PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht

Raijintek

PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 10, Tipps und Tricks: » Windows 10: Windows Mail zeigt keine E-Mails an » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 10: Windows Mail zeigt keine E-Mails an
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 10: Windows Mail zeigt keine E-Mails an Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn der interne E-Mail Client von Windows 10 (Windows Mail) keine E-Mails anzeigt und sich auch nicht fehlerfrei synchronisieren lässt, ist die Kommunikation in diesem Bereich nachhaltig gestört. In der Regel ist dies aber nur eine Frage der korrekten Einstellung, die durch unbedachte Klicks oder übereifrige Tuning Tools unterbunden wurde.


Die Abhilfe:

Zur Kontrolle navigiert bitte über Start ->Einstellungen ->Datenschutz ->Kalender und kontrolliert die Optionen für Kalender und Mail und Kalender. Beide Einstellungs-Optionen dürfen nicht abgeschaltet sein (rot umrandet):



Sollte dies trotzdem der Fall sein, so schaltet sie bitte ein (Haken setzen), danach sollte die Kommunikation wieder möglich sein.

Wer sich auf seinem Windows 10 System über eine andere Anordnung der auf dem Screenshot abgebildeten Einstellungs-Optionen wundern sollte, den können wir beruhigen, diese Anordnung existiert immer nur dann, wenn Windows Mail genutzt wird. Wer Windows Mail nicht verwendet, weil er einen anderen E-Mail Client in Benutzung hat, ist natürlich auch nicht von der geschilderten Problematik betroffen und sieht eine andere Optionierung der abgebildeten Elemente.

Unabhängig von diesem kurzen Problem-Intermezzo existieren durchaus empfehlenswerte Alternativen, zumal der Mail Client von Windows 10 nicht unbedingt zu den absturzsichersten Zonen gehört und mitunter sogar zickig auf wackelige Grafikkartentreiber reagiert.

Wir denken dabei an den kostenlosen Thunderbird E-Mail-Client von Mozilla, oder den kostenpflichtigen Client "The Bat", die natürlich deutlich mehr Optionen und ein erheblich flexibleres Arbeiten ermöglichen. Die Benutzer von The Bat! können darüber hinaus OpenPGP oder S/MIME für das Verschlüsseln und Signieren von Nachrichten verwenden, um die Sicherheit vertraulicher und persönlicher Daten zu gewährleisten. The Bat! unterstützt PGP bis Version 10.0.2 und S/MIME über die interne Implementierung oder Microsoft CryptoAPI.



Relevanz: Windows 10, alle Editionen



weiterführende Links:


Ratgeber, Artikel, Tipps, Tricks und Tutorials


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 7


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 8.1


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 10



Cerberus
05.03.2017 15:21 Cerberus ist online Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 10, Tipps und Tricks: » Windows 10: Windows Mail zeigt keine E-Mails an

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de