PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Grafikkarten und Monitore: » Nvidia GTX 650TI Problem mit Anzeigentreiber » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nvidia GTX 650TI Problem mit Anzeigentreiber
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Spessartfan
neu im Forum


Dabei seit: 09.12.2010
Beiträge: 6
Herkunft: Weibersbrunn

Nvidia GTX 650TI Problem mit Anzeigentreiber Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen.
Ich benötige Hilfe bei enem immer wierderkehrenden Problem.
Bei einem Spiel "Worl of Tanks" hängt sich immer wieder das Spiel auf und es kommt zu folgender Fehlermeldung:
Protokollname: System
Quelle: nvlddmkm
Datum: 17.07.2016 20:45:36
Ereignis-ID: 14
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Joe-PC
Beschreibung:
Die Beschreibung für die Ereignis-ID "14" aus der Quelle "nvlddmkm" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt. Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.

Falls das Ereignis auf einem anderen Computer aufgetreten ist, mussten die Anzeigeinformationen mit dem Ereignis gespeichert werden.

Die folgenden Informationen wurden mit dem Ereignis gespeichert:

\Device\Video3
1653(1de0) 00000000 00000000

Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="nvlddmkm" />
<EventID Qualifiers="49322">14</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2016-07-17T18:45:36.921371400Z" />
<EventRecordID>2450</EventRecordID>
<Channel>System</Channel>
<Computer>Joe-PC</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>\Device\Video3</Data>
<Data>1653(1de0) 00000000 00000000</Data>
<Binary>0000000002003000000000000E00AAC0000000000000000000000000000000000000000000000000</Binary>
</EventData>
</Event>

Hier meine PC-Configuration:

Zusammenfassung
Betriebssystem Windows 10 Home 64-bit
CPU Intel Core i5 2300 @ 2.80GHz
Sandy Bridge 32nm Technologie
RAM 6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 665MHz (9-9-9-24)
Motherboard ECS H67H2-EM (CPU 1)
Grafik Philips 220SW (1680x1050@60Hz)
2047 MBNVIDIA GeForce GTX 650 Ti (Gigabyte)
Speicher 1397GB Western Digital WDC WD15EARS-00MVWB0 SCSI Disk Device (SATA)
111GB Seagate ST912082 5LZ12ZCC USB Device (USB (SATA))
931GB Toshiba External USB 3.0 USB Device (USB (SATA))
15GB SanDisk Cruzer USB Device (USB)
Optische Laufwerke
TSSTcorp CDDVDW SH-S223C SCSI CdRom Device
Audio Realtek High Definition Audio
Betriebssystem
Windows 10 Home 64-bit
Computertyp: Desktop

Wer kann mir helfen?

Grüße aus dem Spessart
17.07.2016 21:54 Spessartfan ist offline E-Mail an Spessartfan senden Beiträge von Spessartfan suchen Nehmen Sie Spessartfan in Ihre Freundesliste auf
medikit medikit ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 1.225

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo

ist das Game World of Tanks aktuell gepatcht ?

die Ereignisanzeige zielt sehr deutlich auf Probleme mit deinem Nvidia Treiber, den solltest du aktualisieren

hilft das nicht, probiere frühere Versionen aus und installiere auf keinen Fall Treiber die über Windows 10 angeboten werden, sondern direkt und ausschließlich von Nvidia !
18.07.2016 00:19 medikit ist offline Beiträge von medikit suchen Nehmen Sie medikit in Ihre Freundesliste auf
kessler-zwo kessler-zwo ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 14.09.2014
Beiträge: 450
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
und installiere auf keinen Fall Treiber die über Windows 10 angeboten werden, sondern direkt und ausschließlich von Nvidia !


sehr richtig und in diesem Artikel stehen die passenden Begründungen

__________________
nein, Homo faber sind keine schwulen Bleistifte
19.07.2016 00:06 kessler-zwo ist offline Beiträge von kessler-zwo suchen Nehmen Sie kessler-zwo in Ihre Freundesliste auf
Spessartfan
neu im Forum


Dabei seit: 09.12.2010
Beiträge: 6
Herkunft: Weibersbrunn

Themenstarter Thema begonnen von Spessartfan
Problem bleibt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen.
Sorry war ein paar Tage weg.
Zunächst mal danke für eure Tipps-
Hab alles auf dem aktuellen Stand und trotzdem steigt der PC nach kurzer Spielzeit aus.
Habe im Ereignisprotokoll kurz vor dem Crash folgendes entdeckt:
Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 22.07.2016 21:08:39
Ereignis-ID: 7011
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Joe-PC
Beschreibung:
Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst Realtek11nSU erreicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
<EventID Qualifiers="49152">7011</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2016-07-22T19:08:39.966928500Z" />
<EventRecordID>32883</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="780" ThreadID="892" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>Joe-PC</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">30000</Data>
<Data Name="param2">Realtek11nSU</Data>
</EventData>
</Event>

Könnte das die Ursache sein?

