PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Windows 10: » WIN 10 pro, 32 bit, Bluetooth deaktivieren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen WIN 10 pro, 32 bit, Bluetooth deaktivieren
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Betty
neu im Forum


Dabei seit: 13.01.2009
Beiträge: 20

WIN 10 pro, 32 bit, Bluetooth deaktivieren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach erfolgreicher Upgradeinstallation meines Toshiba Tecra A 10 stelle ich leider fest, dass der Bluetooth-Adapter permanent Verbindungen sucht.

Ein Abschalten ist nicht möglich, da der entsprechende Schalter nicht angezeigt wird.

Das Koppeln und senden von Dateien mit verschiedenen Mobiltelefonen klappt problemlos.

Wenn ich dann die Verbindung vom Handy aus beendet habe, bleibt aber die Meldung auf dem Bildschirm, dass ich nach wie vor gekoppelt bin.

Bittere Konsequenz: Die Akkuleistung wird rapide verkürzt.

Meine Suche hier im Forum, bei Microsoft und im WWW ist leider absolut erfolglos.

Habe den Adapter bereit über den Gerätemanager deaktiviert und nach Neustart automatisch wieder installiert bekommen, keine Abhilfe.

Tools und Fremdvirenscanner befinden sich nicht auf meinem System. Toshiba bietet seit dem Start von Win 7 keine Bluetoothtreiber an. Man ist der Meinung, dass die Windowstreiber völlig ausreichend sind.

Wer kann mir da mit Ratschlägen behilflich sein?


HJM
22.09.2015 18:36 Betty ist offline E-Mail an Betty senden Beiträge von Betty suchen Nehmen Sie Betty in Ihre Freundesliste auf
Limpetto Limpetto ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 28.01.2006
Beiträge: 978
Herkunft: Potsdam

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

deinen Rechner kann ich in dieser Toshiba Liste nicht finden, scheinbar hat er also keine Freigabe für Windows 10

davon abgesehen deaktiviert man Blue Tooth und Netzwerkadapter üblicherweise im Bios, hast du dort keinen expliziten Schalter und es gibt kein Bios Update um das noch zu ermöglichen, haben sich deine Optionen so ziemlich erledigt
22.09.2015 19:43 Limpetto ist offline Beiträge von Limpetto suchen Nehmen Sie Limpetto in Ihre Freundesliste auf
Betty
neu im Forum


Dabei seit: 13.01.2009
Beiträge: 20

Themenstarter Thema begonnen von Betty
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erst einmal herzlichen Dank für die schnelle Antwort.

Das mein NB nicht auf der Liste steht, war mir vorab klar. Da aber die MS WIN 10-Vorabüberprüfung keinerlei Schwierigkeiten signalisierte, bin ich das Risiko eines Upgrade eingegangen.

Im Prinzip bereue ich meine Entscheidung nicht. Bis auf das zumindest zum jetzigen Zeitpunkt wohl nicht lösbare Problem mit Bluetooth, läuft mein Tecra A10, super schnell und zuverlässig. Um viele Klassen zügiger, kein Vergleich zu den WIN 7 pro - Zeiten.

Bluetooth habe ich jetzt hilfsweise im Gerätemanager deaktiviert, kann ja bei Bedarf wieder aktivieren.


HJM
22.09.2015 23:09 Betty ist offline E-Mail an Betty senden Beiträge von Betty suchen Nehmen Sie Betty in Ihre Freundesliste auf
Limpetto Limpetto ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 28.01.2006
Beiträge: 978
Herkunft: Potsdam

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

du hattest geschrieben

Zitat:
Habe den Adapter bereit über den Gerätemanager deaktiviert und nach Neustart automatisch wieder installiert bekommen


und jetzt

Zitat:
Bluetooth habe ich jetzt hilfsweise im Gerätemanager deaktiviert, kann ja bei Bedarf wieder aktivieren


das ist etwas verwirrend, weil es normalerweise reicht einen bestimmten Treiber zu deaktivieren wenn er aus dem Ruder läuft oder ein Eigenleben entwickelt
23.09.2015 00:35 Limpetto ist offline Beiträge von Limpetto suchen Nehmen Sie Limpetto in Ihre Freundesliste auf
Betty
neu im Forum


Dabei seit: 13.01.2009
Beiträge: 20

Themenstarter Thema begonnen von Betty
Augenzwinkern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry,

Du hast recht.

