PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Prozessoren: » Athlon XP 2700+ ... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Athlon XP 2700+ ...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung Athlon XP 2700+ ... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nichts ist älter als die Zeitung von gestern. Getreu diesem Motto verhält sich auch das Internet und nach der Vorstellung des Athlon XP 2400+ und 2600+ wird munter über den nächsten Schritt von AMD spekuliert. Nein, nicht die Hammer-Prozessoren sind hier gemeint. Denn irgendwo auf AMDs Roadmap schwirrt ja noch immer der "Barton" herum und genau die Einführung dieses Cores soll der nächste Streich von AMD sein.

Ein Athlon XP 2700+ mit einem FSB von 166 MHz (333 DDR) wird es sein – munkeln zumindest die Auguren. Die "üblichen" Quellen sollen das verraten haben und die wollen auch erfahren haben, dass bei dem Prozessor noch mehr neue Features realisiert werden. Mit der kleinen Einschränkung, dass die Ingenieure auch die Zeit dafür finden. Schließlich soll der Barton, falls der nächste Prozessor wirklich auf einem neuen Core basiert, einen doppelt so großen L2-Cache als die aktuellen Modelle zur Verfügung gestellt bekommen (512 Kilobyte).

Auch SOI (Silicon on Insulator) Technologie wird erwähnt, obwohl diese mittlerweile eigentlich für die Hammer-CPUs reserviert sein sollte. Kein Wunder, gestattet sie in einer optimalen Realisierung den Stromverbrauch drastisch zu reduzieren, um damit Taktraten zu ermöglichen, die bisher um den Faktor 2 bis 3 höher liegen würden.
Wenn keine größeren Probleme auftreten, könnte die mögliche Vorstellung des 2700+ ein kleines "Oktoberfest" werden. Also fischen wir noch etwas im Trüben und harren der Dinge, die da kommen. (Inquire.net)

Cerberus
23.08.2002 10:05 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Prozessoren: » Athlon XP 2700+ ...

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de