PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks : » Windows NT/2000/XP: Automatische Vervollständigung für die Eingabeaufforderung » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows NT/2000/XP: Automatische Vervollständigung für die Eingabeaufforderung
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Wallace $posts[username] is a male
Redakteur/Co-Administrator


Registration Date: 21.08.2002
Posts: 5,086
Herkunft: Montreal

Achtung Windows NT/2000/XP: Automatische Vervollständigung für die Eingabeaufforderung Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Automatische Vervollständigung für die Eingabeaufforderung

Für die Eingabeaufforderung wäre es ja sehr nützlich, wenn man Datei-und Ordnernamen nicht mühselig eintippen müßte, sondern per Autovervollständigung eine gewisse Arbeitserleichterung stattfinden könnte.
Die automatische Vervollständigung des Datei- und Ordnernamens gehört zu den Schnellsuchfunktionen des Windows NT-Befehlsprozessors Cmd.exe. Wenn wir also einen Pfad oder einen Dateinamen eingeben und anschließend die TABULATORTASTE drücken, sucht Cmd.exe nach allen Dateien, deren Pfad und Dateiname mit Ihrer Eingabe übereinstimmt.

How to:

Dazu öffnen wir unseren Registrierungseditor per Start ->Ausführen ->Regedit.exe und bestätigen mit Enter.
Anschließend navigieren wir zu folgendem Pfad:

HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Command Processor

Hier rufen wir im rechten Teilfenster per Doppelklick den Eintrag "CompletionChar" und setzen den Wert auf "9".
Den Rechner müssen wir jetzt nicht neu starten!

Wenn wir jetzt in der Eingabeaufforderung einen Pfad eingeben und anschließend die TABULATORTASTE drücken, sucht der Befehlsprozessor nach allen Dateien, deren Pfad (jedoch nicht notwendigerweise der Dateiname) mit unserer Eingabe übereinstimmt. Der Befehlsprozessor zeigt bei jedem Drücken der TABULATORTASTE einen der übereinstimmenden Dateinamen an. Um rückwärts durch die Liste der Dateinamen zu gehen, müssen wir die Tastenkombination UMSCHALT+TAB drücken.


Wallace

__________________


Unsere Suchfunktion, unsere Artikel und Tests, unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .



09.12.2003 02:25 Wallace is offline Homepage of Wallace Search for Posts by Wallace Add Wallace to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks : » Windows NT/2000/XP: Automatische Vervollständigung für die Eingabeaufforderung


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2016 PC-Experience.de