PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 20 of 167 results Pages (9): [1] 2 3 next » ... last »
Author Post
Thread: Corsair Link Steuerung?
ELPR1NC1PAL

Replies: 8
Views: 6,050
06.02.2013 11:25 Forum: Corsair Support :


Die neuen Einheiten werden durchaus günstiger da wir Steuersysteme entsprechend in Netzteil und CPU Kühler verlagern konnten, daher ist der Commander günstiger zu realisieren und die Linkfunktion der Geräte selbst auch ohne Commander Nutzbar.
Thread: Corsair Link Steuerung?
ELPR1NC1PAL

Replies: 8
Views: 6,050
29.01.2013 11:15 Forum: Corsair Support :


Die Link Commander so nur im US Corsair Shop.

Wir ersetzen den Commander demnächst Durch ein neues Produkt - dieses wird dann aller Wahrscheinlichkeit nach bei der Alternate zu haben sein.
Thread: Corsair Link Steuerung?
ELPR1NC1PAL

Replies: 8
Views: 6,050
28.01.2013 14:18 Forum: Corsair Support :


Hi,

Hydro"i" und AX"i" Produkte haben Link inside, sprich - Software installieren und die Produkte sind darüber voll vernetzt. Für Lüfter und LEDs wird der Commander gebraucht der demnächst durch ein neueres Produkt ersetzt wird.

Um RAMs einzubinden müssen diese über den Parametric Anschluss verfügen (sieht man seitlich am RAM Riegel ob er diesen hat oder nicht.

RAMs mit einem solchen Anschluss werden mit dem AirFlow + AirFlow Pro ausgestattet und ein Kabel aus dem Link Zubehörpaket verbindet den AirFlow Pro mit dem Link Commander.

Das ermöglicht das Auslesen der RAMs.

Für Grafikkarten gibt es die GPU Node über die jeweils die PCIe Versorgungen laufen und welche als Sensor am Link angekoppelt wird.

Rams wie GPUs benötigen das Link Paket, Hydro und Netzteile der "i" Serien jew. können Standalone arbeiten.

Es folgen weitere Produkte und Produktgruppen mit Linkfähigkeit.
Thread: USB 3.0 Sticks ?
ELPR1NC1PAL

Replies: 78
Views: 26,581
25.01.2013 11:39 Forum: Corsair Support :


nicht dafür, sorry nochmal für die lange Antwortzeit!
Thread: ASUS Sabertooth P67 Boot-Problem, Corsair Vengeance
ELPR1NC1PAL

Replies: 38
Views: 19,626
23.01.2013 17:11 Forum: Corsair Support :


Nunja ich hatte nie eine RMA Nummer erhalten daher konnte ich mich auch nicht hinterklemmen, wenn Er aber alles durchgeführt hat werden die Mitarbeiter der RMA das sicher abgewickelt haben - sah mir ja nach "eilgem Umtauschwunsch" aus, daher kann ich mir kaum vorstellen dass das Problem noch vorliegt, bin aber offen.
Thread: ASUS Sabertooth P67 Boot-Problem, Corsair Vengeance
ELPR1NC1PAL

Replies: 38
Views: 19,626
23.01.2013 17:02 Forum: Corsair Support :


Ich denke das man den Post schließen kann, sollte noch was sein bin ich ja wieder da :-)
Thread: USB 3.0 Sticks ?
ELPR1NC1PAL

Replies: 78
Views: 26,581
23.01.2013 17:00 Forum: Corsair Support :


Hi,

Sorry für die lange vermisste Forenteilnahme...

Messestress ist ganz klar vorbei und nach diversen Änderungen bin ich wieder für alle Arten von produktbezogenen Fragen zu haben, sprich ich stehe Euch Rede und Antwort :-)

Zeitgleich ist auch der Corsair.com Forensupport wieder reaktiviert worden und wird nun als aktiver Supportposten weiter ausgebaut.

Back to Topic:

Slider ist Mainstream aber auch Enthusiastenprodukt, jedoch wenn die Geschwindigkeit nicht der Primäre Zweck ist sondern das smarte Design.

