PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Software, Tipps und Tricks: » Probleme mit Norton Update und Autoprotect beseitigen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Probleme mit Norton Update und Autoprotect beseitigen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.738
Herkunft: Lübeck

Achtung Probleme mit Norton Update und Autoprotect beseitigen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Probleme mit Norton Update und Autoprotect beseitigen:

Seit einiger Zeit geistert ein Problem durch viele Foren und auch kürzlich durch unseren Redaktionsrechner:

Nach der Neuinstallation von Norton Anti Virus 2003/2004 oder Norton Internet Security 2003/2004 und dem Versuch das Programm zu aktualisieren, friert Norton ein bzw. deaktiviert nach einem Neustart "Autoprotect". Updates sind nicht mehr möglich und das Programm ist praktisch unbrauchbar.

So weit so schlecht,
in der Redaktion haben wir das Problem dadurch gelöst, daß wir Norton nach unserem Artikel korrekt deinstalliert und neu aufgespielt haben.
Bei einem Arbeitskollegen führte dies nicht zum Erfolg, so daß wir mit Symantec Kontakt aufgenommen haben und folgende Nachricht erhielten:


""...vielen Dank für Ihre Frage zu Norton AntiVirus.

Das Problem ist ein zur zeit beschaedigtes LiveUpdate. Die Loesung ist
Norton zu loeschen wie unten beschrieben, dann Live Update durchfuehren
(im Interactiven Modus) und peinlichst genau darauf achten dass sie
nicht die Symantec Common Client Update 1.0.9.2 runterladen (tick aus
der Box nehmen).


Start->Einstellungen->Systemsteuerung-> Software, loeschen Sie, falls
vorhanden alle Symantec und Norton Programme und:
Live Reg
LiveUpdate
Norton Internet Security

Norton Antivirus (2000,2001,2002,2003) (NAV) – Artikel und Download Tool zur Deinstallierung


Danach nach allen Programeintraegen, Ordnern, und Dateien suchen
(Start->Suchen / Finden)
die von Symantec oder Norton sind, und loeschen, dies bitte durchfuehren
bis keine Eintraege vorhanden sind.

Bevor Sie diese Schritte ausfuehren, sichern Sie bitte ihre Registry (In
der Registry Registry -> Export Registry).
Bitte loeschen Sie per Hand die folgenden Schluessel:
Start->Ausfuehren-> tippen sie "Regedit"
Bearbeiten->Suchen. Norton in das Such Fenster eingeben, suchen, dann
loeschen,
F3 um die Suche zu wiederholen, loeschen, bis keine Eintraege mehr
vorhanden sind. Dann das gleiche mit Symantec wiederholen. Dann nach
.Live suchen & loeschen.

Authorized Technical Support Centre

Mit freundlichen Grüßen

Henry Sprow"

Symantec Authorized Service Centre


Symantec Deutschland Homepage:

Symantec Technische Unterstützung:



So lange also dieses Problem besteht, ist die beschriebene Vorgehensweise ein probates Mittel, um die Norton Produkte wieder zum Einsatz zu überreden.
Wir haben es getestet ->es funktioniert!


Cerberus
25.11.2003 14:31 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Software, Tipps und Tricks: » Probleme mit Norton Update und Autoprotect beseitigen

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de