PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Arbeitsspeicher: » Apacer 256 cl2 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Apacer 256 cl2
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Goldfield
unregistriert
Apacer 256 cl2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erstmal ein Hallo den "Alten".

Es geht um folgendes :

Werde mir den XP 2400+ zulegen.
Habe heute dafür das neue CheepoBios 1.05(Support für den T-bred b), für meinen k7s5a ,raufgeflasht.
Da die neuen XP ja auf 166Mhz laufen, wollte ich
wissen, ob ich mir nen neue Speicher zulegen sollte,
bzw. einen anderen unbedingt brauche?

Mein Apacer kann zur Zeit auf 147/147 fahren, bei 150/150 verabschiedet er sich.

Dumme Frage ? Na ich habe noch nicht die Ahnung !!!
31.08.2002 14:31
Wallace Wallace ist männlich
Redakteur/Co-Administrator


Dabei seit: 21.08.2002
Beiträge: 5.128
Herkunft: Montreal

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzlich Willkommen bei uns !
Die "Alten" ????
Es gibt noch keinen Beweis für den 166er FSB von AMD,nur Indizien die dafür sprechen.
An deiner Stelle würde ich die Fakten abwarten und erst dann kaufen.

Wallace
31.08.2002 15:30 Wallace ist offline Homepage von Wallace Beiträge von Wallace suchen Nehmen Sie Wallace in Ihre Freundesliste auf
brechtel brechtel ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 17
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich dachte immer die 166(333) FSB sollten, wenn erst mit den 2700+ eingeführt werden.
Das k7s5a hat doch nur einen SIS 735 Chip und dieser unterstützt doch gar keine 333 CPU´S
31.08.2002 15:46 brechtel ist offline Beiträge von brechtel suchen Nehmen Sie brechtel in Ihre Freundesliste auf
Goldfield
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber durch das neue BIOS wird er zumindestens
T-bredtauglich gemacht.
Speziell auf die XP 2400 und 2600.
Muß ja dann irgendwie mit dem 735iger funzen
Wie auch immer Freude
31.08.2002 16:33
Fummler
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Mein Apacer kann zur Zeit auf 147/147 fahren, bei 150/150 verabschiedet er sich.


Hallo Goldfield, wenn du Apacer PC 2700 benutzt, der macht die 166 Mhz mit links.Was sich bei dir verabschiedet wird der Prozessor sein.
Um 166 Mhz Fsb fahren zu können muß dein Prozessor unlocked sein. Dann kannst du den Multiplikator deiner CPU runter schrauben und damit müssten bei guten Speicher auch 200 Mhz Fsb drinne sein.

Oder habe ich was falsch verstanden verwirrt , naja die Fragestellung ist ziemlich verwirrend :rolleyes:

Fummler
31.08.2002 16:57
Goldfield
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Fummler,

mein XP1800 läuft zur Zeit auf 150/150.
Also auf 1729=XP2100

Habe die V-Core Brücke mit nem Bleistift geschlossen
und dadurch nen V-Core von 1.82.

Mir geht es aber darum, nachdem ich das neue BIOS
geflasht habe, eben T-bredtauglich gemacht habe,
ob es angebracht wäre meine Apacer 256MB cl2
auf einen 2700erter zu erhöhen, eben um die
neuen XP`s besser am laufen zu haben.

Oder einfacher gefragt, ist es egal, Hauptsache
biosmäßig werden die neuen XP`s erkannt??
31.08.2002 17:17
Fummler
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo, das ist natürlich in dem Fall zu empfehlen, da sonst ja die Leistungsreserven ( in diesem Fall die 166 Mhz Fsb) garnicht ausgeschöpft würden.

Wenn die neuen Prozessoren dann wirklich 166 Mhz FSB unterstützen, muß natürlich auch PC 2700 rein. Freude
31.08.2002 17:23
brechtel brechtel ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 17
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit diesem Board bringt ein anderer Speicher nichts, da Dein Board eh keinen FSB von 166 macht. Wenn dann ist die Anschaffung nur gerechtfertigt, wenn Du gleichzeitig ein anderes Board kaufst. Solltest du kein anderes Board wollen, dann behalte deinen Speicher und freu dich darüber das Dein Board mit den neuen XP´s und dem alten Speicher funzt.

Brechtel
31.08.2002 17:41 brechtel ist offline Beiträge von brechtel suchen Nehmen Sie brechtel in Ihre Freundesliste auf
Fummler
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch das K7S5A kann einen FSB von 166 Mhz FSB fahren. Vielleicht nicht mit dem neuen BIOS, aber es wird nicht lange dauern dann gibt es auch dafür ein
Overclock-BIOS.

Fummler
31.08.2002 18:02
Goldfield
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also mein Board würde nachdem neuen BIOS sogar
200/200 mitmachen.
Das muß natürlich der Speicher auch können.
Soweit will ich aber in den kühnsten Träumen nicht
denken.
habe mich aber schlau gemacht, der XP2600 läuft
noch auf 133.
@brechtel
soll wohl auch so sein, wie Du gesagt hast, erst ab
2700 soll die Sache mit 266 zur Sache kommen.
31.08.2002 18:04
John-P.
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Durch das neue BIOS hat man die Möglichkeit die FSB Schritte stark zu erhöhnen!
Da ja auch 200/2oo möglich ist, würde ich sagen das das MB auch DDR400 verträgt, bin mir allerdings nicht sicher!
Das dumme daran ist ja nur das man den FSB nur sychron zum DRAM ainstellen kann!
Da 200MHz wohl zu viel für den XP2400 wird, haut das wohl nicht hin!
Mit dem 2800er XP wird das wohl schon eher hinhauen, bleibt nur die Frage ob der auf deinem Board läuft, oder durch den neuen Barton-Kern die Kompatibilität nicht mehr gewährleistet ist!

Alle Angaben ohne Gewähr!
04.09.2002 17:26
Goldfield
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach meinen Kenntnissen laufen die 2400 und 2600
auf 266 Mhz und die 2500 und 2700,bald auch 2900
auf 333Mhz.
Für mein board wären nur die geraden interessant.
Habe das im BIOS schon geflasht.
10.09.2002 18:35
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Arbeitsspeicher: » Apacer 256 cl2

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de