In der Performance Schiene sieht es wie folgt aus:

Voyager GT Turbo = Performance Krone und schnellster UFD der Welt (ab März 2013)
Voyager GT = Performance mit P/L die Ihres Gleichen sucht
Slider = Smart, klein und praktisch mit sehr guter Leistung
Survivor = Unverwüstlich, wasserdicht und sicher mit sehr guter Leistung
Survivor Stealth = Gamers Choice, der Survivor im Military Look
Padlock 2 = Security USB Stick (Nachfolger mit USB3 ist in Planung)
Voyager = Mainstream
Mini = Kleinstmögliche Bauform mit Corsair Quality (Nachfolger mit USB3 ist in Planung)

Ich hoffe das hilft beim Zuordnen der Drives, der Voyager GT Turbo ist in dem Punkt das schnellste, dafür aber auch teuerste UFD Produkt.

Neben den UFDs geht es ab März mit dem Voyager Air los, ein 2,5" HDD Laufwerk welches mobil ist, über integrierten Akku, WLan etc. verfügt und in weiteren Evolutionsstufen auch mit Flash Speicher zu haben sein wird.
Thread: Z77 Ivy Bridge Mainboards und Corsair Vengeance
ELPR1NC1PAL

Replies: 4
Views: 3,974
13.05.2012 19:24 Forum: Corsair Support :


Korrekt :-)
Thread: Vengeance Unterschiede
ELPR1NC1PAL

Replies: 11
Views: 5,144
22.03.2012 17:09 Forum: Corsair Support :


Naja Quad Channel Kits für die LGA2011 und Dual Channel für die LGA1155 Variante :-)
Thread: aktuelle Z68 Boards und Corsair Vengenace
ELPR1NC1PAL

Replies: 19
Views: 6,980
22.03.2012 17:08 Forum: Corsair Support :


Alles klar, super!

danke für das Feedback!
Thread: ASUS M5A88M-EVO Speicherkompatibilität
ELPR1NC1PAL

Replies: 5
Views: 5,246
22.03.2012 17:08 Forum: Corsair Support :


Hi,

jepp das ist korrekt!

Zum Thema Erreichbarkeit:

Eher vollgeladen, wir machen dieses Jahr auf der Games Com in Köln die größte Vorstellung in unserer Firmengeschichte mit EA Games zusammen was den Start der ersten echten Publisher <-> Hardware Hersteller Partnerschaft sein wird.
Wir werden vor Ort mit mehr als 200 Systemen und eigenem Stand mit viel Action vertreten sein.

Wir werden selbst Alpha Status Games von EA präsentieren die exklusiv nur bei Uns anzuspielen sein werden und wir werden auch viele Aktionen mach in form von Price Wheel Action etc.

daher bin ich derzeit stärker als sonst eingebunden.

Für dringende Fragen die schnell beantwortet werden müssen:
Bitte den Tech Support auf Corsair.com nutzen (das Formular unter support)

http://www.corsair.com/support/technicalsupport/

Ich werde weiterhin Fragen beantworten und in den Foren unterwegs sein, ich hoffe auch viele von unseren Fans auf der GamesCom am Stand persönlich begrüßen zu dürfen da es nach langer Zeit mal wieder eine direkte Vorstellung von Corsair im öffentlichen Bereich hierzulande sein wird und wir auch über 10 Neuvorstellungen an Produkten haben werden.

Daher sorry für die Verzögerung - ist keine Absicht unserer Seits - dafür haben wir das Techsupport Formular um die Engpässe für den Kunden zu minimieren bzw. auf 0 zu reduzieren!
Thread: Corsair Force GT Bootproblem
ELPR1NC1PAL

Replies: 14
Views: 7,973
22.03.2012 17:06 Forum: Corsair Support :


Zwecks Problem:
Schau ob es wieder auftritt, statistisch sind 1-2 Bluescreens für jeden normal auf Grund teresstrischer Interferencen und Umgebungsstrahlung. Klar der Eine hat nie welche manch einer dafür 3-4.

