PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Windows 7: » defekte platte im raid5 system » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen defekte platte im raid5 system
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
callamon callamon ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 21.10.2004
Beiträge: 268
Herkunft: HH

defekte platte im raid5 system Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich habe ein RAID5 System, bei dem sich eine Platte verabschiedet hat. Diese habe ich ausgetauscht und die neue erscheint im BIOS auch korrekt.

Im RAID Menü ist aber sowohl das Volumen mit dem Win7 als nicht bootbar gekennzeichnet, als auch das große Volumen mit den Daten. s. Anhang.

Wähle ich dann die 4. Recovery Volume Option so gibt es zwei Optionen:
Enable Only Recovery Disk
Enable Only Master Disk

Was meines Wissens aber nicht RAID5 ist sondern RAID1, oder?

Was nun? Hat schon mal jemand eine solchen Spaß gehabt und erfolgreich behoben? Dann würde ich mich über Tipps freuen!

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 330 180GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates

06.11.2015 19:17 callamon ist offline E-Mail an callamon senden Beiträge von callamon suchen Nehmen Sie callamon in Ihre Freundesliste auf
Fantomas Fantomas ist männlich
Datenspeicher-Freak


Dabei seit: 02.08.2004
Beiträge: 1.457
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das Bios und deren Optionen ist erst mal völlig, das ist ja ein Software Raid 5

also ruf die Intel Rapid Software auf und mach mal bitte Screenshots von der Verwaltung

__________________
°F° was here
06.11.2015 19:47 Fantomas ist offline Beiträge von Fantomas suchen Nehmen Sie Fantomas in Ihre Freundesliste auf
callamon callamon ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 21.10.2004
Beiträge: 268
Herkunft: HH

Themenstarter Thema begonnen von callamon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, geht nicht. Der Rechner findet keine bootbare Platte. Das hier sind alle Infos an die ich überhaupt noch rankomme.

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 330 180GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates

06.11.2015 19:52 callamon ist offline E-Mail an callamon senden Beiträge von callamon suchen Nehmen Sie callamon in Ihre Freundesliste auf
Fantomas Fantomas ist männlich
Datenspeicher-Freak


Dabei seit: 02.08.2004
Beiträge: 1.457
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

normalerweise startet das Rebuild nach einem Raid 5 Festplattenaustausch automatisch und ein Booten bleibt möglich

was ist denn überhaupt an Fehlermeldungen (Festplattenausfall) gekommen ?

__________________
°F° was here
06.11.2015 20:02 Fantomas ist offline Beiträge von Fantomas suchen Nehmen Sie Fantomas in Ihre Freundesliste auf
callamon callamon ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 21.10.2004
Beiträge: 268
Herkunft: HH

Themenstarter Thema begonnen von callamon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nur das was auf dem Screenshot zu sehen ist. WEnn vorher schon etwas war, dann ohne mein Wissen. Ist leider ein Rechner an dem ich immer nur die dringendsten Problem beseitigen darf. Was Windows/Intel-RST evtl. an Fehler ausgespuckt haben weiß ich nicht.

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 330 180GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates

06.11.2015 22:07 callamon ist offline E-Mail an callamon senden Beiträge von callamon suchen Nehmen Sie callamon in Ihre Freundesliste auf
Fantomas Fantomas ist männlich
Datenspeicher-Freak


Dabei seit: 02.08.2004
Beiträge: 1.457
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Intel hat klar definierte Richtlinien für sowas

- Vergewissern Sie sich, dass das System ausgeschaltet ist.
- Ersetzen Sie das ausgefallene Festplattenlaufwerk mit einem neuen Laufwerk, das die gleiche oder eine höhere Kapazität hat.
- Schalten Sie das System ein.
- Wenn das Betriebssystem ausgeführt wird, wählen Sie im Startmenü Intel® Matrix Storage Console aus, oder klicken Sie auf das Symbol für den Intel® Matrix Storage Manager auf der Taskleiste.
- Klicken Sie auf das Menü View (Ansicht), und wählen Sie die Option Advanced Mode (Erweiterter Modus) aus.
- Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Nicht-RAID-Festplattenlaufwerk in der Geräteliste, und wählen Sie Rebuild to this Hard Drive (Zu diesem Festplattenlaufwerk neu organisieren) aus.

