PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht

Raijintek

PC-Experience » Hardware Foren: » Kaufberatungen: » Leiser PC Home Office + Video » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Leiser PC Home Office + Video
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
reinerun reinerun ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 10.01.2012
Beiträge: 4
Herkunft: Chemnitz

Leiser PC Home Office + Video Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend

Ich möchte mir einen neuen PC zusammenbauen.
Es soll kein Spiele PC werden.
Er sollte leise sein (steht im Wohnzimmer) und für Home Office und selbst gedrehte Videos bearbeiten können.
Win 7 64bit und weitere Programme für Videobearbeitung sind vorhanden.
Mein Limit für Board, CPU, CPU Lüfter, Speicher, SSD, Blue Ray Brenner und Netzteil liegt bei 500.- €.

Ich habe in den letzten Tagen viel gelesen und recherchiert, bin mir aber nicht sicher, ob das was ich mir rausgesucht habe auch so zusammen passt.
Wäre für Ratschläge von Euch dankbar.

System 1:
Board
CPU
oder A8-3870K
CPU Lüfter
Speicher
SSD
Blue Ray Brenner mit Lightscribe
Netzteil
Grafik würde ich onBoard nutzen wollen. 22" TFT vorhanden.
Bei den Speichern + beim Netzteil bin ich mir noch nicht sicher, ob es reicht oder ob die richtigen sing.

System 2:
Board
CPU
CPU Lüfter
Speicher
SSD, Blue Ray + Netzteil wie im System 1.
Grafik onBoard - würde das gehen oder doch noch eine Grafikkarte.
Auf die SSD nur Win7 und die 64bit Programme, alles ander auf vorhandene 1TB SATA Festplatte.

Welches System würdet Ihr empfehlen ?
Würde System 1 oder 2 so überhaupt gehen ?

Bin für jeden Vorschlag dankbar und sage schon mal vorab Danke.
10.01.2012 23:47 reinerun ist offline E-Mail an reinerun senden Beiträge von reinerun suchen Nehmen Sie reinerun in Ihre Freundesliste auf
Ulle Ulle ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 13.07.2005
Beiträge: 1.304
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
das System ist ganz ok
das Netzteil würd ich aber gegen was technisch aktuelleres und vor allem leiseres tauschen: klick

ob der Speicher paßt mußt du bei Gigabyte in deren Kompatibilitätsliste nachschaun

wenn du noch 60€ übrig hast, würde ich eine Crucial m4 mit 128GB nehmen, die ist schneller als 64Gb Version und du hast mehr Platz für deine Programme, wenn du die auf die langsame HDD packst, hast du die Vorteile der SSD nicht mehr

__________________
Last Words:

"Nein, auf der Leitung ist sicherlich kein Strom mehr drauf!"
11.01.2012 13:15 Ulle ist offline Beiträge von Ulle suchen Nehmen Sie Ulle in Ihre Freundesliste auf
Domfriend Domfriend ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 14.10.2011
Beiträge: 970
Herkunft: Köln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ein Mainboard mit integrierter Grafik ist überflüssig, der AMD A8-3850 Prozessor hat ja bereits die HD6550D mit dabei und die ist richtig gut

von GEiL würd ich die Finger lassen, dann lieber Corsair oder Kingston, aber wie Ulle schon geschrieben hat, check das vorher bei Gigabyte ab

das be quiet Netzteil würd ich auch empfehlen, das Sharkoon ist nichts

__________________
Zitat: "Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet - sie haben auf 'alt' und 'entfernen' gedrückt"
11.01.2012 19:31 Domfriend ist offline Beiträge von Domfriend suchen Nehmen Sie Domfriend in Ihre Freundesliste auf
reinerun reinerun ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 10.01.2012
Beiträge: 4
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter Thema begonnen von reinerun
Leiser PC Home Office + Video Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank ulle und Domfriend
habe die Liste von Gigabyte angeschaut und diese Speicher rausgesucht
Speicher

Mir ging es darum, das ich gelesen hatte bei diesem Board und der CPU (System1) Speicher DDR3 PC1866 einzusetzen und keine DDR3 PC1333.

