PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows 7, Tipps und Tricks : » Windows 7: RAM Begrenzung abschalten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 7: RAM Begrenzung abschalten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.656
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 7: RAM Begrenzung abschalten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Viele unsere Leser kennen sicherlich das Thema Arbeitsspeicher: Die 4GB Problematik...
und als wäre das Thema nicht schon komplex genug, gesellt sich ein kleines neues Kapitel hinzu, das speziell bei Windows 7 greift (gelegentlich auch bei Vista). Es gibt Systemkonstellationen, in denen ist die RAM Begrenzung wirksam und der Anwender reibt sich verwundert die Augen, denn er hat ein aktuelles 64-Bit System, eine 64Bit Version von Windows 7, Memory Remapping im Bios aktiviert und trotzdem stehen ihm nur 3,2 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung.
Um die Verwirrung komplett zu machen, beim Booten werden die vollen 4GB RAM vom BIOS Post angezeigt, unter Windows 7 stehen dann effektiv 3,2GB zur Verfügung, was anhand des Taskmanagers ja leicht geprüft werden kann.

Was ist zu tun?

Die Antwort lautet: die RAM Begrenzung aufheben

Dazu rufen wir über Start ->ausführen ->msconfig auf begeben uns zum Karteireiter "Start". Dort angekommen klicken wir die erweiterten Optionen an:



Und schon sehen wir, was die Situation erzeugt hat, die RAM Begrenzung ist aktiv, was wir durch das Entfernen des Hakens korrigieren:




Warum der Begrenzung aktiv war, darf spekuliert werden, manchmal wirken sich hier auch ein per Windows Update installierter Patch oder restrektive "Tuning-Tools" aus. Wichtig allein ist, das ihr jetzt wißt, wo angesetzt werden muß, wenn das beschriebene Problem auftritt..., ansonsten gilt: Finger weg von diesen Einstellungen !




Cerberus

__________________
Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
26.10.2009 13:50 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows 7, Tipps und Tricks : » Windows 7: RAM Begrenzung abschalten

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de