PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Software Foren : » Windows 9x, NT, 2000, XP bis 2003 Server : » MS veröffentlicht 270 APIs für Win 2000/XP » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen MS veröffentlicht 270 APIs für Win 2000/XP
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fummler
unregistriert
MS veröffentlicht 270 APIs für Win 2000/XP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

(tecCHANNEL.de, 28.08.2002) Microsoft bemüht sich um die Beilegung des laufenden Kartellverfahrens. Der Konzern hat nun Informationen zu APIs von Windows 2000 und XP offengelegt, die bislang undokumentiert waren.

Dokumentationen zu rund 270 Programmierschnittstellen, die nicht im Microsoft Platform Software Development Kit enthalten waren, können ab sofort über das Entwicklernetzwerk (MSDN) eingesehen werden. Nach Veröffentlichung des Service Pack 1 für Windows XP sollen Code-Beispiele über die Download-Seiten des Platform SDK folgen. Microsoft hat die neu veröffentlichtenAPIsauf dieser MSDN-Seite aufgelistet und in Kategorien eingeteilt. Die Veröffentlichung der Schnittstellen hatte Microsoft Anfang August angekündigt (wirberichteten).

Die bislang undokumentierten APIs gehören nach Angaben von Microsoft zu Middleware-Komponenten, die mindestens einmal in Windows 2000 und/oder XP eingesetzt worden seien. Ob Entwickler darunter Hilfreiches finden, sei dahingestellt, schließlich heißt das nicht, dass Microsoft gewillt ist, die APIs weiter zu verwenden.

Microsoft kann mit der Veröffentlichung aber behaupten, Auflagen zu erfüllen, die in einer außergerichtlichen Einigung mit neun Staaten und dem US-Justizministerium ausgehandelt wurden. Auch im Hinblick auf das laufende Verfahren mit den verbleibenden Staaten, die sich dem Vergleich nicht angeschlossen haben, könnte der Schritt positive Auswirkungen für den Konzern haben. (uba)

Quelle: Lycos
28.08.2002 21:00
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren : » Windows 9x, NT, 2000, XP bis 2003 Server : » MS veröffentlicht 270 APIs für Win 2000/XP

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de