PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 8 und 8.1, Tipps und Tricks: » Windows 8: automatische Wiedergabe einstellen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 8: automatische Wiedergabe einstellen
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Windows 8: automatische Wiedergabe einstellen Cerberus 16.06.2013 19:14

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 8: automatische Wiedergabe einstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ihr erinnert euch sicherlich an die sehr unkomfortablen Möglichkeiten unter Windows 2000 und XP, die jeweiligen Autostartbereiche nach individuellen Bedürfnissen einzustellen. Stellenweise waren erst tiefgreifende Eingriffe in die Registry nötig, oder man mußte sich helfender externer Tools bedienen, was nicht selten neue Probleme generierte.

Dies ist spätestens seit Windows Vista Schnee von gestern und auch unter Windows 7 und Windows 8 steht uns ein mächtiges und vor allem sehr umfassendes Tool zur Verfügung, um jeden Bereich nach unseren Wünschen einzustellen.

Dazu rufen wir über die Systemsteuerung/Hardware und Sound/ die "Automatische Wiedergabe" auf und erhalten eine nicht unerhebliche Liste vorgesetzt:





Über den Pfeil "wählen sie einen Standard aus" können wir nun explizit bestimmen, was im jeweiligen Bereich auf welche Weise zu starten oder eben nicht zu starten hat. Wir empfehlen die generelle Einstellung keine Aktion durchführen und werden dies auch begründen:





Bei allem Komfortdenken, Sicherheit geht grundsätzlich vor, darum ist eine Abschaltung der automatischen Wiedergabe nicht nur im Grunde sondern durchaus explizite Pflicht, denn ein Malware Angriff kann heutzutage aus jedem Bereich erfolgen, egal ob intern (über die verseuchte CD des Nachbarn), oder extern (über den verseuchten USB Stick aus der Firma), oder übers Netzwerk oder Intranet oder in welcher Form auch immer ! Wie schnell sich auf diesen Wegen Malware verbreiten kann, das haben uns in der Vergangenheit die Attacken des Conficker Wurms und seiner noch intelligenteren Sprößlinge eindrucksvoll bewiesen...!


Wenn euch die vorgenommenen Einstellungen nicht gefallen, könnt ihr sie alle über den entsprechenden Button ganz unten schnell und unkompliziert wieder zurücksetzen.




weiterführende Links:


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 8



Cerberus



Cerberus
16.06.2013 19:14 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 8 und 8.1, Tipps und Tricks: » Windows 8: automatische Wiedergabe einstellen

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de