PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows 8 und 8.1, Tipps und Tricks : » Windows 8: Deinstallieren von Apps unterbinden » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows 8: Deinstallieren von Apps unterbinden
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,603
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 8: Deinstallieren von Apps unterbinden Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Deinstallieren von Apps unterbinden



Wenn ihr euren Rechner nicht allein nutzt und/oder auch gern mal selbst etwas voreilig wichtige Apps deinstalliert, sollten wir diesem Mißstand schleunigst zusammen einen Riegel vorschieben.

Das Ganze wäre relativ schnell zu erledigen, dazu schauen wir uns aber zunächst einmal den derzeitigen Istzustand an:



Wie wir unschwer erkennen, ist nach dem Aufruf aller Apps und dem Markieren einer dieser Apps ganz unten die Option "Deinstallieren" sehr deutlich vorhanden.

Diese Option werden wir jetzt entfernen, dazu rufen wir unseren Registrierdatenbank Editor auf und zwar über die Tastenkombination Windows Taste + Q, dort geben wir in die jetzt geöffnete Suche regedit.exe ein und erblicken hoffentlich die regedit-Kachel. Wenn wir diese Kachel mit der rechten Maustaste markieren, finden wir unten wie gewohnt die notwendige Option "als Admin ausführen" und genau die benötigen wir.





Nach der Bestätigung über die Benutzerkontensteuerung navigieren wir im Registrier Datenbankeditor zu folgendem Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows


Hier angekommen erzeugen wir im linken Teilfenster über die rechte Mastaste und dessen Kontextmenü unter Bezug auf den Schlüssel "Windows" einen neuen Schlüssel mit der Bezeichnung "Explorer".

Diesen neuen Schlüsselmarkieren wir und erzeugen jetzt im rechten Teilfenster einen neuen DWORD-Wert (32-bit) mit der Bezeichnung NoUninstallFromStart . Über einen Doppelklick auf diesen Eintrag können wir den Wert ändern, in diesem Fall bitte von 0 auf 1 ändern.



Jetzt muß das System neu gestartet werden. Wenn wir alles richtig eingestellt haben, sollte die Deinstallations-Option für unsere Apps verschwunden sein, was definitiv der Fall ist:



Damit wäre dem versehentlichen oder auch mutwilligen Löschen von Apps ein wirksames Hindernis in den Weg gestellt und genau das war schlußendlich unsere Intention...




Hinweis: all dies funktioniert auch unter Windows 8.1 !



weiterführende Links:


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 8



Cerberus


__________________
Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
19.08.2013 13:49 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows 8 und 8.1, Tipps und Tricks : » Windows 8: Deinstallieren von Apps unterbinden


Powered by Burning Board © 2001-2015 WoltLab GbR
Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2016 PC-Experience.de