PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Kaufberatungen: » Kaufberatung nForce2 IGP » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Kaufberatung nForce2 IGP
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bullkrul
neu im Forum


Dabei seit: 31.03.2004
Beiträge: 32

Kaufberatung nForce2 IGP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Nachdem mir bei den Problemen beim Rechner meiner Freundin (siehe hier ) so gut geholfen wurde, bitte ich euch um Hilfe beim Kauf eines neuen Mainboards. Mein Athlon 900 ist ja in die Jahre gekommen und die Lahmheit stört mich zunehmend.

Meine bisherige Rechnerkonfiguration:

Mainboard: Gigabyte 7IXE4
Prozessor: AMD Athlon 900
Festplatte: IBM 80 GB und IBM 6,4 GB (für Linux)
Arbeitsspeicher: 768 MB SDRAM
GraKa: ATI All-in-Wonder 128 (16 MB)
Soundkarte: PCI noname Dolby 5.1
Modem: PCI noname 56k
Netzwerkkarte: Noname Realtek 8029 und Noname 8129

Ich habe das deshalb kurz aufgeführt, weil ich meinen Gedankengang bestätigt haben möchte.

1. Ich wollte eine neue GraKa, um Sacred spielen zu können.
2. Dazu brauche ich ein neues Mainboard, weil meins nur AGP 2x unterstützt.
3. Damit brauche ich neuen Arbeitsspeicher, weil moderne Boards keine SDRAM-Unterstützung mehr bieten.
4. Und ein neues Netzteil muß es dann auch noch sein, weil ich ein läppisches Codegen 300W-Netzteil mit wahrscheinlich zu wenig Saft habe.

Ich möchte so wenig wie möglich ausgeben (armer Student)!

Die ganz modernen Spiele reizen mich nicht, vor allem brauche ich ein System, was bei Videobearbeitung (schneiden, encoden etc.) schnell ist und stabil läuft...

Deshalb dachte ich an ein nForce2-Board mit IGP. Die modernen VIA-Chips habe ich mir auch angeschaut und die entsprechenden Beiträge von tomshardware.de, diesem und anderen Foren durchgelesen. Aber es scheint wohl keine anderen modernen Boards zu geben, die eine GraKa onboard haben (modern sollte das Board sein, weil ich wieder für einige Jahre Ruhe haben will). Und ich habe durchgerechnet, daß ein Board ohne Grafik-OnBoard plus extra GraKa auf jeden Fall teurer kommt und ich immer noch später eine Radeon schlachmichtot kaufen kann, wenn die Geldbörse etwas hergibt. (Das selbe gilt für meinen Prozessor, den ich ja übergangsweise für ein oder zwei Monate in das Board pflanzen könnte - danach würde ich je nach Preislage zu 260+ oder höher tendieren).

Also, nForce2 IGP. Da wären meine Kandidaten:

Abit NF7-M (84 €)
Epox 8RGA+ (132 €)
Gigabyte 7N400V-L (ca. 80 €)

Zum Gigabyte-Board habe ich keine Reviews gefunden, kennt/hat das jemand und kann eine Aussage darüber treffen?

Auch andere Boards habe ich in der Liste von hardwareluxx gesehen, sagten mir aber aus dem ein oder anderen Grund nicht zu (nur 3 PCI-Steckplätze, etc.)

Ich bin eigentlich unschlüssig, ob ich Gigabyte oder Abit nehmen sollte, weil über das Gigabyte so gut wie keine Infos gibt?! Das Board soll nicht zu OC-Zwecken dienen (s.o.), sondern nur gut und stabil laufen.


Weist mich zurecht, wenn ich Schwachsinn rede, ihr habt ja schließlich mehr Erfahrung und vielleicht noch einen Tip auf Lager.

ODER ist das alles zu viel und ich sollte mir einen Athlon 1400 holen und eine gebrauchte AGP2x GraKa mit 64 MB, sofern es das gibt?

Viele Grüße,
bullkrul

__________________
Zur Zeit am Start: ASUS A7V600-X, 512MB DDR, Geforce 4 Ti 4200, 160GB SATA II Samsung, XP SP2

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von bullkrul: 25.04.2004 23:33.

