PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Flashspeicher und SSDs: » TRIM aktiv - aber "Not Working" ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen TRIM aktiv - aber "Not Working" ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wolfgang OW Wolfgang OW ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 09.01.2016
Beiträge: 11

TRIM aktiv - aber "Not Working" ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
nach Lesen des Artikels „SSD-Praxis, die wichtigsten Fragen“ habe ich mit „cmd“ und „fsutil behavior query DisableDeleteNotify“ in der Windows Eingabeaufforderung die Antwort „0“ erhalten. s. Bild

Das wird als generelle Unterstützung von TRIM interpretiert, bedeutet aber noch nicht, dass TRIM auch aktiv funktioniert.
Um das zu festzustellen, habe ich Trimcheck installiert und nach Anweisung durchgeführt. Als Ergebnis bekomme ich eine Negativmeldung - „Not Working“. s. Bild

So ausführlich der Artikel auch ist, dieses Ergebnis wird nicht weiter interpretiert und ich weiß nicht, was ich jetzt tun kann.
Gibt es Ratschläge?

OT:
In den Verhaltensregeln zum Forum habe ich keinen Hinweis darauf gefunden, ob das Hinzufügen von Bildern unerwünscht ist.
Sollte das der Fall sein, bitte ich um entsprechende Info.
10.01.2016 13:53 Wolfgang OW ist offline E-Mail an Wolfgang OW senden Beiträge von Wolfgang OW suchen Nehmen Sie Wolfgang OW in Ihre Freundesliste auf
slinx slinx ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 20.07.2011
Beiträge: 1.015
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn ich mir deine Screenshots so anschaue startest du die Konsole nicht mit Adminrechten !

C:\UsersWolfgang ist ein deutliches Indiz dafür

für trimcheck gibt es aber beim Hersteller und auch in dem Artikel von PC-Experience klare Anweisungen zum Handling:

- Copy the EXE file into the root of C:
- Right click onto the EXE file and run the tool as Administrator.
- Hit the "Enter" button.
- Rerun the tool as Admin ca. 15 seconds later.
- If you should get the message "TRIM appears to be NOT WORKING", rerun the tool in intervals of round about 15 seconds.
- At least you should get the message "TRIM appears to be WORKING" (provided it really is active within your single or RAIDed SSD).

__________________
>keine Toleranz gegenüber Intoleranz<
10.01.2016 14:36 slinx ist offline Beiträge von slinx suchen Nehmen Sie slinx in Ihre Freundesliste auf
Wolfgang OW Wolfgang OW ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 09.01.2016
Beiträge: 11

Themenstarter Thema begonnen von Wolfgang OW
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ slinx
Danke für die schnelle Reaktion. Ein Fehler war, dass ich das Programm in einen Ordner auf C:/ heruntergeladen hatte und nicht auf Root C:/ direkt.
Das habe ich nun geändert und die exe-Dateien direkt auf C:/ kopiert. Es gibt zwei ausführbare Dateien, trimcheck-0.7 und trimcheck-0.7-win64.
Mit beiden habe ich mit Rechtsklick und Administratorrechten den Test gestartet. Zwischen den zwei Versuchen habe ich die Datendatei trimcheck-cont.json gelöscht um jeweils unabhängige Daten zu verwenden. Bei beiden Versionen erhalte ich das Negativergebnis "Not Working".

Der von dir angemerkte Eintrag C:\UsersWolfgang stammt aus der Eingabeaufforderung. Den habe ich mit den Tastenkombinationen --> Rechtsklick auf Start --> Linksklick auf Ausführen --> Eintrag des Befehls „fsutil behavior query DisableDeleteNotify“--> Linksklick auf OK, erzeugt. Ist hier eine Eingabe mit Administratorrechten überhaupt möglich?

Den Trimcheck-Test habe ich mehrfach wiederholt, immer mit 1 Minute Wartezeit. Immer mit dem gleichen, schlechten Ergebnis.
Gibt es noch mehr Hinweise auf mögliche Fehler meinerseits?
10.01.2016 18:02 Wolfgang OW ist offline E-Mail an Wolfgang OW senden Beiträge von Wolfgang OW suchen Nehmen Sie Wolfgang OW in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wolfgang OW,

herzlich willkommen bei PC-Experience.de juhu

Ich verstehe es so, dass Du beide Versionen von TrimCheck heruntergeladen hast, oder? Wenn es ein 64-Bit Rechner ist, brauchst Du auch nur die 64-Bit-Version. Lösch bitte mal die nicht benötigte Datei.

Ich habe es eben mehrmals auf verschiedenen SSDs mit dem aktuellen Tool getestet. Auch bei mir war sich TrimCheck auf einer SSD unschlüssig, ob der Befehl aktiviert ist. Nach einer kurzen Wartezeit und dem Löschen der Testdatei habe ich es nochmals getestet. Siehe da, nun war alles in Butter.

