PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » MS-Office 97 bis Office 2016, Tipps und Tricks: » Outlook 2007 bis 2016: Emails nicht versehentlich verschicken » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Outlook 2007 bis 2016: Emails nicht versehentlich verschicken
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Outlook 2007 bis 2016: Emails nicht versehentlich verschicken Cerberus 19.07.2016 15:40

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung Outlook 2007 bis 2016: Emails nicht versehentlich verschicken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Viele Anwender arbeiten mit Tastenkombinationen, sei es aus Gewohnheit, oder eben auch weil es in bestimmten Situationen sehr hilfreich sein kann, bestimmte Abläufe auf ein Minimum abzukürzen und direkt über die Tastatur zu steuern, anstatt dafür wieder auf die Maus zu wechseln.

Das kann aber auch Rikisken beinhalten, exemplarisch dafür steht die Tastenkombination STRG + Eingabe, die unter Outlook seit jeher die sofortige Verschickung der aktiven Email auslöst, egal ob sie nun fertig geschrieben wurde oder nicht. Und genau hier liegt der Hase in seiner Pfeffersauce, denn das kennt vermutlich jeder: die Email war noch nicht fertig und fliegt schon zum Empfänger..., was auch und gearde im Falle von geschäftlichen Emails sehr unangenehm werden kann.

Die Abhilfe gestaltet sich sehr einfach, seit Outlook 2007 ist es möglich, diese Tastenkombination zu unterbinden, dazu rufen wir Extras ->Optionen ->Einstellungen ->E-Mail-Optionen ->Erweiterte E-Mail-Optionen auf und entfernen den entsprechenden Haken:



Nach dem Entfernen des zuständigen Hakens (rot markiert) entfällt diese Tastenkombination und ein versehentliches Abschicken ist über diese Tastenkombination nicht mehr möglich. Die jeweiligen Einstell-Optionen sind in den entsprechenden Outlook Versionen nahezu identisch, also lasst euch durch etwas unterschiedliche Menüführungen bitte nicht vom richtigen Weg abbringen.



Relevanz: Outlook 2007 bis Outlook 2016



weiterführende Links:


Ratgeber, Artikel, Tipps, Tricks und Tutorials


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für MS Office



Cerberus
19.07.2016 15:40 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » MS-Office 97 bis Office 2016, Tipps und Tricks: » Outlook 2007 bis 2016: Emails nicht versehentlich verschicken

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de