Vielen Dank im voraus.
22.07.2016 21:46 Spessartfan ist offline E-Mail an Spessartfan senden Beiträge von Spessartfan suchen Nehmen Sie Spessartfan in Ihre Freundesliste auf
medikit medikit ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 1.225

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Könnte das die Ursache sein?


kann sein, kann auch nicht sein, halte ich aber eher für unwahrscheinlich

deinstalliere das Realtek Tool und probiere es aus
23.07.2016 00:20 medikit ist offline Beiträge von medikit suchen Nehmen Sie medikit in Ihre Freundesliste auf
strikeback strikeback ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 12.07.2005
Beiträge: 973
Herkunft: Büsum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bisher ist das hier ja ziemliches Gestocher im Nebel

wenn ich World of Tanks hängt sich auf in die Suchmaschine engebe kommen tausende von Hinweisen und Tipps, wurde das alles schon abgearbeitet ?

wie kam Windows 10 auf den Rechner ? war es schon vorinstalliert, als Upgrade oder als Cleaninstallation ?

ist das System frei von Malware ? wie und womit wurde das überprüft ?

und neben den konkreten Antworten auf diese Fragen würde ich gerne mal ein Logfile mittels Hijeckthis sehen, den Inhalt es Logfiles dann in die Antwort kopieren

__________________
MfG

SB
23.07.2016 19:34 strikeback ist offline Beiträge von strikeback suchen Nehmen Sie strikeback in Ihre Freundesliste auf
Spessartfan
neu im Forum


Dabei seit: 09.12.2010
Beiträge: 6
Herkunft: Weibersbrunn

Themenstarter Thema begonnen von Spessartfan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von strikeback
bisher ist das hier ja ziemliches Gestocher im Nebel

1. wenn ich World of Tanks hängt sich auf in die Suchmaschine engebe kommen tausende von Hinweisen und Tipps, wurde das alles schon abgearbeitet ?

2. wie kam Windows 10 auf den Rechner ? war es schon vorinstalliert, als Upgrade oder als Cleaninstallation ?

3. ist das System frei von Malware ? wie und womit wurde das überprüft ?

und neben den konkreten Antworten auf diese Fragen würde ich gerne mal ein Logfile mittels Hijeckthis sehen, den Inhalt es Logfiles dann in die Antwort kopieren


Hallo strikeback:

zu 1. Alles mögliche Probiert von Neuinstalation über "Ausführung mit vermimderter Auflösung" bis zur Instalation der HD-Umgebung (aktueller Stand)

zu 2. Upgrade von WIN 7 auf WIN 10 vor ca. 2 Wochen.

zu 3. Malwarebytes Premium Version ist auf dem aktuellen Stand - keinen Fund nach Scan.

Das Hijackthis-Logfile hänge ich an.

Aktueller Stand:

Nach Instalation dieser Datei 7885_PG447_Win10_Win8.1_Win8_Win7_WHQL.zip (Product=Realtek High Definition Audio Driver
ProductGUID=f132af7f-7bca-4ede-8a7c-958108fe7dbc) lief das Spiel gestern über mehrere Stunden stabil. Schien also wirklich ein Problem mit dem Soundtreiber zu sein. Sollte es erneut zum Einfrieren des Spiels oder PC kommen melde ich mich wieder.

Vielen Dank bis hierher für eure Unterstützung.

Dateianhang:
txt hijackthis.txt (12 KB, 1 mal heruntergeladen)
24.07.2016 17:39 Spessartfan ist offline E-Mail an Spessartfan senden Beiträge von Spessartfan suchen Nehmen Sie Spessartfan in Ihre Freundesliste auf
strikeback strikeback ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 12.07.2005
Beiträge: 973
Herkunft: Büsum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

einige Anmerkungen zu deinem Logfile, weil das System ist mit Verlaub grauenhaft konfiguriert und mit überflüssigem Müll verstopft


1. was stellst du mit Virtualconedrive an und warum läuft das im Autostart ?

2. du hast Avira und MBM aktiv auf dem System, dazu dann noch den Windows Defender, das netralisiert sich gegenseitig ->darum solltest du Avira deinstallieren und MBM so einstellen, das es nur On Demand läuft und permanent !

3. trenn dich von den ganzen Toolbars und Apps die im Hintergrund lauifen, keine davon hat irgend eine System Relevanz

4. APSDaemon.exe ist auch überflüssig und stärt Systemabläufe von Windows 10

5. SunJavaUpdateSched auch, also raus damit aus dem Autostart

6. die WargamingGameUpdater.exe von World of Tanks muß nicht permanent im Autostart laufen, so oft gibt es von dem Game keine Updates

7. Nvidia und Intel Dienste müssen auch nicht ständig im Hintergrund laufen, also beenden und auf manuell stellen

8. USB 3.0 Host Controller Driver\Application\nusb3mon.exe sollte auch aus dem Autostart raus, total überflüssig

9. und wenn du schon Windows 10 nutzt solltest du eine Clean Installation durchführen und kein Upgrade, siehe passende Artikel von PC-Experience.de

__________________
MfG

SB
24.07.2016 18:37 strikeback ist offline Beiträge von strikeback suchen Nehmen Sie strikeback in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PC-Experience » Hardware Foren: » Grafikkarten und Monitore: » Nvidia GTX 650TI Problem mit Anzeigentreiber

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de