PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Kühlung: » Asrock Z77 MB und Lüfter zu laut » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Asrock Z77 MB und Lüfter zu laut
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
heini heini ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 01.12.2004
Beiträge: 99
Herkunft: Hamburch

Asrock Z77 MB und Lüfter zu laut Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe ein Problem, dass die Lüfter bei meinem PC zu laut sind.


Setup:
Asrock Z77 Extreme4-M
Lian Li PC-A04 mit 3 120mm Gehäuselüftern
Arctic Freezer 13

Der CPU-Kühler ist an CPU_Fan1 angeschlossen und läuft mit 1700 U/min.
Chassis-Lüfter 1 ist an CHA_FAN1 angeschlossen und läuft mit 1280 U/min
Chassis-Lüfter 2 ist an CHA_FAN2 angeschlossen und läuft mit 700 U/min

CPU-Temp ist 35°C und MB-Temp ist 29°Temp.

Die BIOS-Settings sind wie folgt:
CPU: Automatic Mode mit CPU-Temp 55°C mit Target Speed 1 (kleinster Wert)
Chassis 1+2: Manual Mode Speed 1 (kleinster Wert)

Gibt es eine Möglichkeit, den CPU-Kühler und Chassis-Lüfter 1 weiter herunter zu regeln?
Warum sind die Chassis Lüfter 1+2 so unterschiedlich?

Beste Grüße,
heini

__________________

Intel i5-3570
Asrock Z77-Extreme4-M
Grafik: HD4000
Lian Li PC04-B
Samsung 830

03.01.2013 17:31 heini ist offline Beiträge von heini suchen Nehmen Sie heini in Ihre Freundesliste auf
The Unlocker The Unlocker ist männlich
Kühler-Spezi


Dabei seit: 03.07.2003
Beiträge: 1.302

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo

im Automatikmode wird der CPU Lüfter ganz bestimmt nicht leiser, der muß auf Level 1 laufen, und die anderen Lüfter auch

bringt natürlich wenig, wenn alle Gehäuselüfter unterschiedlich sind und was du für welche hast, hast du nicht geschrieben
04.01.2013 00:49 The Unlocker ist offline Beiträge von The Unlocker suchen Nehmen Sie The Unlocker in Ihre Freundesliste auf
heini heini ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 01.12.2004
Beiträge: 99
Herkunft: Hamburch

Themenstarter Thema begonnen von heini
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Manuell auf Level 1 bringt keine Besserung. Die Gehäuselüfter gehören zum Gehäuse, eine genaue Bezeichnung ist mir nicht aufgefallen.

Ich habe mal eine Anfrage an Asrock gestellt, da ich mir auch vorstellen kann, dass das BIOS noch eine Macke hat.

Der CPU-Kühler ist mit 700rpm als kleinsten Wert angegeben.

__________________

Intel i5-3570
Asrock Z77-Extreme4-M
Grafik: HD4000
Lian Li PC04-B
Samsung 830

04.01.2013 11:37 heini ist offline Beiträge von heini suchen Nehmen Sie heini in Ihre Freundesliste auf
Voivode Voivode ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 05.01.2007
Beiträge: 682
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

an deiner Stelle würde ich als erstes mal das Bios aktualisieren

__________________
Tschüßken

Voivode
04.01.2013 12:57 Voivode ist offline Beiträge von Voivode suchen Nehmen Sie Voivode in Ihre Freundesliste auf
heini heini ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 01.12.2004
Beiträge: 99
Herkunft: Hamburch

Themenstarter Thema begonnen von heini
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bios ist aktuell, mehr geht nicht.

Asrock hat meine Anfrage dahingehend beantwortet, dass 3-Pin Lüfter nicht an 4-Pin Anschlüssen geregelt werden können.

Also werde ich mir ein Y-Kabel für die Lüfter besorgen, da diese nur einen 3-Pin Anschluss haben.

__________________

Intel i5-3570
Asrock Z77-Extreme4-M
Grafik: HD4000
Lian Li PC04-B
Samsung 830

04.01.2013 13:40 heini ist offline Beiträge von heini suchen Nehmen Sie heini in Ihre Freundesliste auf
The Unlocker The Unlocker ist männlich
Kühler-Spezi


Dabei seit: 03.07.2003
Beiträge: 1.302

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie ich schon sagte, du hast nichts zu den Lüftern geschrieben, dann kann dir auch keiner was raten

davon ab gibt es richtige Lüftersteuerungen schon für kleines Geld und die kann man stufenlos regeln

und der Lüfter des Arctic Kühlers hat einen 4-poligen Anschluß
04.01.2013 13:55 The Unlocker ist offline Beiträge von The Unlocker suchen Nehmen Sie The Unlocker in Ihre Freundesliste auf
mindcheck mindcheck ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 27.12.2011
Beiträge: 536

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Asrock hat meine Anfrage dahingehend beantwortet, dass 3-Pin Lüfter nicht an 4-Pin Anschlüssen geregelt werden können


das ist pauschal gesehn Lötzinn was der Support da schreibt

Auch 3-Pin Lüfter sind regelbar. Hab das Board selbst schon bei Bekannten eingebaut, man muß sich nur mal damit beschäftigen


konkret sieht es so aus:

- CHA_FAN1 (unten Mitte wohl für die Lüfter an der Gehäusefront) ist regelbar aber nur mit einem 4 Pin Lüftern in 10 Stufen. 3 Pin Lüfter sind nicht regelbar und laufen auf 100%.

