PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Windows 10: » ASUS NB WIN 7 Neuinstallation nach Win 10 Upgrade » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen ASUS NB WIN 7 Neuinstallation nach Win 10 Upgrade
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

ASUS NB WIN 7 Neuinstallation nach Win 10 Upgrade Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

juhu zusammen.

Es geht um mein NB Asus N56JR.
Nach der Installation (upgrade) von Win 10 lief das NB extrem schlecht. Daher hatte ich die Wiederherstellungsroutine von Win 10 benutzt um die Installation rückgängig zu machen.
Das Problem: Win 10 hat alles von der Festplatte gelöscht.
Wirklich alles - auch sämtliche Partitionen incl. der Partition, wo die Wiederherstellungsdaten von Win 8 gespeichert waren.
Nun kann ich kein BS mehr aufspielen weil im Bios keine Bootauswahl zur Verfügung steht.
Nur ein Windows Bootmanager oder "irgendwas" das anfängt mit EFI/......
Keine Auswahl von CD/HDD oder sonstigen Laufwerken.
Ich würde gerne Win 7 Installieren, aber wenn ich die CD einlege, Bootet der immer wieder neu ohne das etwas passiert...
Ich hoffe hier kann mir jemand helfen....

Ps. : Ich hoffe das ich jetzt nicht im falschen Forumsbereich gelandet bin.
Falls ja, dann sorry und ich bitte das zu verschieben.

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Loosios: 12.09.2015 15:52.

12.09.2015 15:50 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Loosios,

was meinst Du mit Wiederherstellungsroutine von Win 10? Für das Rollback gibt es doch die Option zu Windows 8 oder 7 zurückkehren.

Woraus schließt Du, dass alle Partitionen gelöscht wurden?
Zitat:
Nur ein Windows Bootmanager oder "irgendwas" das anfängt mit EFI

Kannst Du davon mal ein Foto machen und hier reinstellen?
Wird die HDD im BIOS noch gelistet?

Wie bist Du beim Upgrade vorgegangen? Dateiübernahme oder die Option Nichts behalten ausgewählt?
13.09.2015 16:44 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Wiederherstellungsroutine hat mir auch angeboten zu Win 8 zurück zu gehen, hat mich dann aber gefragt, ob ich Persönliche Dateien usw. behalten will.
Das wollte ich nicht, sondern den Werkszustand und dann war alles weg.
Ich behaupte jetzt einfach mal das alles weg ist, weil sich das NB auch nicht mehr über das ASUS Programm (zu erreichen über F9) Wiederherstellen lässt.

Das ist die Bootauswahl:

Und das erscheint, wenn ich auf Windows Boot Manager gehe:

Wie gesagt, andere Optionen habe ich nicht zur Auswahl.
Nur eben das ich eine neue Boot Option erstellen kann, aber was muss ich da eingeben?
Ich weis das das CD Laufwerk an SATA 2 angeschlossen ist.
Und ja, die HDD wird im Bios noch gelistet.

Für mich ist letztlich wichtig, das ich auf dem NB Win 7 Installieren kann.
Daher brauch ich eben einen Rat, wie ich die Bootoption einstellen kann.

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates
14.09.2015 16:53 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Versuch mal bitte Folgendes:

im Boot Configuration-Menü Fast Boot auf disabled

im Boot Configuration-Menü Launch CSM auf enabled

dann den Reiter Security anwählen und die Option Secure Boot Control auf disabled stellen

mit F10 speichern, DVD einlegen, neu starten und die ESC-Taste drücken. Jetzt sollte das DVD-ROM gelistet sein und ausgewählt werden können.
14.09.2015 19:23 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Ulle Ulle ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 13.07.2005
Beiträge: 1.340
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich will jetzt hier nicht den Klugscheißer spielen, aber mir will nicht so recht einleuchten, warum man so eine aufwendige und riskoreiche Aktion/Upgrade ohne Backup oder Image durchführt verwirrt

wenn dann etwas schief geht, hat man innerhalb von Minuten wieder den Startpunkt und keine Probleme

__________________
Last Words:

"Nein, auf der Leitung ist sicherlich kein Strom mehr drauf!"
14.09.2015 19:30 Ulle ist offline Beiträge von Ulle suchen Nehmen Sie Ulle in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ JT

Danke, hat funktioniert.
Jedoch kann ich bisher Win 8 nicht von CD Installieren weil mir immer angezeigt wird, das Windows nicht auf der Partition (egal welche) Installiert werden kann.
Wenn ich auf Details gehe wird mir angezeigt das die Partition das GPT Format hat.
Sonst keine Infos ....
Gibt es dazu auch einen Tip?

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates
15.09.2015 15:46 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Gibt es dazu auch einen Tip?

Jepp,

alle Partitionen müssen gelöscht werden und die Platte muss unformatiert und unpartitioniert bleiben. Das erledigt Windows während der Installation. Sollten Daten auf einer der Partitionen sein, so kannst Du sie mit einem Live-System auf einen anderen Datenträger sichern.

Solltest Du kein entsprechendes Festplatten-Tool zur Hand haben, so kannst Du auch Diskpart nutzen. Hier sind die entsprechenden Eingaben aufgelistet.
15.09.2015 16:35 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Themenstarter Thema begonnen von Loosios
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke JT,
momentan komm ich leider nicht dazu das zu machen.
Aber sobald ich Zeit habe kümmer ich mich darum und gebe Rückmeldung.
Bis dahin erstmal vielen Dank für Deine Hilfe oki

Update:

Nochmal ein fettes Danke an JT,
hat wunderbar funktioniert und die Installation lief ohne Probleme.
Nu läuft das NB auch mit Win 10 einwandfrei und ich bin mehr als zufrieden.

Vielen Dank für die Hilfe oki

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Loosios: 22.09.2015 15:04.

18.09.2015 13:24 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dann solltest du spätestens jetzt mal ein komplettes Image in Betracht ziehen, damit du im Ernstfall nicht wieder ohne Buxe dastehst


wir danken allen Ratgebern und archivieren das Thema


-closed-

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
24.09.2015 18:32 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Windows 10: » ASUS NB WIN 7 Neuinstallation nach Win 10 Upgrade

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de