Daher wichtig: Test mit Memtest, Test mit Aida64 (SSD/HDD Test im Belastungsstest aktivieren)

Ist dort alles ok benutzen sollte es wieder dazu kommen, das IDE Laufwerk abklemmen und weiter benutzen, in den meisten Fällen liegt es bei den neueren Chipsets an der Mitbenutzung von IDE wenn SSDs oder schneller RAM zum Einsatz kommen.

Zum Thema Erreichbarkeit:

Eher vollgeladen, wir machen dieses Jahr auf der Games Com in Köln die größte Vorstellung in unserer Firmengeschichte mit EA Games zusammen was den Start der ersten echten Publisher <-> Hardware Hersteller Partnerschaft sein wird.
Wir werden vor Ort mit mehr als 200 Systemen und eigenem Stand mit viel Action vertreten sein.

Wir werden selbst Alpha Status Games von EA präsentieren die exklusiv nur bei Uns anzuspielen sein werden und wir werden auch viele Aktionen mach in form von Price Wheel Action etc.

daher bin ich derzeit stärker als sonst eingebunden.

Für dringende Fragen die schnell beantwortet werden müssen:
Bitte den Tech Support auf Corsair.com nutzen (das Formular unter support)

http://www.corsair.com/support/technicalsupport/

Ich werde weiterhin Fragen beantworten und in den Foren unterwegs sein, ich hoffe auch viele von unseren Fans auf der GamesCom am Stand persönlich begrüßen zu dürfen da es nach langer Zeit mal wieder eine direkte Vorstellung von Corsair im öffentlichen Bereich hierzulande sein wird und wir auch über 10 Neuvorstellungen an Produkten haben werden.
Thread: Z77 Ivy Bridge Mainboards und Corsair Vengeance
ELPR1NC1PAL

Replies: 4
Views: 3,974
22.03.2012 16:56 Forum: Corsair Support :


Hi,

Z77 ist technisch ein "Facelift" des P67/Z68 mit einigen netten Features wie auch dem PCIe 3.0, somit aber dennoch ein Sandybridge Qualified Chipset.

Um es einfach zu sagen - wenn überhaupt dann wird das ein oder andere Board einen anderen Speicher vorraussetzen aber im Grunde ist der Vengeance hier absolut lauffähig und kompatibel.
Da sollte es grundlegend keine Probleme geben. ASUS hat ja bei der offiziellen Z77 Vorstellung ausschließlich auf Corsair gesetzt und hier Vengeance wie auch die neuen Dominator Quad Channel Module eingesetzt (welche auch auf Dual Channel Systemen sauber laufen).

Hier gab es keinerlei Probleme, im Gegenteil es gab durchaus mehr OC Potential :-)
Thread: USB 3.0 Sticks ?
ELPR1NC1PAL

Replies: 78
Views: 26,581
09.02.2012 15:43 Forum: Corsair Support :


Alles klar,

wie gesagt wenn man ein solches Band haben will, einfach bei der RMA bzw. der CSG anfragen, das stellt eigentlich nie ein Problem da.
Thread: USB 3.0 Sticks ?
ELPR1NC1PAL

Replies: 78
Views: 26,581
08.02.2012 19:20 Forum: Corsair Support :


Bei den Verpackungen selbst ist das schon korrekt aber das ist nicht die selbe Gefahrenklasse, klar kann man sich auch an einem Karton wenn man pech hat tief schneiden... aber beim Band ist es möglich bei Kleinkindern wenn die sich verfangen das sie sich würgen am Hals und durch den schreck etc. kommen die nicht mehr raus, wenn sich ein Kind schneidet und es schmerzt schreit es und greift nicht erneut in die Klinge, die Plastik oder was auch immer beim Band - wenn es verheddert ist, ist es zu spät und das kann böse enden.

