PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Sonstige Software und Treiber: » .cpl Datei von fake "support@norman.com" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen .cpl Datei von fake "support@norman.com"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
EdvonSchleck
kommt gerne wieder


Dabei seit: 08.05.2004
Beiträge: 48

Fragezeichen .cpl Datei von fake "support@norman.com" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab folgende E-Mail erhalten:

Zitat:
Dear user of *.de,


We have received several abuses:

- Hundreds of infected e-Mails have been sent
from your mail account by the new MSBlast.B worm
- Spam email has been relayed by the backdoor
that the virus has created

The malicious file uses your mail account to distribute
itself. The backdoor that the worm opens allows remote attackers
to gain the control of your computer. This new worm
is spreading rapidly around the world now
and it is a serios new threat that hits users.

Due to this, we are providing you to remove the
infection on your computer and to
stop the spreading of the malware with a
special desinfection tool attached to this mail.

If you have problems with the virus removal file,
please contact our support team at support@norman.com.
Note that we do not accept html email messages.


Norman AntiVirus Research Team
Attach: Fix_MSBlast.B_16757.cpl

Der Absender war (natürlich) gefälscht:

> Received: from bla.de (brln-d514893b.pool.mediaWays.net [213.20.137.*])


Was mich interessieren würde, ist, was man mit dieser .cpl (Geräte-Treiber (Windows) Systemsteurungs-Option) Datei auf meinem PC anstellen könnte.
Hat da jmd ne Idee?
09.07.2004 20:31 EdvonSchleck ist offline E-Mail an EdvonSchleck senden Beiträge von EdvonSchleck suchen Nehmen Sie EdvonSchleck in Ihre Freundesliste auf
Uwe70 Uwe70 ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 27.01.2004
Beiträge: 533
Herkunft: Dülmen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Anklicken *fg*

Nene, laß mal lieber. Falls vorhanden, auf nem anderen PC, bei dem es wurscht ist einfach testen. Die Dateiendung kann auch ein Fake sein. Schätze mal, da wird sich Dein PC nen mächtigen Schnupfen holen :))

Uwe
09.07.2004 21:07 Uwe70 ist offline Beiträge von Uwe70 suchen Nehmen Sie Uwe70 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Sonstige Software und Treiber: » .cpl Datei von fake "support@norman.com"

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de