Tobi is offline Search for Posts by <m Tobi Add <m Tobi to your Buddy List
Martin55
Stamm-Gast


Registration Date: 18.12.2004
Posts: 125
Herkunft: Lübeck

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
RE: Treiber-Installation für "Turbo Flash" USB-Stick schlägt fehl Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Danke Tobi,

dann werde ich warten und mich solange in Vorfreude üben ;-)

Der Thread kann denn meinethalben geschlossen werden.

Liebe Grüße

Martin
18.02.2010 18:05 Martin55 is offline Send an Email to Martin55 Search for Posts by Martin55 Add Martin55 to your Buddy List
Athena $posts[username] is a female
Administratorin


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 13,614
Herkunft: Lübeck

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

wir lassen noch auf
sonst weiß ja keiner ob es funktioniert Augenzwinkern


Athena

__________________
...Du lebst nur einmal und das nicht auf Probe, also genieße und erlebe jeden Augenblick...

Benutzt bitte die Suchfunktion und lest die Forenregeln, es tut garantiert nicht weh, Kein Support über E-Mail oder PN ! .
18.02.2010 20:16 Athena is online Homepage of Athena Search for Posts by Athena Add Athena to your Buddy List
Martin55
Stamm-Gast


Registration Date: 18.12.2004
Posts: 125
Herkunft: Lübeck

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Okay, ich werde dann berichten

Gruß
Martin
18.02.2010 20:31 Martin55 is offline Send an Email to Martin55 Search for Posts by Martin55 Add Martin55 to your Buddy List
Lelles
neu im Forum


Registration Date: 13.03.2010
Posts: 4

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo allerseits,

werde mich hier mal einreihen, da ich exakt das selbe Problem habe.
Ich hoffe MS lässt sich nicht so lange feiern mit der lizensierung.....wer fährt schon gerne nen Porsche nur in den ersten 2 Gängen ;-)

@ <m Tobi : Kannst ja mal posten wenn die Treiber verfügbar sind.

Gruß

Lelles
13.03.2010 13:19 Lelles is offline Send an Email to Lelles Search for Posts by Lelles Add Lelles to your Buddy List
<m Tobi $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 17.08.2009
Posts: 62

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Teaser


Habe es bereits hier! Letzte Tests laufen!

MFG
Tobi
15.03.2010 13:04 <m Tobi is offline Search for Posts by <m Tobi Add <m Tobi to your Buddy List
Martin55
Stamm-Gast


Registration Date: 18.12.2004
Posts: 125
Herkunft: Lübeck

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Na, denn bin ich mal gespannt, zur Zeit ist bei Mushkin für den Midnight TurboFlash USB unter Support & Updates nur "Reinstallation TurboFlash USB for Midnight USB Sticks" verfügbar, was nur für x86-Systeme geeignet ist.

Wie schon geschrieben, ich gehe regelmäßig auf die Seite und sehe nach...

Mit freundlichen Grüßen
Martin
15.03.2010 17:01 Martin55 is offline Send an Email to Martin55 Search for Posts by Martin55 Add Martin55 to your Buddy List
<m Tobi $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 17.08.2009
Posts: 62

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Musste es leider wieder vom Server nehmen.
Ein kleines Problem ist aufgetacht, welches nicht problematisch ist, aber manche Kunden verwirren könnte.

MFG
Tobi

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 17.03.2010 12:58.

17.03.2010 10:39 <m Tobi is offline Search for Posts by <m Tobi Add <m Tobi to your Buddy List
<m Tobi $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 17.08.2009
Posts: 62

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Nun ist es endlich soweit!
Die Final 64bit TurboFlashUSB Software steht nun zum download auf www.mushkin.de bereit!





Danke für eure Geduld
Tobi
23.03.2010 15:02 <m Tobi is offline Search for Posts by <m Tobi Add <m Tobi to your Buddy List
Martin55
Stamm-Gast


Registration Date: 18.12.2004
Posts: 125
Herkunft: Lübeck

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Never ending story? Oder: Was mache ich falsch?

Ich habe im Gerätemanager unter Verwendung von "Ausgeblendete Geräte anzeigen" alle TurboFlash-Einträge deinstalliert. Anschließend löschte ich in der Registry alle Schlüssel, die ich mit der Suche nach "Turbo" fand und die mit Mushkin in Verbindung standen.