- CHA_FAN3 (Mitte) ist sowohl mit 3 Pin Lüftern als auch mit 4 Pin Lüftern regelbar von 550 RPM bis 1500 RPM (10 Stufen)

- CHA_FAN2 ist das gleiche wie bei CHA_FAN3 hat aber nur 4 Stufen

- CPU_FAN1 und 2 sind zusammen regelbar wobei ein 4 PIN Lüfter auf CPU_FAN1 stecken muss CPU_FAN2 kann auch ein drei Pin Lüfter sein. (10 Stufen)

- PWR_FAN1 ist nicht regelbar

__________________
Nicht alles was hinkt, ist auch ein Vergleich
01.02.2013 19:16 mindcheck ist offline Beiträge von mindcheck suchen Nehmen Sie mindcheck in Ihre Freundesliste auf
bitte-ein-byte bitte-ein-byte ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 13.08.2012
Beiträge: 9
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"... das ist pauschal gesehn Lötzinn was der Support da schreibt ..."

Da wir nicht genau wissen, was der Support dem TS geantwortet hat, ich aber das gleich Problem mit meinem ASRock 970 Extreme4 hatte und mir der Support sehr genau gesagt hat, welcher Lüfteranschluß nur mit 4 poligen Steckern per PWM (!) die Drehzahl regeln kann, möchte ich das hier einfach mal erwähnen - nicht das es gleich wieder heißt, der ASRock-Support schreibt immer nur Mist.

Wenn es jemandem helfen sollte, so sieht das beim ASRock 970 Extreme4 aus :
CPU_FAN1: 4polig, Drehzahlregelung per BIOS nur mit PWM (4poliger Stecker) - bei 3poligem Stecker 100% Drehzahl
CPU_FAN2: 3polig, Drehzahlregelung per BIOS
... für beide:
Level 1 - 9
Target Temp.

CHA_FAN1: 4polig, Drehzahlregelung per BIOS nur mit PWM (4poliger Stecker) - bei 3poligem Stecker 100% Drehzahl
Level 1 - 9
Target Temp.
CHA_FAN2: 3polig, Drehzahlregelung per BIOS
Level 1 - 9
CHA_FAN3: 3polig, Drehzahlregelung per BIOS
Level 1 - 9
24.02.2013 23:44 bitte-ein-byte ist offline E-Mail an bitte-ein-byte senden Beiträge von bitte-ein-byte suchen Nehmen Sie bitte-ein-byte in Ihre Freundesliste auf
mindcheck mindcheck ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 27.12.2011
Beiträge: 536

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wieso wissen wir nicht was der Support geschrieben hat? das steht doch in der Antwort von heini

Zitat:
Asrock hat meine Anfrage dahingehend beantwortet, dass 3-Pin Lüfter nicht an 4-Pin Anschlüssen geregelt werden können


und warum das falsch ist, hatte ich schon begründet

__________________
Nicht alles was hinkt, ist auch ein Vergleich
25.02.2013 00:34 mindcheck ist offline Beiträge von mindcheck suchen Nehmen Sie mindcheck in Ihre Freundesliste auf
bitte-ein-byte bitte-ein-byte ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 13.08.2012
Beiträge: 9
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann drücke ich mich mal anders aus:
Ich bezweifele das ASRock das so pauschal gesagt hat.

Und das es im Bezug auf mein Board nicht falsch ist, wollte ich damit zum Ausdruck bringen.
Ich weiß ja, das ASRock Boards einen zweifelhaften Ruf genießen, aber der Support scheint mir durchaus in der Lage zu sein genaue - und zutreffende - Aussagen zu machen.
25.02.2013 08:27 bitte-ein-byte ist offline E-Mail an bitte-ein-byte senden Beiträge von bitte-ein-byte suchen Nehmen Sie bitte-ein-byte in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herrschaften
keiner von euch war dabei und keiner von euch hat gelesen, was der Support geschrieben hat, können wir uns darauf einigen?

so und nachdem das nun geklärt ist, warten wir noch auf die Antwort von heini, ob er seine Lüfter zufriedenstellend regeln konnte, weil das ist das Thema !


Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
25.02.2013 13:23 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
The Unlocker The Unlocker ist männlich
Kühler-Spezi


Dabei seit: 03.07.2003
Beiträge: 1.302

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

auf die Antwort können wir noch bis zum Sanktnimmerleinstag warten
14.04.2013 19:21 The Unlocker ist offline Beiträge von The Unlocker suchen Nehmen Sie The Unlocker in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja scheint so

wir danken allen Ratgebern und heften das Thema ab


-closed-

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
22.06.2013 19:33 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Kühlung: » Asrock Z77 MB und Lüfter zu laut

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de