PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 5 of 5 results
Author Post
Thread: HDD auf SSD migrieren Win7
Michy

Replies: 8
Views: 2,298
17.10.2013 20:25 Forum: Flashspeicher und SSDs:


Jupp!

Hab grad noch bissl mit der Maus ärger....hängt ab und zu.

Aber ich glaub, das gehört nicht mehr hier her.

Danke für die Hilfe!!

Grüsse
Thread: HDD auf SSD migrieren Win7
Michy

Replies: 8
Views: 2,298
16.10.2013 20:37 Forum: Flashspeicher und SSDs:


Danke für die Info!!

Das probier ich morgen aus.

Den Link für Office 2010 hab ich auch noch gefunden.

update:

ich habe mein System mit der SSD aufgesetzt. Die Treiber waren nicht ganz so einfach, aber das war mir vorher klar.
Ansonsten kam ich gut zurecht.

Im Anhang noch ein Score Ergebnis.

Grüsse
Thread: HDD auf SSD migrieren Win7
Michy

Replies: 8
Views: 2,298
16.10.2013 20:13 Forum: Flashspeicher und SSDs:


an eine Neuinstallation dachte ich auch schon.

Leider hab ich keine Installations CD. Der Lappi kam mit OEM Partition und Aktivierungskey zu mir.
Kann man an der Stelle Win7 von MS laden, brennen und mit meinem Key zur Installation nutzen?
Neuinstalliert habe ich zum letzten Mal unter Win98.

Aber man hat wieder dazugelernt oki

Ich frage mich halt einfach nur warum der Acronis nicht lädt und mir die Backupfunktion durchführen lässt.
Thread: HDD auf SSD migrieren Win7
Michy

Replies: 8
Views: 2,298
HDD auf SSD migrieren Win7 16.10.2013 19:22 Forum: Flashspeicher und SSDs:


Hallo Leute,

ich hab mich unten kurz vorgestellt und poste hier mein Problem. Wie gesagt, bin ich IT technisch nicht ganz auf aktuellem Stand aber als Rookie würde ich mich auch nicht gerade bezeichnen.

Hintergrund:
Ich sah in einem frisch aufgesetzten Rechner die Geschwindikeit des Startvorgangs mit einer SSD und Win7. Die Performance und der lautlose Betrieb war Grund genug mein Laptop umrüsten zu wollen.

Laptop Facts:
Dell XPS 14 (2011)
8GB RAM
1,9Ghz i7
Win 7
HDD 500GB
mSSD 32GB (festinstalliert)

Ich bekam von einem Bekannten euren Artikel zum Thema Win 7 spiegeln.
Auf Grund der Empfehlung druckte ich auch noch diesen Artikel aus und legte mir beide zur Hand.

Ich kam den Empfehlungen nach und installierte DriveControllerInfo (nachfolgend DCI) und Acronis True Image 2014 (Testversion)

Eine Samsung 850 Pro 500GB lag ebenfalls zur Hand.

Bevor ich anfing habe ich noch mit dem hauseigenen Windows Tool eine Startdisk erstellt und ein Backup erstellt.

Einen Adapter auf USB3.0 brauchte ich auch noch, da ich keinen SATA Anschluss am Laptop habe.

Ich startete DCI und schaute mal was da so steht. Kam ich doch schon ins Grübeln, dass hier statt MSAHCI IASTOR stand. Kurz im Web geguckt und es handelt sich hier um den Intel Treiber.
Ich kam den Einstellungen in der Reg also nicht nach und begann mit diskpart die SSD zu formatieren (Ein Hinweis im Turtorial über die Dauer wäre coo l: D)
Formatiert wie beschrieben ploppte nach der Laufwerksvergabe auch das Fenster in Windows hoch.

Gut, Acronis an und Backup erstellt (und auch hier geguckt ob der Haken bei Sektor für Sektor deaktiviert ist)
Notfall CD erstellt.

Ab ins Bios und Notfall CD aktiviert. Acronisbildschirm kam, ich wählte Backup aus, Bildschirm wurde schwarz und dann kam links oben ein Acronis Logo mit dem Hinweis es würde laden. Dann kamen zwei Zeilen mit einem Hinweis, dass RAID Treiber geladen wurden und dann steht die Kiste. Nichts rührt sich mehr. Aus die Maus.
Reboot, neue CD selbes Ergebnis.
Reboot, diesmal USB Stick erstellt selbes Ergebnis.

Nach zahlreichen Suchaktionen könnte die Ursache in der Formatierung der HDD liegen. Diese sollte mit MBR formatiert worden sein. SecureBoot finde ich in meinen Eigenschaften schon gar nicht.

Test mit der Samsung Migrationssoftware:
Geklont, Bootsequenz umgestellt, Meldung BOOTMGR fehlt. Windows Start CD rein, repariert und dann fuhr das System auf der SSD hoch.
Ich baute die HDD aus und die SSD ein.
Meldung beim Hochfahren es würde sich nicht um eine RAID Disk handeln.
System fährt hoch. Läuft stabil. Dauer genauso lang wie HDD. Dann hab ich das Benchtool AS SSD ausprobiert. Ich kam auf eine Score von irgendwas über 800.
Mich störte nur die Meldung zu Anfang NO RAID Disk.
Also wieder auf HDD zurückgebaut.

SSD erneut mit diskpart formatiert.

So.....was könnt ihr mir hierzu erzählen? großes Grinsen

Ich hab nämlich keinen blassen Schimmer mehr verwirrt
Thread: Kurzvorstellung
Michy

Replies: 0
Views: 2,526
Kurzvorstellung 16.10.2013 18:55 Forum: Wer bin ich ...?


Hallo Community!

Ich bin durch einen Bekannten auf eure Plattform (Forum) aufmerksam geworden.
Ich heiße Michael, bin 30 und komme aus Bayern.

Meine IT Kenntnisse sind leider nicht ganz so up to date und mein aktueller Problemfall ist im Hauptforum gleich zu lesen.

Kurz zu mir.....ich habe grundsätzlich nur zwei Murmeln im Kopf großes Grinsen
Kann damit gut umgehen und bin KFZ Elektriker. Nebenbei mit Hobbies wie Motorrad fahren, Kampfsport, Konstruktion und Mechanik beschäftigt.

Mein Lappi findet eigentlich nur als Mediastation und bissl surfi surfi Anwendung.

Ich hoffe trotzdem, dass mir hier weitergeholfen werden kann.

Viele Grüsse
Michy
Showing posts 1 to 5 of 5 results


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2022 PC-Experience.de