PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Microsoft-Office 97 bis Office 2016: » Micosoft bringt kleinen Bruder von Office XP » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Micosoft bringt kleinen Bruder von Office XP
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fummler
unregistriert
Micosoft bringt kleinen Bruder von Office XP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

(tecCHANNEL.de, 08.09.2002) Microsoft hat in den USA die Works Suite 2003 vorgestellt. Das Office-Paket kommt ab Ende September auch in Deutschland in die Regale. Mit drin: Word aus Office XP.

Das Office-Paket umfasst die Programm-Sammlung Works 7.0, Word aus Office XP, Encarta Encyclopedia Standard, Picture It! Photo und Microsoft Autoroute.

Works 7.0 ist der "kleine Bruder" von MS Office XP und enthält Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank, Kalender, Adressbuch, Outlook Express und den Internet Explorer 6.0. Die in der Works Suite mitgelieferte Word-Version ist laut PC-Welt identisch mit Word aus Office XP. Encarta Encyclopedia Standard ist ein Multimedia-Lexikon. Der Inhalt entspricht etwa einem 37-bändigen, gedruckten Lexikon mit über 37.800 Artikel und mehr als 16.000 Multimedia-Elementen.

Mit Picture It! Photo lassen sich Fotos bearbeiten. Das Programm umfasst auch einige künstlerische Effekte und Funktionen. Bei Microsoft Autoroute stehen mehr als 4,8 Millionen Straßenkilometer in ganz Europa für die Routenplanung zur Verfügung. Außerdem sind Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen wie Tankstellen, Raststätten oder Hotels gespeichert.

Die CD-Version der Microsoft Works Suite 2003 soll ab dem 26. September verfügbar sein, die DVD-ROM-Variante ist für den 10. Oktober geplant. Der genaue Verkaufspreis in Deutschland steht noch nicht fest. In den USA ist die Works Suite 2003 für 109 Dollar erhältlich. Die Vorgängerversion Works Suite 2002 kostete bei uns 142 Euro. Works 7.0 als Einzelprodukt ist in Deutschland für 49,99 Euro bereits seit Anfang September im Angebot. (PC-Welt/mec)

Quelle: Lycos
09.09.2002 07:40
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Microsoft-Office 97 bis Office 2016: » Micosoft bringt kleinen Bruder von Office XP

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de