PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » PC-Experience: » Schredder: » Laufwerksbuchstabe H wird nicht mehr freigegeben » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Laufwerksbuchstabe H wird nicht mehr freigegeben
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
JessiBlue $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 31.10.2003
Posts: 77

Laufwerksbuchstabe H wird nicht mehr freigegeben Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Servus Leute, ich habe folgendes Problem und weiss ehrlich gesagt nicht mal wie ich das mit der Suche eingrenzen könnte! Sollte es einen ähnlichen bzw. diesen Thread noch mal geben, wäre es spitze wenn Ihr mir einfach den Link postet und ich dann dort ne Lösung bekommen kann, ansonsten bin ich für jede Hilfe dankbar!

Mein Problem:

Es handelt sich um das Notebook meiner Eltern (ich bin der Administrator!), ein Sony Vaio VGN-A215Z mit XP Prof. SP3, 512 MB RAM, 60GB HDD, ATI Mobility 9200.

Seit einer ganzen Weile ist es nun so, das im Datei-Explorer einen Lokalen Datenträger H: mit Fragezeichen gibt! Das Laufwerk H wird aus einem mir nicht bekannten Grund nicht mehr freigegeben! Ich habe zwar Externe Platten, aber diese schliesse ich eigentlich nicht mehr direkt an den Rechner sondern lasse über einen Linux-Server drauf zugreifen. Aber selbst wenn ich die Platte direkt anschliesse, bekommt diese nur einen anderen Buchstaben zugewiesen! Den Buchstaben H bekomm ich nicht mehr frei!

Weiss mir jemand einen Rat? Wäre wirklich dankbar, da wie gesagt das Problem schon ne ganze Weile besteht und ich es bisher nicht lösen konnte!

Grüsse Jessi
05.06.2008 15:58 JessiBlue is offline Send an Email to JessiBlue Search for Posts by JessiBlue Add JessiBlue to your Buddy List
Peschel $posts[username] is a male
Premium Member


Registration Date: 12.07.2003
Posts: 3,090
Herkunft: Badenser

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

was mir nicht so ganz klar ist,
wie sind denn deine externen Laufwerke ans System angebunden?

per USB, oder eSATA oder wie?

wie aktuell sind die Systemtreiber?

hast du diesen Artikel nebst weiterführenden Links mal durchgearbeitet?

__________________
aktuelle Treiber

06.06.2008 02:03 Peschel is offline Search for Posts by Peschel Add Peschel to your Buddy List
JessiBlue $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 31.10.2003
Posts: 77

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Servus Peschel, vielen dank für deine Hilfestellung!

Also das Laufwerk WAR angeschlossen per usb!
Das System "müsste" eigentlich die Aktuellsten Treiber haben! zumindest gibt es auf der Sony HP keine aktuelleren als die Installierten! Ich hatte ende letzten Jahres mal probleme mit dem Bluetooth/Wlan-Modul, da gab es dann von Microsoft bzw. Intel ein update...ansonsten habe ich keine Schwierigkeiten mit den Treibern gehabt!

Nein ich habe den Artikel in der Tat noch nicht durchgearbeitet...ich les ihn mir gleich mal durch! Vielen dank erstmal...meld mich sobald ich das durch hab!

Grüsse Jessiblue

Edit1: So, ich hab das jetzt mal alles durchgelesen, leider ist keiner der dort beschriebenen Wege eine Lösung für mein Problem! Habe fast alles durch gespielt! :-( Ich habe immer noch Lokaler Datenträger H: mit einem Fragezeichen! :-(

Gibt es weitere Tipps?

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 06.06.2008 21:41.

06.06.2008 19:26 JessiBlue is offline Send an Email to JessiBlue Search for Posts by JessiBlue Add JessiBlue to your Buddy List
Peschel $posts[username] is a male
Premium Member


Registration Date: 12.07.2003
Posts: 3,090
Herkunft: Badenser

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

wirklich klarer ist die ganze sache nicht geworden

was heißt "das Laufwerk war an USB angeschlossen" ?

woran ist es denn jetzt angeschlossen?

__________________
aktuelle Treiber

07.06.2008 01:24 Peschel is offline Search for Posts by Peschel Add Peschel to your Buddy List
JessiBlue $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 31.10.2003
Posts: 77

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Lol ... also es ist wohl doch ganz schön kompliziert! :-D Da es sich um eine externe USB-Festplatte handelt, war sie per USB direkt an dem Notebook dran! Jetzt lass ich sie über einen Linuxserver im Netz arbeiten!
Ach ja... jetzt ist sie gar nicht an das System angebunden! Sie soll irgendwann wenn ich das H: Problem beseitigt habe per W-LAN erneut eingebunden werden, aber nicht direkt an das NB angeschlossen werden.

