PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 7, Tipps und Tricks: » Windows 7: Energieoptionen testen » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows 7: Energieoptionen testen
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,784
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 7: Energieoptionen testen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wenn ihr der Meinung seid, das eure eingestellten Energieoptionen nicht korrekt ausgeführt werden, oder wenn sich Probleme einschleichen, wird es Zeit die Engergieoptionen zu testen. Microsoft hat auch dafür das Rüstzeug bereits implementiert.
Dazu benötigen wir eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten. in dem wir sie mit der rechten Maustaste auswählen und aus dem Kontextmenü heraus die Konsole mit Adminrechten starten (als Administrator ausführen):



In die Konsole geben wir jetzt folgende Syntax ein:

powercfg -energy -output c:\energy.html






Die Pfadangabe für die HTML-Datei ist besonders wichtig, sonst könnt ihr das Ergebnis der Analyse weder lesen noch finden !

In dem fertigen Bericht könnt ihr nun dezidiert nachlesen, welche Geräte möglicherweise nicht korrekt in den Sparmodus wechseln, oder was an Besonderheiten gefunden wurde.
Wie ihr seht, ist auf unserem Windows 7 System einiges an Stromsparmaßnahmen optimierbar, was aber auch einen plausiblen Grund hat, denn auf diesem System wird Hardware getestet und da sind Stromsparmaßnahmen nun völlig fehl am Platz.
Der Hinweis auf das USB Verbundgerät ist allerdings nicht ganz korrekt, denn der übergeordnete USB-Root-Hub ist in der Energieverwaltung auf Stromsparen eingestellt, was im Verbundgerät gar nicht explizit möglich wäre.


Cerberus
27.04.2010 15:46 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 7, Tipps und Tricks: » Windows 7: Energieoptionen testen


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2018 PC-Experience.de