25.04.2004 23:26 bullkrul ist offline Beiträge von bullkrul suchen Nehmen Sie bullkrul in Ihre Freundesliste auf
Iconner Iconner ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 23.02.2003
Beiträge: 287
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du willst aufrüsten um Sacred spielen zu können?
Die Grafikkarte ist für das Spiel eher unwichtig und es war bis zur Version 1.6 so lahm, dass viele Leute mit richtig guten Systemen echte Performance Probleme hatten und teilweise vielleicht immernoch haben.

Laut Systemanforderungen reicht eine 16 MB Grafikkarte, solange sie Direct-X 8 unterstützt.
25.04.2004 23:47 Iconner ist offline Beiträge von Iconner suchen Nehmen Sie Iconner in Ihre Freundesliste auf
bullkrul
neu im Forum


Dabei seit: 31.03.2004
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von bullkrul
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Gut, OK, das mit Sacred war nur der endgültige Punkt, wo ich gesagt habe: es reicht... :)

Ja, eine 16MB-Karte reicht, aber 0-5 fps in der Stadt sind doch ein bissel wenig...

Viele Grüße,
bullkrul

__________________
Zur Zeit am Start: ASUS A7V600-X, 512MB DDR, Geforce 4 Ti 4200, 160GB SATA II Samsung, XP SP2
26.04.2004 00:06 bullkrul ist offline Beiträge von bullkrul suchen Nehmen Sie bullkrul in Ihre Freundesliste auf
Iconner Iconner ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 23.02.2003
Beiträge: 287
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist sicher wahr, aber erwarte keinen enormen Performanceschub durch die Aufrüstung der Grafikkarte.

http://sacred-game.com/forum/showthread....ighlight=frames

Die Beschleunigung durch neues Board und Speicher sollte im normalen Betrieb schon spürbar sein.

Edit: Falls du dich für den gebrauchten Athlon 1400 entscheidest könnte ich dir einen für einen fairen Preis verkaufen. Ich hab auch noch einen ausreichenden Kühler dafür.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Iconner: 26.04.2004 14:16.

26.04.2004 00:16 Iconner ist offline Beiträge von Iconner suchen Nehmen Sie Iconner in Ihre Freundesliste auf
Roy Roy ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 15.07.2003
Beiträge: 520

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mit dem Kauf würdest du dir keinen Gefallen tun, denn Onboardgrafik und langsame CPU sind auch nicht schneller als dein jetziges System, dann warte lieber bis du genug Geld für sinnvolle Erweiterungen hast, alles andere ist Geldverschwendung

__________________
Gruß vom Roy

Keyboard not found. Press any key to continue.

26.04.2004 00:28 Roy ist offline Beiträge von Roy suchen Nehmen Sie Roy in Ihre Freundesliste auf
bullkrul
neu im Forum


Dabei seit: 31.03.2004
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von bullkrul
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Als Geldverschwendung sehe ich nur den Kauf eines Boars mit onBoard Grafik an. Nach meinen Recherchen kosten die Boards ohne dieses Feature nur 20 € weniger. Ich bin mir bewußt, daß das System mit dem alten Prozessor nicht sehr viel schneller wird, das soll aber auch nur übergangsweise sein, bis ich wieder etwas investieren kann. Was zählst Du zu "sinnvollen Erweiterungen", was empfiehlst du da genau für meine Bedürfnisse?


Viele Grüße,
bullkrul

__________________
Zur Zeit am Start: ASUS A7V600-X, 512MB DDR, Geforce 4 Ti 4200, 160GB SATA II Samsung, XP SP2
26.04.2004 16:12 bullkrul ist offline Beiträge von bullkrul suchen Nehmen Sie bullkrul in Ihre Freundesliste auf
Roy Roy ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 15.07.2003
Beiträge: 520

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Als Geldverschwendung sehe ich nur den Kauf eines Boars mit onBoard Grafik an.


hab ich was anderes geschrieben? Augenzwinkern


wenn du einen prall gefüllten Geldbeutel hast schauen wir weiter großes Grinsen

__________________
Gruß vom Roy

Keyboard not found. Press any key to continue.

26.04.2004 19:33 Roy ist offline Beiträge von Roy suchen Nehmen Sie Roy in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Kaufberatungen: » Kaufberatung nForce2 IGP

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de