PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Windows 9x, NT, 2000, XP: » Sammelpatch schließt viele Löcher im Internet Explorer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Sammelpatch schließt viele Löcher im Internet Explorer
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung Sammelpatch schließt viele Löcher im Internet Explorer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Microsoft hat für den Internet Explorer einen Sammelpatch veröffentlicht, das kritische Sicherheitslöcher stopfen soll.

Kritische Fehler

So ist in einem ActiveX-Modul ein Fehler vorhanden, der zu einem Buffer Overflow führen kann. Geschieht dies, so hat ein Hacker die Möglichkeit, einen Programmcode auszuführen - wodurch die Kontrolle des Rechners auf den Hacker übergehen könnte.

Auch ist es ohne das neue Patch möglich, die angezeigte Downloadquelle im Downloadfenster zu manipulieren. Somit kann eine sichere Downloadquelle vorgetäuscht werden, während man in Wahrheit von einem unseriösen Anbieter sich beispielsweise einen Trojaner lädt.
Auch hat Microsoft den beliebten Bug, mit dem der Dateninhalt der Festplatte angezeigt, jedoch nicht verändert werden kann, behoben. Wichtiger ist jedoch, dass man auch einen Scriptfehler, der den Programmstart aus der Ferne erlaubt, beheben konnte.
Zudem hat Microsoft noch ein Loch im Gopher-Protokoll und einen XML-Umleitungsfehler geschlossen, die jedoch nur einen kleinen Teil der Nutzer betreffen dürften.

Das Sammelpatch ist für den Internet Explorer 6.0, 5.5 und 5.0 verfügbar und bei Microsoft downloadbar. Nutzer von Windows-Versionen mit automatischem Update erhalten das Patch über die Updatefunktion des Betriebssystems.

Quelle: Onlinekosten

Cerberus
23.08.2002 13:34 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Windows 9x, NT, 2000, XP: » Sammelpatch schließt viele Löcher im Internet Explorer

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de