Ist das nicht möglich mußt du erst mal das Problem lösen ins System zu kommen, bau dir dazu eine Live CD wie z.B. Ultimate Boot und versuch es darüber. Aber wenn du so ein System betreust weißt du das ja sicher alles

__________________
°F° was here
07.11.2015 00:39 Fantomas ist offline Beiträge von Fantomas suchen Nehmen Sie Fantomas in Ihre Freundesliste auf
callamon callamon ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 21.10.2004
Beiträge: 268
Herkunft: HH

Themenstarter Thema begonnen von callamon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
vielen Dank für die Antwort @Fantomas.


Die Punkte 1-3 habe ich genauso eingehalten. Leider wurde ich natürlich erst informiert, als der Rechner nicht mehr startet. Die Platte hatte sich wohl schon vor mehr als einer Woche verabschiedet.

Punkte 4ff kann ich in Angriff nehmen, wenn ich wieder an das System komme.

Die aktuelle UMBCD habe ich mir einmal runtergeladen. Leider kenne ich mit Ausnahme einiger weniger Tools keines davon. Welches aus dem Bereich HDD ich jetzt einsetzen sollte weiß ich somit leider auch nicht.

Fur den einen oder anderen Tipp in dieser Richtung wäre ich dankbar!

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 330 180GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates

07.11.2015 13:38 callamon ist offline E-Mail an callamon senden Beiträge von callamon suchen Nehmen Sie callamon in Ihre Freundesliste auf
kessler-zwo kessler-zwo ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 14.09.2014
Beiträge: 450
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die einzelnen Funktionen und Tools sind bei UBCD ausführlich dokumentiert

ich muß aber noch was zu eurer Technik loswerden, weil ich nicht das Gefühl habe, das jemand weiß was er tut

1. die Seagate Festplatten die ihr da einsetzt sind für RAID jeglicher Art völlig ungeeignet und auch nicht für eine Dauerbelastung ausgelegt, für sowas gibt es bei den Herstellern spezielle RAID Editions

2. Von diesen abgespeckten Onboard Raidcontrollern, die nicht mehr als ein Software Raid zulassen, kann man nur abraten. Weder die Datensicherheit Stichwort Parität, noch die Fehlerkorrektur oder die Unterstützung bei Problemen/Wiederherstellung oder Performance ist akteptabel. Dafür gibt es professionelle Raid-Controller mit eigener CPU und eigenem RAM. An einem richtig guten Raid-Controller geht ein Raid 5 Verbund auch niemals wegen EINER fehlenden Platte auf failed gehen - nur auf degraded.

3. ein weiterer Punkt ist das staggered spinup , da sollte also ein passendes Netzteil vorhanden sein !

In welchem Chaos es ausartet ein ungeignetes Raid 5 System wiederherstellen kannst du hier nachlesen

__________________
nein, Homo faber sind keine schwulen Bleistifte
07.11.2015 19:01 kessler-zwo ist offline Beiträge von kessler-zwo suchen Nehmen Sie kessler-zwo in Ihre Freundesliste auf
callamon callamon ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 21.10.2004
Beiträge: 268
Herkunft: HH

Themenstarter Thema begonnen von callamon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, ich habe mir jetzt einen professionellen Dienstleister genommen.

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 330 180GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates

12.11.2015 17:05 callamon ist offline E-Mail an callamon senden Beiträge von callamon suchen Nehmen Sie callamon in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok

dann danken wir allen Ratgebern und heften das Thema ab


-closed-

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
12.11.2015 18:32 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Windows 7: » defekte platte im raid5 system

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de