Also ich hatte die Festplatte "irgendwann" mal an dem Notebook dran! Das is aber schon ewig her! Das is nur meine Vermutung das ich damals etwas fabriziert habe als ich sie evtl. mal ohne rückfrage beim system entfernt hab. Ansonsten fällt mir dazu leider nichts mehr ein!

Aber wenn noch fragen offen sind, vielleicht drücke ich mich ja etwas unklar aus?

Hab den Workaround den du mir empfohlen hast durchgeführt aber der hat rein gar nichts verändert!

thx für eure Geduld, grüsse Jessiblue
07.06.2008 01:30 JessiBlue is offline Send an Email to JessiBlue Search for Posts by JessiBlue Add JessiBlue to your Buddy List
Peschel $posts[username] is a male
Premium Member


Registration Date: 12.07.2003
Posts: 3,090
Herkunft: Badenser

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

du drückst dich allerdings sehr unklar aus

aber wenn du die Platte nicht angeschlossen hast, wo ist dann das Problem?

du hast wahrscheinlich die Platte nicht über Hardware sicher entfernen abgestöpselt und das mag Windows und übrigens auch die Festplatte garnicht, so was kann zu Datenverklusten führen !

das steht auch alles in dem Artikel

klemm sie doch mal an und mach dann einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung

__________________
aktuelle Treiber

07.06.2008 01:35 Peschel is offline Search for Posts by Peschel Add Peschel to your Buddy List
JessiBlue $posts[username] is a male
kommt gerne wieder


Registration Date: 31.10.2003
Posts: 77

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Mhh... also gut ich wiederhole mich:
Die Platte WAR per USB angeschlossen, das is ca. 1 Jahr her! Seit dem ist sie nicht mehr an dieses NB angeschlossen! Das das nich so gut für die Platte is habe ich verstanden, hatte aber keinerlei auswirkungen auf diese! Sie funktioniert immer noch tadellos an meinem Linux-Rechner.

Was ist mein Problem?
Das Problem ist das wenn ich meinen Datei-Explorer öffne und auf Arbeitsplatz gehe, er mir meine beiden (realen) Lokalen Partitionen unter C: und D: zeigt, mein DVD-Laufwerk unter E:. Soweit so gut.
Aber es taucht ein Geist-Laufwerk unter der Bezeichnung "Lokaler Datenträger" Laufwerk H: auf! Mein Problem ist das ich diesen Eintrag nicht wegbekomme! Ich kann den Laufwerksbuchstaben auch nicht anderweitig vergeben, da er nicht freigegeben wird! Unter Datenträger Verwaltung taucht dieses Laufwerk auch nicht auf!

Was ich gerne hätte?
Sowohl den Laufwerksbuchstaben H wieder "befreit"! Als auch diesen vermaledeiten Eintrag "Lokaler Datenträger" LAufwerk H: aus meinem Explorer verbannt!

Was mir noch eingefallen ist, ich hatte auch ne weile ******** auf diesem Rechner installiert, also auch das zugehörige Virtual-CD dingens! Aber ich habe das Programm über die Software entfernen lassen. Könnte es da vielleicht einen Zusammenhang geben?

Thx für deine Geduld!!! Grüsse Jessiblue
07.06.2008 08:26 JessiBlue is offline Send an Email to JessiBlue Search for Posts by JessiBlue Add JessiBlue to your Buddy List
Tux $posts[username] is a male
Premium Member


Registration Date: 04.09.2003
Posts: 2,940
Herkunft: Göttingen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

siehst du die Sternchen in deinem Text?
über diese Tools wird hier nicht diskutiert und in den Forenregeln steht auch warum

diese Tools bekommst du nicht sauber aus dem System heraus, da hilft nur eine Neuinstallation

__________________
MfG

Tux

Linux is like a wigwam. No windows, no gates and an apache inside!
07.06.2008 13:31 Tux is offline Search for Posts by Tux Add Tux to your Buddy List
Athena $posts[username] is a female
Administratorin


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 16,074
Herkunft: Lübeck

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

so ist es
genauer gesagt § VIII ist dafür zuständig

und darum closed und ab in den Schredder

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
07.06.2008 13:43 Athena is offline Homepage of Athena Search for Posts by Athena Add Athena to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » PC-Experience: » Schredder: » Laufwerksbuchstabe H wird nicht mehr freigegeben


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2022 PC-Experience.de