PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Windows 7: » 1 Mausklick wie 2 Klicks, PC "nervös" ... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen 1 Mausklick wie 2 Klicks, PC "nervös" ...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
aries13
neu im Forum


Dabei seit: 28.07.2008
Beiträge: 21

1 Mausklick wie 2 Klicks, PC "nervös" ... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seit Tagen habe ich folgendes Symptom im Win7 (egal in welcher Appliaktion, also z.B. Word, Firefox, PDF-Files, ...) wo ich nicht mal weiß, nach was ich hier im Forum suchen soll:

Ich möchte einen Tippfehler ausbessern und klicke mit der Maus 1x ins Wort hinein. Aber der Cursor bleibt dort nicht stehen, sondern es wird das Wort markiert. Versuche ich es nochmal und clicke wieder hin, wird der ganze Satz markiert. Muss oft versuchen, bis endlich nur der Cursor zwischen den 2 Buchstaben steht.

Blättere ich in einem PDF-Dokument weiter, wird die nächste Seite übersprungen und die übernächste angezeigt und ich muss 1x zurück klicken.

Klicke ich im Live Mail auf "Neu" weil ich eine Mail schreiben will, werden ZWEI Mail-Fenster geöffnet und beim Sendes der einen Mail kommt die Fehlermeldung im zweiten Fenster, dass das Senden fehlgeschlagen ist, da der Empfänger nicht eingegeben wurde.

Das passiert sowohl mit der logitech USB Funk Maus, als auch einer alten Kabelmaus !!!

Erst glaubte ich, dass es mit TuneUp2011 zusammenhängt. Aber es passiert genauso auf der Wechselplatte mit einem Win7 ohne TuneUp.

Hat jemand bitte eine Idee, was das sein könnte?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von aries13: 08.12.2010 11:11.

08.12.2010 11:09 aries13 ist offline Beiträge von aries13 suchen Nehmen Sie aries13 in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

juhu

Hallo, das problem hatte ich auch schon mal mit meinem alten Logitech Nager.
Hat sich dann herausgestellt, das der "geber" (nennt man das so? hab vergessen wie der Fachausdruck ist) der linken Maustaste defekt war.
Hat mir Logitech aber anstandslos umgetauscht.
Der Nager war eine G7 Wireless Maus.

Villeicht ist deine andere Kabelmaus ja auch defekt.....

Nur eine vermutung....

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates
08.12.2010 16:44 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo aries13,

wo hast du denn die Mäuse angeschlossen, direkt hinten am MB oder an einem HUB? Sind es beides USB-Geräte? Hast du eventuell eine PS2-Maus zum Test?

Und lass die Finger von TuneUp oder ähnlichen Verschlimmbesserern, das mag WIN7 überhaupt nicht!
08.12.2010 17:08 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
aries13
neu im Forum


Dabei seit: 28.07.2008
Beiträge: 21

Themenstarter Thema begonnen von aries13
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo loosios und JT452,

tausend Dank für Euer Mitgefühl und die Tipps!

Der Empfänger für die Funkmaus steckt oben am PC in einem USB Slot.
Die alte Maus ist eine PS2 Maus.

Habe noch eine IBM PS2 Maus gefunden, angesteckt - und siehe da, es scheint wieder OK zu sein.

Das gibt's doch nicht - da wären 2 Mäuse zugleich defekt geworden ????

Werde nun einige Zeit mit der IBM Maus klicken und beobachten, ob das Problem wirklich weg ist.

@ JT452 -TuneUp hab ich eben gekauft, weil der PC-Guru unseres Pensionistenclubs das als einziges gutes Tuning Programm empfohlen hat...

@ Loosios, hast Du die Maus direkt an logitech geschickt oder beim Händler urgiert?

Nachtrag: Eben gesehen, dass die Maus schon 3 Jahre alt ist und Garantie ist 2 Jahre - werde wohl die Börse öffnen müssen...


Nochmals vielen Dank und ich werde in ein paar Tagen hier den Status berichten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von aries13: 08.12.2010 22:58.

08.12.2010 21:56 aries13 ist offline Beiträge von aries13 suchen Nehmen Sie aries13 in Ihre Freundesliste auf
Joinie Joinie ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 25.04.2005
Beiträge: 1.743
Herkunft: Krefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
dann sollte euer "Guru" mal diesen Thread lesen und ihr am besten auch, dann wird sich die Begeisterung legen Augenzwinkern

__________________
MfG

Joinie
09.12.2010 00:10 Joinie ist offline Beiträge von Joinie suchen Nehmen Sie Joinie in Ihre Freundesliste auf
aries13
neu im Forum


Dabei seit: 28.07.2008
Beiträge: 21

Themenstarter Thema begonnen von aries13
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, Joinie,

das ist ja ein Hammer!

Ich habe gleich einmal das automatische update abgestellt und werde einmal beobachten wie meine Programme laufen.
Falls OK, dann nichts machen und TuneUp de-installieren?
Über die normale Win7-Funktion?
09.12.2010 06:07 aries13 ist offline Beiträge von aries13 suchen Nehmen Sie aries13 in Ihre Freundesliste auf
Joinie Joinie ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 25.04.2005
Beiträge: 1.743
Herkunft: Krefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

einfach über Systemsteuerung/Programme und Funktionen
von dort aus Tuneup deinstallieren
wenn du mit Tuneup irgendwelche Einstellungen gemacht hast oder der "Registry Cleaner" übers System geschreddert ist, solltest du die Einstellungen rückgängig machen und den original Zustand wiederherstellen

__________________
MfG

Joinie
09.12.2010 17:41 Joinie ist offline Beiträge von Joinie suchen Nehmen Sie Joinie in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

warum er mir das per PN schreibt und nicht hier, weiß ich nicht

also alles ok
eine neue Kabelmaus macht keine Probleme mehr


wir danken allen Beteiligten und schließen


-closed-

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
20.02.2011 13:38 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Windows 7: » 1 Mausklick wie 2 Klicks, PC "nervös" ...

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de