PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht

Raijintek

PC-Experience » Hardware Reviews: » Reviews-Diskussion: » Cooler Master HAF RC-932 Full Tower » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Cooler Master HAF RC-932 Full Tower
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BlackNoseDog
kommt gerne wieder


Dabei seit: 31.07.2006
Beiträge: 65

Daumen hoch! Cooler Master HAF RC-932 Full Tower Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Cerberus,
da hast du wieder mal ein sehr schönes Review zustande gebracht, wie immer halt...

Aber mir sind zwei Sachen aufgefallen:
1. Du hast geschrieben, dass man die Schlauchdurchführungen nicht benutzen kann, wenn man das Netzteil oben verbaut.
Wenn ich das aber richtig sehe, kann man die Blende mit den Durchführungen in diesem Fall aber einfach unten verschrauben, oder nicht? Die Verschraubungen sind ja nach dem ATX-Standard normiert, sollte also (meiner Meinung nach) passen.

2. Du konntest die Aussparung auf der Höhe der CPU nicht nachvollziehen.
Laut Cooler-Master-Homepage ist diese Aussparung, um CPU-Kühler mit Backplate leichter montieren zu können, also um beispielsweise das Scythe Retention Kit einzubauen, ohne das Mainboard ausbauen zu müssen.
Link zum RC-932 -> Galerie -> zweite Reihe von unten, linkes Bild
Natürlich passt die Aussparung nicht bei jedem Mainboard, aber ich persönlich finde sie trotzdem ganz praktisch, vor allem, wenn man den CPU-Kühler öfters wechselt.
20.10.2008 16:04 BlackNoseDog ist offline Beiträge von BlackNoseDog suchen Nehmen Sie BlackNoseDog in Ihre Freundesliste auf
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.712
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi BlackNoseDog

die Blende könnte man in der Tat nach unten setzen, das Problem ist nur, das dann die Schläuche durchs ganze Gehäuse verlegt werden müssen und nicht nur oben zum ebenfalls oben verschraubten Radiator
das haben übrigens viele Wakü Nutzer beim Enermax Phoenix kritisiert, da sitzen die Durchführungen auch ganz unten...

die Aussparung als Einbauhilfe für CPU Kühler mit Backplate zu bezeichnen, hat Cooler Master wohl nicht sorgfältig genug überdacht, ansonsten hätte sie den Ausschnitt vergrößert. Von unseren 4 Mainboards war keines auf dem Weg zu erreichen, da 2 Schrauben immer verdeckt sind und wir haben wahrlich keine Exoten...

ich hab das mal mit reingeschrieben, damit das ganz klar wird

danke für die Anregungen

cu

Cerberus
20.10.2008 16:43 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Reviews: » Reviews-Diskussion: » Cooler Master HAF RC-932 Full Tower

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de