Danach schloss ich den USB-Stick an, es erfolgte - sofort! - die Geräte-Installation durch Windows. Ich öffnete das Laufwerk "Turbo Flash" und startete das Installations-Programm "Autorun.exe". Kein Turbo Flash Control Panel. Der Aufforderung des Installationsprogramms zum Neustart leistete ich Folge - immer noch kein Control Panel, welches den Wechsel zwischen Normal- und Turbomodus ermöglichen soll.

Nun startete ich das heruntegeladene und entpackte Reinstallations-Programm. Auch hier keine Fehlermeldungen und/oder Control Panel. Ein Test mit h2testw_1.4 ergab mit 13,5/27 Mbyte/s sogar schlechtere Werte wie zu Anfang...

Also: Das vor der Installation mit Acronis erzeugte Image zurück gespielt. Allerdings befindet sich das System trotz Rückspielens des Image nun im Testmodus (Anzeige unten rechts im Desktop: "Testmodus Windows 7 Build 7600").

Erneut Geräte-Manager und Registry wie bereits beschrieben "bereinigt", dann USB-Stick eingesteckt, Geräte-Installation durch Windows, nach Starten des auf dem USB-Stick befindlichen Installationsprogramms "Auturun.exe" erschien nach Eingabe des Installations-Keys das Control-Panel. Es wurde sofort von einem Fenster überdeckt, in dem ich aufgefordert wurde, den Stick (hier "Festplatte" genannt) abzuziehen und erneut einzustecken. Dies geschah, aber der Stick wurde nicht erkannt, ich konnte deshalb auch nicht das frisch heruntergeladene Reinstallations-Programm ausführen.

Im Geräte-Manager wurde der USB-Stick mit gelbem Ausrufezeichen gelistet, nach Doppelklick auf den Stick konnte ich folgendes lesen: "Die digitale Signatur der für dieses Gerät erforderlichen Treiber kann nicht überprüft werden. Bei einer vor Kurzem durchgeführten Änderung an Hardware oder Software wurde möglicherweise eine Datei installiert, die falsch signiert oder beschädigt ist. Möglicherweise handelt es sich auch um schädliche Software einer unbekannten Quelle. (Code 52)"

Was kann ich noch tun?

Gruß
Martin
24.03.2010 20:50 Martin55 is offline Send an Email to Martin55 Search for Posts by Martin55 Add Martin55 to your Buddy List
<m Tobi $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 17.08.2009
Posts: 62

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi,

hast du die erste Version, die zurück gezogen wurde, davor installiert gehabt?
Hast du direkt nach dem Löschen der Schlüssel aus der Registry und der Geräteeinträge die neue Version auf den USB-Stick installiert, oder nochmals versucht die "alte" Version zu starten?
Möchte nur nochmal sicher gehen.

Den Testmodus kannst du beenden in dem du die Eingabeaufforderung als Administrator ausführen und folgendes eingeben:

Bcdedit.exe - set testsigning off


Problem ist wohl, dass du bei der Ausführung des 64bit Installationssetup die Turboflash Software laufen hattest!? Das beste ist es, wenn man vorher alle Dateien vom USB-Stick löscht, auch die Autorun.exe.

Ich werde heute noch ein Manuel für die Installationsroutine schreiben.

Edit: Anleitung zum Upgrade auf die 64bit Version ist nun im Downloadpaket enthalten.


MFG
Tobi

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 25.03.2010 13:48.

25.03.2010 09:27 <m Tobi is offline Search for Posts by <m Tobi Add <m Tobi to your Buddy List
Martin55
Stamm-Gast


Registration Date: 18.12.2004
Posts: 125
Herkunft: Lübeck

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi,

ja, ich hatte vorher die erste zurückgezogene Version installiert. Als die Installation keinen Erfolg zeigte, spielte ich das Image, wie bereits beschrieben, zurück. Tut mir leid, dies zuvor nicht erwähnt zu haben.
Ich habe nur eine Version der Autorun.exe, nämlich die bei Lieferung auf dem Stick befindliche.