Im Endeffekt ist es schon korrekt das die Eltern da dann der Sorgfaltspflicht nicht nachgekommen sind - aber dennoch will man niemanden bewusst gefährden, daher wurde nach der Erkenntniss dieses Produkt nicht mehr damit verbunden - es ist lediglich seperat erhältlich, da ist es wie mit Messern etc. wenn man es dann dennoch in der Nähe der Kinder lässt - da kann kein Hersteller vor schützen, aber bei einem USB Stick verstehen wir schon die Argumentation wenn etwas passieren sollte und der Kunde sagt - wir gingen von einem USB Stick aus und nicht von irgendwelchen Schlüsselbändern etc.

Greets,
Thread: USB 3.0 Sticks ?
ELPR1NC1PAL

Replies: 78
Views: 26,581
08.02.2012 14:06 Forum: Corsair Support :


Das mit der Ausstattung finden wir auch schade, jedoch hat dies einen bestimmten Grund, so gab es in Asien einen Vorfall bei dem sich durch unachtsamkeit ein Kleinkind nach dem öffnen der Verpackung mit dem Band verwickelt hat und dadurch verletzt wurde, natürlich kann einem sowas auch passieren wenn man sich ein Schlüsselband kauft und es neben dem Kind liegen lässt - sprich das Band an sich ist absolut ok, aber um einen solchen Vorfall nicht erneut zu durchleben hat man sich entschlossen, statt auf allen Verpackungen "Warnaufschriften und Symbole zu setzen" das Band weg zu lassen. Zumal solche Bänder heute zutage überall frei erhältlich sind als Werbegeschenke verschiedenster Unternehmen aber auch im Handel für meist 2€ ~ 5€.

Sicherheit ist ein klarer Aspekt auf den wir achten und klar hat sich niemand vorstellen können das man sich mit einem Schlüsselband ernsthaft verletzten kann, aber das ist nunmal möglich und der Grund es in den kommenden Produkten seit Q4 2011 weg zu lassen.

Wir hoffen hier natürlich auf das Verständnis der Kunden und sollte man wirklich dennoch solch ein Schlüsselband benötigen reicht eine Anfrage bei der RMA/CSG, diese kriegen immer mal wieder ein paar Kartons davon und können entsprechend ein Band rausschicken wenn man es denn haben möchte (natürlich kostenfrei).

Greets,
Thread: Vengeance Unterschiede
ELPR1NC1PAL

Replies: 11
Views: 5,144
13.01.2012 11:26 Forum: Corsair Support :


Die Ivy Bridge wird denke ich ähnlich sein und je nach Plattform getrennt sein.
Thread: ASUS Sabertooth P67 Boot-Problem, Corsair Vengeance
ELPR1NC1PAL

Replies: 38
Views: 19,626
11.01.2012 16:02 Forum: Corsair Support :


Hi,

Du kannst direkt bei der RMA angeben das Du dich auskennst, keine Hilfe brauchst und eine RMA direkt möchtest - der Hilfe Prozess muss nicht x-mal gemacht werden :-)

Greets.
Thread: Vengeance Unterschiede
ELPR1NC1PAL

Replies: 11
Views: 5,144
11.01.2012 16:00 Forum: Corsair Support :


Hi,

sind auch Sandybridge E also X79 tauglich - wir haben aber hier auch richtige QuadChannel Kits im Programm!

Greets.
Thread: ASUS Sabertooth P67 Boot-Problem, Corsair Vengeance
ELPR1NC1PAL

Replies: 38
Views: 19,626
03.12.2011 19:27 Forum: Corsair Support :


Jepp,

wieder zurück - sorry für die Wartezeit!

Also ich würde eine RMA des Speichers durchführen - generell sollte der Speicher sauber laufen, wir haben diesen auch mit dem Sabertooth getestet und keinerlei Probleme - kann also nur ein defekter Speicher oder ein defektes Board (Bios) sein - daher empfehle ich den Speicher in die RMA zu schicken.

Dafür auf Corsair.com die RMA einleiten oder es über den Händler abwickeln (wie es für Dich am ehesten zusagt).

Auf jeden Fall sehr merkwürdiges Verhalten zwischen Speicher und Board...
Showing posts 1 to 20 of 167 results Pages (9): [1] 2 3 next » ... last »


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2022 PC-Experience.de