PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: Nachrichtendienst deaktivieren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 2000/XP: Nachrichtendienst deaktivieren
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 2000/XP: Nachrichtendienst deaktivieren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Nachrichtendienst von Windows 2000/XP ist grundsätzlich ein Systemprogramm, um im eigenen internen Netzwerk schnelle Kurz-Nachrichten von einem Computer an den Anderen zu schicken. Durch spezielle Spam-Pogramme können über das Internet allerdings ganze IP-Bereiche mit sehr vielen Benutzern ungefragt erreicht werden.
Diese Nachrichten sind prinzipiell sicher kein Problem, aber sie sind nervig und viele wissen oft garnicht, was dahintersteckt. Da sie aber einen relativ seriösen Character vermitteln, werden viele nichtsahnende Benutzer auf die angegebenen Webseiten gelockt, oder es wird versucht für überteuerte Hotlines u.ä. Werbung zu machen. Manchmal wird man aber auch einfach nur von irgendwelchen Internetrowdies zugetextet.
Die Antwort auf diese unauthorisierte Belästigung kann nur heißen ->Deaktivierung.
Dazu gehen wir über Start ->Systemsteuerung ->Verwaltung ->Dienste und scrollen auf den Nachrichtendienst. Diesen Dienst klicken wir doppelt an und wählen im Kontextmenü "Starttyp" die Option "deaktiviert" aus und bestätigen diese Auswahl.
Beim nächsten Systemstart wird der Nachrichtendienst nicht mehr geladen, was auch gleich wieder ein Quentchen Ressourcen spart.


Cerberus
27.05.2003 08:18 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: Nachrichtendienst deaktivieren

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de