Bei der SSD bin ich mir noch nicht im klaren.
OCZ haben zu schlechte Bewertungen.
Ich hatte mir gedacht Datentransferrate: bis zu 550 MB/s (lesen), bis zu 510 MB/s (schreiben).

Beim Netzteil habe ich mich auf Anraten für das Straight Power E9 400Watt entschieden.

Domfriend

Verstehe die Antwort - ein Mainboard mit integrierter Grafik ist überflüssig - nicht.
Ich brauche aber doch einen DVI / HDMI Anschluss am Board.
Dachte, das ich daran mein TFT anschliessen kann und kein Grafikkarte benötige.
Oder denke ich falsch.

Danke nochmals

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von reinerun: 11.01.2012 21:40.

11.01.2012 21:27 reinerun ist offline E-Mail an reinerun senden Beiträge von reinerun suchen Nehmen Sie reinerun in Ihre Freundesliste auf
Domfriend Domfriend ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 14.10.2011
Beiträge: 970
Herkunft: Köln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Mir ging es darum, das ich gelesen hatte bei diesem Board und der CPU (System1) Speicher DDR3 PC1866 einzusetzen und keine DDR3 PC1333


selbst wenn, bringt dir das auf dem was du mit dem Rechner vor hast keine Vorteile, da reicht auch DDR3 PC1333, außerdem würdest du den Unterschied nicht spüren

OCZ hat niemand empfohlen und mit einer 64Gb SSD (egal von welchem Hersteller) wirst du bis zu 550 MB/s (lesen), bis zu 510 MB/s (schreiben) niemals erreichen, das sind auch nur theoretische Werte im Ideal Benchmark

schau dir dazu die hervorragenden SSD Tests von PC-Experience an

das mit dem Mainboard war etwas unglücklich formuliert, natürlich brauchst du ein Mainboard mit Grafikanschluß, sonst kannst du in der Tat keinen Monitor anschließen

__________________
Zitat: "Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet - sie haben auf 'alt' und 'entfernen' gedrückt"
12.01.2012 00:13 Domfriend ist offline Beiträge von Domfriend suchen Nehmen Sie Domfriend in Ihre Freundesliste auf
reinerun reinerun ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 10.01.2012
Beiträge: 4
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter Thema begonnen von reinerun
Leiser PC Home Office + Video Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die Antworten.

Muss mich jetzt erstmal mit SSD und Bewertungen befassen.
Zu OCZ - war zwar nicht gefragt - ich hatte nur die Werte Lesen/Schreiben
betrachtet.
Es wird wohl eine 120 GB Corsair Force Series GT werden.
Und noch sparen.

Werde, wenn ich gekauft habe, das System hier vorstellen.

Danke
12.01.2012 20:48 reinerun ist offline E-Mail an reinerun senden Beiträge von reinerun suchen Nehmen Sie reinerun in Ihre Freundesliste auf
Ulle Ulle ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 13.07.2005
Beiträge: 1.304
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

da hol dir mal lieber die Corsair Performance Pro , dann hast du nicht die Nachteile der SSDs mit Sandforce Controller

__________________
Last Words:

"Nein, auf der Leitung ist sicherlich kein Strom mehr drauf!"
18.01.2012 14:51 Ulle ist offline Beiträge von Ulle suchen Nehmen Sie Ulle in Ihre Freundesliste auf
reinerun reinerun ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 10.01.2012
Beiträge: 4
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter Thema begonnen von reinerun
Leiser PC Home Office + Video Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
es ist nun folgendes System geworden
Mainboard: Gigabyte GA-A75M-UD2H
CPU: AMD A8-3870K
SSD: ADATA S510 120 GB
Speicher: DDR3 1866 G.Skill
Brenner: LG BH10LS38

Das ganze hat mich 550.- € gekostet.
Win7 Prof 64x installiert nach Anleitung hier im Board (Danke)
Startzeit liegt laut BootRacer bei 17 bis 19 sec.
22.01.2012 14:36 reinerun ist offline E-Mail an reinerun senden Beiträge von reinerun suchen Nehmen Sie reinerun in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.413
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok

dann danken wir allen Ratgebern und archivieren das Thema


-closed-

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
27.01.2012 17:31 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Kaufberatungen: » Leiser PC Home Office + Video

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de