PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: Vertrauenswürdige Web-Seiten sichern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 2000/XP: Vertrauenswürdige Web-Seiten sichern
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.738
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 2000/XP: Vertrauenswürdige Web-Seiten sichern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn sich die Liste der von uns als vertrauenswürdig deklarierten Webseiten im Internet Explorer einige Sekunden scrollen läßt, sollte man sich Gedanken um deren Backup machen, denn das Eintragen dieser Webseiten bei einer Neuinstallation des Betriebssystems wird viel Zeit in Anspruch nehmen und die kann man sicherlich sinnvoller nutzen.
In unserem kleinen Beispiel zeigen wir euch, wie man dies schnell und effektiv realisieren kann.


Schritt 1:


Zu den bewußten Einstellungen für vertrauenswürdige Seiten gelangt man über Eigenschaften vom Internet Explorer(6.0 SP1) ->Sicherheit ->vertrauenswürdige Sites ->Sites.
Für unsere Beispiel haben wir kurzerhand 3 Seiten unter Internet angelegt:





Alle Einträge, die wir in dieser Liste einfügen werden in der Registry unter folgendem Schlüssel gespeichert:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ZoneMap\Domains





Wie unschwer zu erkennen ist, wurde unser Beispiel sofort übernommen:





Schritt 2:


Wir klicken jetzt mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel "Domains" und wählen im aufklappenden Kontextmenü die Option "Exportieren" aus und geben der zu speichernden Reg-Datei einen aussagekräftigen Namen, in unserem Fall wählten wir "sites".








Die Datei wurde korrekt angelegt und steht uns zur weiteren Sicherung auf eine Diskette oder CDRW etc. zur Verfügung.




Schritt 3:


Nach einer Neuinstallation oder Umzug auf einen anderen Rechner rufen wir über Start ->Ausführen ->Regedit.exe unseren Registrierdatenbankeditor auf, navigieren zum oben schon erwähnten Pfad und wählen über Datei ->importieren unsere Datei "sites" aus.
Dadurch wird der Inhalt dieser Reg-Datei sofort in die Regitry integriert und auch im Internet Explorer erscheinen unsere vertrauenswürdigen Webseiten sofort wieder am gewohnten Ort.

->fertig

Für weitere Informationen derartiger Einstellungen lest bitte auch diesen Artikel aus der Microsoft-Knowledgebase.


Cerberus
03.06.2004 09:53 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: Vertrauenswürdige Web-Seiten sichern

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de