Da habe ich einfach in meinem ersten Beitrag den völlig falschen Begriff erwischt.

Ich meinte selbstverständlich "Deinstalliert".


Es spricht für Dich, dass Du meine Beiträge genauer gelesen hast, als ich bei der Korrektur. Augenzwinkern
23.09.2015 11:29 Betty ist offline E-Mail an Betty senden Beiträge von Betty suchen Nehmen Sie Betty in Ihre Freundesliste auf
Paltman Paltman ist männlich
Windows-Spezi


Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 1.919
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

um hier mal etwas mehr Richtung reinzubekommen, damit auch andere etwas davon haben

Zitat:
davon abgesehen deaktiviert man Blue Tooth und Netzwerkadapter üblicherweise im Bios


absolut richtig, sofern das Gerät dies anbietet

man sollte sich nicht scheuen auch mal beim Hersteller nachzufragen, die haben sehr oft für solche Fälle noch speziall Bios Versionen in ihren Schubladen, die dabei helfen !

Die Deaktivierung von Treibern im Gerätemanager ist ein Notbehelf, denn nach einem Treiberupdate und auch nach einem größeren Windows Update wie den ständigen kumulativen Updates von Windows 10 werden solche Einstellungen sehr oft zurückgesetzt. Da hilft es auch nicht die Einstellungen über die Registry vorzunehmen, die werden ebenfalls zurückgesetzt !

und eines noch: die Empfehlungen bzw. Freigaben der Hersteller bezüglich des Windows 10 Upgrades sollte man ernst nehmen, weil man muß teilweise sonst mit erheblichen Einschränkungen klarkommen. Wir haben das bei uns an verschiedenen älteren Notebooks getestet, wo dann u.a. Laufwerke nicht mehr funktionierten, Cardreader und Webcams nicht mehr nutzbar waren. In schlimmen Fällen booteten die Notebooks gar nicht, weil die Kommunikation zwischen dem Bios und Windows 10 nicht sauber funktionierte, weil Windows 10 für viele ältere Geräte keine geeigneten Treiber mitbringt !

__________________
bis denne

Paltman
23.09.2015 14:20 Paltman ist offline Beiträge von Paltman suchen Nehmen Sie Paltman in Ihre Freundesliste auf
Betty
neu im Forum


Dabei seit: 13.01.2009
Beiträge: 20

Themenstarter Thema begonnen von Betty
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Paltman für die deutlichen Worte.

Ich werde aber das Toshiba Tecra A 10 so belassen, wie es jetzt unter WIN 10 pro läuft. Das Ende 2008 gekaufte NB ist noch nie so reibungslos gelaufen. Die Startzeit beträgt jetzt 18 Sekunden, bis ich das Passwort eingeben muss.

Office 2010, Internet und Lifestream laufen sauber und blitzschnell.

Mit den Bluetooth-Problemen will ich dann gerne leben. Das Positive überwiegt bei weitem diesen partiellen Mangel.

Ausgestattet war das NB zuerst mit Vista, dann WIN 7 pro. Mit diesen Betriebssystemen absolut lahm der Rechner.


Mein Fazit: Bin zufrieden mit meiner Bauchentscheidung. Ein bisschen Glück muss der Mensch ja haben.

HJM

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Betty: 23.09.2015 15:00.

23.09.2015 14:54 Betty ist offline E-Mail an Betty senden Beiträge von Betty suchen Nehmen Sie Betty in Ihre Freundesliste auf
Paltman Paltman ist männlich
Windows-Spezi


Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 1.919
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das mag ja in deinem Einzelfall so sein

man darf es aber auf keinen Fall pauschalisieren, das wäre die völlig falsche Message

__________________
bis denne

Paltman
23.09.2015 15:47 Paltman ist offline Beiträge von Paltman suchen Nehmen Sie Paltman in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok
mit diesem schönen und richtigen Schlußsatz sollten wir es dann auch dabei belassen Augenzwinkern

wir danken unseren Ratgebern und heften das Thema ab


-closed-

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
23.09.2015 15:51 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Windows 10: » WIN 10 pro, 32 bit, Bluetooth deaktivieren

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de