PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Mainboards: » A7N8X Raid 0 aufbauen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen A7N8X Raid 0 aufbauen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
m3t4 m3t4 ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 19.06.2004
Beiträge: 9

Fragezeichen A7N8X Raid 0 aufbauen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo folks,


mein sys:

A7N8X rev. 2.0 deluxe gold

2 mal SP1213C

frage:

welche moeglichkeit gibt es vom umstieg von einer SP1213C auf zwei im raid 0 verbundenen platten den datenverlust zu umgehen?

thx im vorraus
27.06.2004 16:58 m3t4 ist offline Beiträge von m3t4 suchen Nehmen Sie m3t4 in Ihre Freundesliste auf
Worf Worf ist männlich
Mr. One Thousand


Dabei seit: 24.10.2003
Beiträge: 2.280
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn du ein aktuelles Intelsystem hättest wäre es möglich,
über den Intel Accelerator Treiber ist es ohne Probleme möglich, die neue Platte einzubinden – die Konvertierung zum Raid findet einfach im laufenden Windows-Betrieb ohne Datenverlust statt, das geht bei deinem System leider nicht

__________________
Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
dann weene keene Träne.
Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
und baum'le mit die Beene.



Worf
27.06.2004 17:51 Worf ist offline Beiträge von Worf suchen Nehmen Sie Worf in Ihre Freundesliste auf
m3t4 m3t4 ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 19.06.2004
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von m3t4
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

noch jemand ne andere loesung?

jmd irgend eine software bekannt mit deren hilfen ich das loesen koennte, der s-ata raid chipsatz ist ein Silicon Image SiL3112.
28.06.2004 02:34 m3t4 ist offline Beiträge von m3t4 suchen Nehmen Sie m3t4 in Ihre Freundesliste auf
Karl.1960 Karl.1960 ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 121

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Vorschlag wäre ein Bakup von der gesammten Platte, das Du dann auf DVD/CD brennen kannst. Nachdem Du das RAID 0 erstellt hast, kannst Du es wieder auf das System spielen.

Wenn noch kein Treiber vom Silicon Chip installiert ist, muß er vor dem Bakup installiert sein, sonst ist das Bakup vom System nutzlos und kannst Windows neu installieren.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Karl.1960: 28.06.2004 03:08.

28.06.2004 03:08 Karl.1960 ist offline Beiträge von Karl.1960 suchen Nehmen Sie Karl.1960 in Ihre Freundesliste auf
m3t4 m3t4 ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 19.06.2004
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von m3t4
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jo hab ich mir auch schon als "notloesung" gedacht. ich hab das sys sehr frisch aufgesetzt und es laeuft sehr gut, deshalb hab ich eigentlich wenig lust das ganze nochmal zu machen. (win2kpro sp4).
ich habe bis dato nur die eine s-ata platte im rechner. die 2. wie gesagt dann im raid 0 array.

nen externen dvd brenner koennte ich ausleihen, welche backup software wuerdet ihr mir empfehlen? (sys ca 10 gig, daten ca 70 gig)

thx

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von m3t4: 28.06.2004 03:24.

28.06.2004 03:11 m3t4 ist offline Beiträge von m3t4 suchen Nehmen Sie m3t4 in Ihre Freundesliste auf
Karl.1960 Karl.1960 ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 121

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Norton Ghost 2003 gemacht, das ganze läuft dann im DOS-Mode ohne Windows ab. Das Bakup kann auch komprimiert werden, das ich aber nicht wegen evtl. Fehler bei der Koprimierung mit dem Bakup der Windows-Partition machen würde. Um sicher zu stellen daß die Bakups o.k. sind rate ich Dir zu einer Intigritätsprüfung der Image-Dateien Images.

Nichts ist ärgerlicher als ein kaputtes Backup.

Wenn Du Ghost benutzt mußt Du nach der Installation eine Bootdiskette mit CD-ROM treiber erstellen um im DOS-Mode auf die Laufwerke zugreifen zu können. Die kannst Du mit Ghost unter Windows mit den Ghost-Dienstprogrammen erstellen.

Ghost starten ->
Menü Ghost-Dienstprogramme ->
Norton Ghost Bootassitent

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Karl.1960: 28.06.2004 03:30.

28.06.2004 03:29 Karl.1960 ist offline Beiträge von Karl.1960 suchen Nehmen Sie Karl.1960 in Ihre Freundesliste auf
Katsche Katsche ist männlich
Legenden-Anwärter


Dabei seit: 17.06.2003
Beiträge: 1.761
Herkunft: Bergisch-Gladbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

willst du dir für 80 GByte 20 DVD's brennen?

da macht wohl eine Festplatte für das Image wesentlich mehr Sinn, vielleicht hast du ja noch eine zu liegen, die du dafür nutzen kannst

__________________
mfg

Katsche
28.06.2004 14:04 Katsche ist offline Beiträge von Katsche suchen Nehmen Sie Katsche in Ihre Freundesliste auf
m3t4 m3t4 ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 19.06.2004
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von m3t4
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jo ich haette auch noch pata platten hier liegen. allerdings bin ich da etwas vorsichtig, da sich die pata "vor" die sata schiebt und alle laufwerksbuchstaben dadurch geaendert werden. als ich sowas mal gemacht hab, hat sich auch gleich das sys auf der sata platte zerschossen... :/

koennte mir jemand ne idioten sichere anleitung fuer mein problem posten?

danke
01.07.2004 21:59 m3t4 ist offline Beiträge von m3t4 suchen Nehmen Sie m3t4 in Ihre Freundesliste auf
Karl.1960 Karl.1960 ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 121

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Binde die Festplatte in das vorhandene System ein. Danach das Bakup mit Ghost auf die Platte schreiben. RAID-0 erstellen und partitioniren, mit der Ghost Diskette booten und dann kannst du es auf das RAID-Sys zurückspulen.

Beachte aber das die neue Systempartition genauso groß ist wie die alte, sonst kann es Probleme geben
01.07.2004 23:44 Karl.1960 ist offline Beiträge von Karl.1960 suchen Nehmen Sie Karl.1960 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Mainboards: » A7N8X Raid 0 aufbauen

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de