Die auf der Mushkin-Seite befindliche Reinstallations-Software startete ich stets von der Festplatte aus und nicht vom Stick. Ich hatte beides versucht: Erst Start der Autorun.exe und danach das Reinstallationsprogramm und auch nur das Reinstallationsprogramm. Allerdings hatte ich zuvor den Testmodus in der von Dir beschriebenen Weise abgeschaltet und vielleicht deshalb nichts erreicht? Ich bin da völlig unsicher.

Wie auch immer, ich werde nach dieser Antwort das Image erneut zurück spielen, Geräte-Manager und Registry "bereinigen", den Test-Modus beenden und dann erneut versuchen, den Stick zum Laufen zu bringen.


Gruß
Martin

Edit :
Image zurück gespielt. Geräte-Manager von Turbo Flash Einträgen bereinigt. In der Registry alles von "Mushkin" gelöscht, was mit dem Suchwort "Turbo" zu finden war. Testmodus abgeschaltet. Reboot zur Kontrolle.

USB-Stick angeschlossen, Gerätetreiber-Installation durch Windows abgewartet. Neu heruntergeladene Install.exe von der Festplatte (Desktop) ausgeführt. Der Aufforderung, den Stick abzuziehen und neu anzustecken Folge geleistet. Nun die von der Install.exe auf den Stick geschriebene Autorun.exe gestartet. Key eingegeben. Als die Aufforderung zum Reboot kam, auf OK geklickt. Es poppte eine DOS-Box von C:\Windows\Sysnative\mcbuilder.exe auf, in der lediglich der Cursor blinkte. nach ca. 1 Minute verschwand die Box und es kam die Meldung, dass die Installation abgeschlossen sei - OK für endgültig Reboot.

Das Control Panel zum Umschalten zwischen den Modi "Normal" und "Turbo" war zu keinem Zeitpunkt zu sehen. Reboot erfolgt, der Stick blieb die ganze Zeit eingesteckt und wurde nach dem Neustart einwandfrei erkannt. Aber: Keine Möglichkeit, das Control Panel für den Stick aufzurufen. Ein Schreib-/Lesetest ergab 14/28 MByte/s - nicht ganz das, was ich erwartet/erhofft habe - immerhin zickte Windows nicht mehr wegen nicht signierter Treiber...

Gruß
Martin

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 26.03.2010 20:42.

25.03.2010 15:15 Martin55 is offline Send an Email to Martin55 Search for Posts by Martin55 Add Martin55 to your Buddy List
Lelles
neu im Forum


Registration Date: 13.03.2010
Posts: 4

Stick wird nicht mehr angezeigt Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Leute,

ich habe gestern Abend die 64 Bit SW installiert (nur die neue Version, download gestern abend), zunächst lief alles normal, aber dann kam eine Meldung (von der Mushkin SW), daß der Stick nicht erkannt wird, die Meldung kam anstelle der unter "figure 4" im Manual beschrieben Meldung. Ein Klick auf Fertig, beendete die Installationroutine.

Also hab ich die SW nochmal deinstalliert, mit Tune-Up die Registry nochmal bereinigt, reboot, und den ganzen Vorgang nochmal von vorne gestartet.
Diesmal lief (zunächst) alles glatt, SW installiert, reboot, Autorun ausgeführt, Serial eingegeben....und jetzt kommts, das Fenster mit der Auswahlmöglichkeit für Turbo und Normal Mode erschien ganz kurz, ging dann zu und seit dem wird der Stick nicht mehr angezeigt. (Die Datenträgerverwaltung zeigt den Stick auch nicht an)

Diverse Programme wie "USBDeview" und auch der Gerätemanager können den Stick finden im GM wird er jedoch mit einem Ausrufezeichen versehen angezeigt und hat folgende Fehlermeldung:




USBDeview zeigt folgendes an :



Bekomme den Stick einfach nicht mehr ans laufen, auf allen anderen Rechnern läuft er noch immer Problemlos, nur auf meinem Win7 64bit geht nichts mehr.

Irgendjemand ne Idee, ich komm nämlich nicht mehr weiter ??

Gruß

Lelles

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 27.03.2010 19:12.

