PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 10, Tipps und Tricks: » Windows 10: Aktivierung gestört, Defender aktualisiert nicht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 10: Aktivierung gestört, Defender aktualisiert nicht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.758
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 10: Aktivierung gestört, Defender aktualisiert nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am 8. November grummelte es in der Windows 10 Community gewaltig, an diesem Tag waren die Aktivierungsserver von Microsoft offensichtlich gestört, so dass viele Anwender sich mit dem Umstand konfrontiert sahen, dass ihre Installation nicht mehr aktiviert war. Darüber hinaus wurden einige Windows 10 Pro Installationen auf Windows 10 Home zurückgestuft, was weiteren Unmut verbreitete. "WtF...? Bei mir wurde mein Windows 10 Pro heute Nacht deaktiviert. Ich hatte immer grundsätzlich die Pro-Version als Upgrade von Windows 8.1 genutzt und die digitale Lizenz von Pro war ewig lang aktiviert". So oder ähnlich laueteten die Berichte im Netz. Außerdem tauchten zwei unterschiedliche Fehler-Codes auf, nämlich 0X803F8001 beziehungsweise 0xC004C003.
Und als wäre das noch nicht genug, aktualisierte plötzlich der Windows Defender seine Virensignaturen nicht mehr. Die Empörung war riesig, das Gezeter in den Foren nicht zu überhören, wobei wohl einige außer Acht ließen, dass sie Windows 10 kostenlos erhalten hatten..., wie kann man in so einem Fall sein Geld zurückverlangen?

Microsoft bestätigte am selben Tag noch, dass ein Fehler seiner Authentifizierungsserver für die Falschmeldungen verantwortlich ist, reproduzerbar sei und kündigte einen Fix an. "Wir arbeiten daran, für eine begrenzte Zahl von betroffenen Windows-10-Pro-Kunden die Produktaktivierung wiederherzustellen“, teilte Jeff Jones, Senior Director bei Microsoft, mit. Microsoft führte weiter aus, dass Nutzer nichts unternehmen müssen und dass der Fehler automatisch in den kommenden 24 Stunden behoben wird. Dann soll auch das Wasserzeichen, mit dem ein nicht korrekt aktiviertes Windows 10 markiert wird, wieder verschwinden.
De facto, innerhalb weniger Stunden wurden diese Server-Probleme behoben, womit die Systeme wieder aktiviert wurden, der Defender aktuellere Virensignaturen erhielten und das Geschrei weitestgehend verstummte. Die überhastet gestrickten Workarounds liefen mehr oder weniger ins Leere, am besten fuhr man tatsächlich mit der Strategie gar nichts zu unternehmen, das System auszuschalten und mit dem Dackel den Park zu erkunden.

Wobei man sich dann schlußendlich trotzdem fragen darf: "wer oder was lief da eigentlich schief?" diese Frage wird Microsoft uns vermutlich nicht im Detail beantworten, weil es möglicherweise zu profan oder peinlich wird, insofern sind weitere Diskussionen dazu auch relativ müßig. Aber eines ist sicher, nach diesem Vorfall wird die fragile Aktivierungspolitik von Microsoft wieder zur Diskussion gestellt und das mit Recht..., denn dies war garantiert nicht die letzte Störung...

p.s. wer trotzdem noch Probleme mit der Aktivierung haben sollte, kann dies über Einstellungen -> Update und Sicherheit ->Aktivierung mittels einem Klick auf die Option Problembehandlung in der Regel lösen. Sollte das nicht ausreichen, könnte eine bestimmte Syntax über cmd helfen. Dazu öffnet man die Eingabeaufforderung mit Adminrechten und gibt dort slmgr -ato mit gefolgtem Enter ein. Dadurch wird der Aktivierungs Prozess neu angestossen.



Relevanz: Windows 10, alle Editionen


weiterführende Links:


Ratgeber, Artikel, Tipps, Tricks und Tutorials


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 7


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 8.1


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 10



Cerberus
10.11.2018 12:07 Cerberus ist online Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 10, Tipps und Tricks: » Windows 10: Aktivierung gestört, Defender aktualisiert nicht

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2018 PC-Experience.de