PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke: » DVD Brenner ---> Firmware ---> futsch » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen DVD Brenner ---> Firmware ---> futsch
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
.:|AllAround|:. .:|AllAround|:. ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 14.01.2004
Beiträge: 19
Herkunft: Stuttgart

Achtung DVD Brenner ---> Firmware ---> futsch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin
Ich habe ein Sony DVD-Brenner DRU-510A. Heute Nacht kam ich auf die dubiose Idee, ich könnte doch mal die neue Firmware draufspielen. Mit fatalen Folgen wie sich heraus stellte. Installiert war die Version 1.0a, also auf die Sony Homepage und fluch die 1.0f gesaugt. In der Beschreibung stand, ich solle alle Packet Writing Software deinstallieren, was ich auch gemacht habe. Nach einem Reboot hat das Tool auch angefangen das Laufwerk korrekt zu flashen, was mir auch bestätigt wurde. Dann ein weiter Neustart des PCs....und noch einer.... und noch einer.... und noch einer... fluchen
Vazit: Mein Hobel rebootet automatisch, während er noch den Desktop von Win2000 aufbaut. Erst mit abhängen des Laufwerkes von der Stomversorgung fuhr die Kiste wieder normal hoch. Ich hoffe nur, der Bruzzler ist jetzt nicht hinüber :skull1.
Weiß vielleicht von euch jemand Rat oder hatte dieses Prob in ähnlicher Form? Bin über jeden Eintrag dankbar...

__________________
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter: Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Zitat von: Albert Schweitzer
14.01.2004 13:46 .:|AllAround|:. ist offline E-Mail an .:|AllAround|:. senden Beiträge von .:|AllAround|:. suchen Nehmen Sie .:|AllAround|:. in Ihre Freundesliste auf
Steini Steini ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 04.12.2002
Beiträge: 71
Herkunft: Mannheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi AllAround,

zunächst einmal herzlich Willkommen auf PC-Experience.de

Zu Deinem Flash-Problem: Wenn Du die Original-FW als .bin noch gesichert und eine Boot-Diskette mit dem Flash-Tool hast, sehe ich noch eine Chance. Ansonsten: Herzliches Beileid!

Das DVD-LW sollte als Slave gejumpered als einziges Gerät am zweiten IDE-Port angeschlossen sein. Im BIOS sollte es außerdem noch erkannt werden. Dann kannst Du mittels der Boot-Diskette auf das Flash-Tool zugreifen und das LW auf die Ursprungs-Firmware zurückflashen.

Wie gesagt: Das ist echt die einzige Möglichkeit. Versagt diese, dann hast Du Dir den Brenner heute nacht tatsächlich totgeflasht und brauchst ihn nur noch "in die Tonne kloppen!"

Gruß,

Steini
14.01.2004 14:08 Steini ist offline Beiträge von Steini suchen Nehmen Sie Steini in Ihre Freundesliste auf
.:|AllAround|:. .:|AllAround|:. ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 14.01.2004
Beiträge: 19
Herkunft: Stuttgart

Themenstarter Thema begonnen von .:|AllAround|:.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin Steini,

ich glaube dann habe ich wirklich ein Problem. Denn das Laufwerk hängt als Master an einem zusätzlichem Promise FastTrak 376 Controller. Und dieses FlashTool von Sony ist ein Windows Tool. :wand
Werde es dennoch probieren. Wenn alles nichts hilft hänge ich es mal an mein Linux System ran. Vielleicht funzt es ja dort noch verwirrt

Jedenfalls vielen Dank für die schnelle Antwort.

__________________
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter: Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Zitat von: Albert Schweitzer
14.01.2004 14:24 .:|AllAround|:. ist offline E-Mail an .:|AllAround|:. senden Beiträge von .:|AllAround|:. suchen Nehmen Sie .:|AllAround|:. in Ihre Freundesliste auf
.:|AllAround|:. .:|AllAround|:. ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 14.01.2004
Beiträge: 19
Herkunft: Stuttgart

Themenstarter Thema begonnen von .:|AllAround|:.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OK, ich denke ich habe das Problem gelöst.
Ich hatte nämlich doch noch DLA Software am Laufen. Dadurch daß sich diese Software in den MasterBootSektor hinein schreibt und es durch das veränderte Laufwerk zu Fehlern kam, rebootete meine Maschine ständig, sobald der Desktop aufgebaut wurde.
Nachdem ich den Brenner abgestöpselt habe, bootete er wieder. Dennoch kamen nach jedem Start Fehlermeldungen unter Windows2k welche durch ein DiagnoseTool geschickt wurden. Diese Meldungen kamen auch von der DLA Software, wie ich später herausfand. Also löschte ich die Software kurzerhand. Was ich wohl besser hätte sein lassen. Denn danach kam nur noch der allen bekannte Bluescreen von MS.
Nach dieser Geschichte nahm ich meine zweite 120GB Festplatte her und machte dort ein anständiges Win2k mit allen Patches und ServicePacks drauf. Die Daten auf der anderen Festplatte konnte ich allesamt noch retten, wodurch sich das Ausmaß meiner Spielereien in Grenzen hielt. Hauptsache ist doch, mein DVD-Bruzzler funktioniert noch. Auf jeden Fall werde ich nie wieder DLA Software installieren, auch wenn es eine sehr nützliche Software ist.

Ich denke man kann nun diesen Beitrag schließen.

Danke an alle die sich meines Problemes angenommen haben,

MfG
AllAround

__________________
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter: Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Zitat von: Albert Schweitzer
20.01.2004 15:44 .:|AllAround|:. ist offline E-Mail an .:|AllAround|:. senden Beiträge von .:|AllAround|:. suchen Nehmen Sie .:|AllAround|:. in Ihre Freundesliste auf
Steini Steini ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 04.12.2002
Beiträge: 71
Herkunft: Mannheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glück gehabt, kann man da nur sagen!

Dann leite ich mal Deinen Dank an mich weiter und....

- CLOSED -

Gruß,

Steini
20.01.2004 15:55 Steini ist offline Beiträge von Steini suchen Nehmen Sie Steini in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke: » DVD Brenner ---> Firmware ---> futsch

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de