27.03.2010 17:25 Lelles is offline Send an Email to Lelles Search for Posts by Lelles Add Lelles to your Buddy List
<m Tobi $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 17.08.2009
Posts: 62

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi,

ich habe gerade nochmals auf zwei unterschiedliche PCs alle Größen des Mushkin USB-Sticks getestet. Alles lief ohne Probleme.



Woran dies genau liegt kann ich noch nicht sagen, aber ich bin dran!
Es ist nur schwierig einen Fehler zu fixen, wenn man ihn nicht rekonstruieren kann.

Die Registry zu säubern rate ich in den meisten Fällen ab. Besonders mit "automatischen Tools" sollte man vorsichtig sein, man weiß nie was die genau alles machen.
Ich vermute es fehlt ein oder mehrere Einträge in der Registry, die nicht wieder erstellt werden.

Ich werde mich mit unserem Programierer in Verbindung setzen, dieser weiß mehr über die Software und dessen Vorgehen.

MFG
Tobi
29.03.2010 11:37 <m Tobi is offline Search for Posts by <m Tobi Add <m Tobi to your Buddy List
Lelles
neu im Forum


Registration Date: 13.03.2010
Posts: 4

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Tobi,

hab den Stick wieder soweit ans laufen gebracht, daß er vom Windows wieder erkannt wird und ich mit "normaler" Geschwindigkeit drauf zugreifen kann.

Vorgehensweise war folgende :

1. Mushkin SW deinstalliert.

2. Stick wurde im Gerätemanager unter USB-Controller als USB Massenspeichergerät mit Ausrufezeichen angezeigt, Treiber aktualisieren, Treiber manuel wählen und kompatiblen Windows Standardtreiber wählen --> USB-Massenspeicher fehlerfrei erkannt.

3. Stick wird nun unter Laufwerke als "Laufwerk" mit einem Ausrufezeichen angezeigt, nun gleiche Prozedur wie unter Punkt 1 für diesen Treiber durchführen, also Treiber aktualisieren, Treiber manuel wählen und kompatiblen Windows Standardtreiber wählen -->Laufwerk fehlerfrei erkannt.

Der Stick wird nun wieder im Arbeitsplatz unter Geräte mit Wechselmedien als "Turbo Flash USB" angezeigt und funktioniert problemlos.

Reboot.

Mushkin Software wieder installiert und System nochmal neu gebootet.

Sobald ich nun die Autorun auf dem Stick anklicke passiert folgendes :

Es öffnet sich das Fenster zur Eingabe der Seriennummer, nach Eingabe der Nummer und Bestätigung kommt kurz ein kleines Fenster mit einem Ladefortschrittsbalken und dann kommt folgendes Fenster:


Wenn ich nun der Aufforderung folge leiste, den Stick abziehe und wieder einstecke schliesst sich das Fenster und stehe ich wieder am Anfang. Sprich der Stick wird nicht mehr erkannt und kann nach einer Deinstallation des Tools und reinstallation der Windows-Treiber wieder auf den Stick zugreifen wie ab Punkt 1 beschrieben.

Hoffe das hilft euch...und vllt. auch bald mir.

Gruß

Lelles
29.03.2010 16:49 Lelles is offline Send an Email to Lelles Search for Posts by Lelles Add Lelles to your Buddy List
Martin55
Stamm-Gast


Registration Date: 18.12.2004
Posts: 125
Herkunft: Lübeck

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi Tobi,

auf Grund Deines Hinweises bezüglich der Registry-"Bereinigung" verglich ich die Registry des aktuellen Systemzustandes (Mein Bericht/Edit vom 26.03.2010 20:42) mit einer Registry ohne diese Löschaktionen, aber nach fehlgeschlagener USB-Stick-Installation. Es gab keine Unterschiede, die diversen Einträge sind deckungsgleich. Einziger Unterschied waren zusätzliche Einträge in der älteren Registry, die aber von der Installation mit der "alten" Autorun.exe herrühren, weil Windows den Stick da als "Tragbares Gerät" einstufte und entsprechend listete.

Meinen Bericht vom 26.03. muss ich dahingehend korrigieren/ergänzen, dass das Control Panel genau wie bei Lelles ganz kurz aufblitzte und dann nicht mehr gesehen wurde.