Vorschlag:
Versuche es noch einmal. Bitte mit Rechtsklick und als Administrator ausführen, mit Enter wieder schließen. Dann mehr als 30 Sekunden warten, den Rechner nicht anderweitig verwenden und das Tool wieder mit Rechtsklick und als Administrator ausführen. Dann sollte das Ergebnis positiv sein.

Ach ja:
Stelle bitte zuvor sicher, dass keine Hintergrundprogramme gleichzeitig laufen. Ich denke da an erster Stelle an einen Virenschutz, der gerade beim Scannen ist. Dann wird der Trim-Befehl nicht ausgeführt.
10.01.2016 20:00 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
slinx slinx ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 20.07.2011
Beiträge: 1.015
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

man könnte Trimcheck auch im abgesicherten Modus von Windows laufen lassen, dann stört kein Virenscanner oder sonst was anderes

steht auch so als Tipp im Artikel

__________________
>keine Toleranz gegenüber Intoleranz<
11.01.2016 00:13 slinx ist offline Beiträge von slinx suchen Nehmen Sie slinx in Ihre Freundesliste auf
Wolfgang OW Wolfgang OW ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 09.01.2016
Beiträge: 11

Themenstarter Thema begonnen von Wolfgang OW
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und Moin, Moin,

vielen Dank für die freundliche Begrüßung und die Ratschläge. Leider besteht mein Problem weiterhin.

Ich rekapituliere meine Vorgehensweise: Die heute heruntergeladenen Trimcheck-Dateien habe ich gelöscht und die Datei trimcheck-0.7-win64 neu heruntergeladen und auf der Festplatte C:/ gespeichert. Mit Rechtsklick und dem Kommando Als Administrator starten aufgerufen. Es wurde ein Datenfile auf C:/ generiert, trimcheck-cont.json. Nach einer Minute die trimcheck-0.7-win64 erneut als Administrator aufgerufen und erhielt wieder "Not Working".
Das habe ich mehrfach mit Abständen von ca. einer Minute wiederholt, auch zwischenzeitlich mit gelöschtem und deshalb neu erzeugten Datenfile. Das Ergebnis war immer negativ. Während dieser Aktionen hatte ich Kaspersky deaktiviert.

Nun bin ich wieder ratlos. Hat vielleicht doch noch jemand eine Idee?

Edit:
Habe gerade den Tipp mit dem abgesicherten Modus gelesen. Eine echte Aufgabe für mich, da die SSD für meine Tasteneingabe beim starten zu schnell ist.
Nachdem ich das geschafft habe bringt Trimcheck einen Hinweis, dass die Ausführung nicht möglich ist, da im abgesicherten Modus ein Parameter fehlt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wolfgang OW: 11.01.2016 00:40.

11.01.2016 00:14 Wolfgang OW ist offline E-Mail an Wolfgang OW senden Beiträge von Wolfgang OW suchen Nehmen Sie Wolfgang OW in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hoffe, Du hast auch im abgesicherten Modus das Tool mit Adminrechten gestartet.

Bitte überprüfe einmal den richtigen Sitz des Anschlusses an der SSD. Ist sie an dem Port angeschlossen, an welchem zuvor die HDD hing?
11.01.2016 20:31 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Wolfgang OW Wolfgang OW ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 09.01.2016
Beiträge: 11

Themenstarter Thema begonnen von Wolfgang OW
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

nach einigen Tagen mit unfreiwilliger Abwesenheit bin ich zurück und habe mich erneut mit dem Thema beschäftigt. Im Gegensatz zu den vorherigen Versuchen habe ich diesmal allerdings Kaspersky "UND" WLAN deaktiviert. Siehe da: Das Ergebnis lautete jetzt: "TRIM appears to be WORKING!". Außerdem wurde die für den Test erforderliche Datendatei gelöscht.
Eine Wiederholung des Tests ergab das gleiche Ergebnis. Deshalb gehe ich davon aus, dass die TRIM-Aktivität jetzt ordnungsgemäß arbeitet.

Ich bedanke mich für die Ratschläge und Unterstützungen, die letztendlich zu einem guten Ergebnis geführt haben.

Vielen Dank, Wolfgang
24.01.2016 14:36 Wolfgang OW ist offline E-Mail an Wolfgang OW senden Beiträge von Wolfgang OW suchen Nehmen Sie Wolfgang OW in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok

dann danken wir unseren Ratgebern und heften das Thema ab


-closed-

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
26.01.2016 18:47 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Flashspeicher und SSDs: » TRIM aktiv - aber "Not Working" ?

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de