Nach einem Neustart checkte ich die Ereignisanzeige (Warum tat ich das nicht früher?) nach Fehlermeldungen bezüglich Mushkin. Folgende Meldung kam: ": \SystemRoot\SysWOW64\drivers\FNETURPX.SYS failed to load" - hilft dieser Hinweis weiter?


@ Lelles:

Den von Dir am 27.03. beschriebenen Effekt hatte ich auch, wenn ich nach der von Tobi beschriebenen Installationsroutine (Erst Install.exe ausführen, danach die von Install.exe in den USB-Stick geschriebene Autorun.exe ausführen bis zum Reboot) die Autorun.exe ein zweites Mal ausführte und in der Ereignisanzeige folgende Fehlermeldung produzierte:

"Die Codeintegrität hat festgestellt, dass der Abbildhash einer Datei nicht gültig ist. Die Datei wurde möglicherweise durch eine nicht autorisierte Änderung beschädigt. Dieses Problem kann auch auf einen potenziellen Fehler des Datenträgergeräts hinweisen.
Dateiname: \Device\HarddiskVolume3\Windows\SysWOW64\drivers\FNETTBOH_120.SYS".

Dies oder eine ähnlich lautende Mitteilung müsstest Du ebenfalls in der Ereignisanzeige unter "Benutzerdefinierte Ansichten/Administrative Ereignisse" bzw. "Windows-Protokolle/System" vorfinden.

Gruß
Martin
30.03.2010 14:06 Martin55 is offline Send an Email to Martin55 Search for Posts by Martin55 Add Martin55 to your Buddy List
Lelles
neu im Forum


Registration Date: 13.03.2010
Posts: 4

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Martin, hallo Tobi,

kann den Fehlereintrag unter Ereignisanzeige/Benutzerdefinierte Ansichten bestätigen, der Eintrag lautet bei mir wie folgt:

"Fehler beim Laden des Treibers \Driver\FNETTBOH_120 für das Gerät USBSTOR\Disk&Ven_Mushkin&Prod_TurboFlash&Rev_1.00\00000000000000D2&0."

Des weiteren habe ich noch folgenden Eintrag unter Ereignisanzeige/Windowsprotokolle/System gefunden :

"Der Prozess zum Installieren von Treiber FileRepository\usbstor.inf_amd64_neutral_c301b770e0bfb179\usbstor.inf für Geräteinstanz-ID USB\VID_048D&PID_1168\00000000000000D2 wurde mit folgendem Status beendet: 0x0."

Was auch immer das bedeuten mag.... verwirrt

Ratlosen Gruß

Lelles

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 30.03.2010 18:57.

30.03.2010 18:57 Lelles is offline Send an Email to Lelles Search for Posts by Lelles Add Lelles to your Buddy List
Fantomas $posts[username] is a male
Datenspeicher-Freak


Registration Date: 02.08.2004
Posts: 1,300
Herkunft: Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hallo
ich weiß ja nich ob die Probleme noch aktuell sind, aber was mir schon oft bei USB Geräten geholfen hat, ist dieses Tool

__________________
°F° was here
13.04.2010 15:27 Fantomas is offline Search for Posts by Fantomas Add Fantomas to your Buddy List
Martin55
Stamm-Gast


Registration Date: 18.12.2004
Posts: 125
Herkunft: Lübeck

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi Fantomas,

die Probleme sind nach wie vor aktuell; der Treiber für den "Turbo"-Modus wird immer noch nicht geladen.

Ich habe den USB-Troubleshooting-Workshop durchgeführt, obwohl ich Zweifel hatte: Der USB-Stick wird ja von Windows richtig erkannt, nur dass er mangels Treiber "nur" mit ca. 14 MByte/s schreibt und entsprechend ungefähr doppelt so schnell liest...

Ergebnis des USB-Trouble-Shooting gleich Null, alles wie vorher - schade!

Gruß
Martin
14.04.2010 20:52 Martin55 is offline Send an Email to Martin55 Search for Posts by Martin55 Add Martin55 to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
PC-Experience » Hardware Foren : » Hersteller-Support-Foren : » Mushkin Support : » Treiber-Installation für "Turbo Flash" USB-Stick schlägt fehl


Powered by Burning Board © 2001-2014 WoltLab GbR
Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2014 PC-Experience.de