PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Flashspeicher und SSDs: » Windows 7 auf SSD spiegeln » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 7 auf SSD spiegeln
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Anaxagoras Anaxagoras ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 20.10.2005
Beiträge: 36
Herkunft: Erkrath / NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage.
Ich habe folgende Situation:
1 TB HDD mit 3 Partitionen und Betriebssystemen: Part 1 XP, Part 2 Win7 HP 32 Bit, Part 3 Win7 HP 64 Bit. Den Bootmanager erledigt der Acronis OS Selector (in Acronis Disk Director 11 enthalten).

Die beiden Win7 möchte ich auf eine SSD portieren, XP auf der HDD belassen.
Was muss ich bei der Vorbereitung der SSD beachten, nun wo ich dort 2 Partitionen benötige? Ich würde die Portierung mit TI Home machen.

__________________
Gruß,
Anax
23.08.2010 16:03 Anaxagoras ist offline E-Mail an Anaxagoras senden Beiträge von Anaxagoras suchen Nehmen Sie Anaxagoras in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab das mal verschoben
weil in dem anderen Thread gehts mehr um Feedback zum Artikel


Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
23.08.2010 17:25 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
medikit medikit ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 1.225

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
schwer vorstellbar, das da eine Spiegelung funktioniert
der Bootmanager von Windows 7 liegt auf der XP Partition und ist nicht verschiebbar

aber probieren geht über studieren
wenn du TI 2010 hast, einfach mal versuchen, wie es geht steht ja in den Artikeln
23.08.2010 19:02 medikit ist offline Beiträge von medikit suchen Nehmen Sie medikit in Ihre Freundesliste auf
Anaxagoras Anaxagoras ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 20.10.2005
Beiträge: 36
Herkunft: Erkrath / NRW

Themenstarter Thema begonnen von Anaxagoras
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke zunächst (auch fürs verschieben Augenzwinkern ).
Ja, probieren kann ich es ja mal.
Vielleicht stelle ich dann nen Erfahrungsbericht hier rein.

Aber vielleicht weiss ja jemand doch mehr?

__________________
Gruß,
Anax
23.08.2010 19:23 Anaxagoras ist offline E-Mail an Anaxagoras senden Beiträge von Anaxagoras suchen Nehmen Sie Anaxagoras in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Anaxagoras,
Zitat:
Aber vielleicht weiss ja jemand doch mehr?

Schwer vorstellbar, denn das Vorhaben ist sehr speziell.
Möglicherweise hast du eine Chance, wenn du zunächst ein Win7 mittels Image und wiederherstellen des MBR spiegelst und dann die Systemstartreparatur vom Notfallmedium reparierst. Du wirst den Vorgang dreimal durchlaufen lassen müssen. Siehe hier .
Dann wiederholst du die Schritte mit dem zweiten Win7. Ich bin gespannt cool
23.08.2010 19:46 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Blackmoonie Blackmoonie ist männlich
SSD-Experte


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 1.005
Herkunft: Heidenheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

drei OS auf einer Platte ist ja auch nicht unbedingt der Idealzustand

wie oder womit wurde die Platte denn ursprünglich formatiert? weil eventuell kommt zu dem was JT schrieb, ja auch noch ein Bad Alignment dazu, aber das kann man ja vorher prüfen

__________________
wie ich immer zu sagen pflege: "Nicht gesicherte Daten sind als gelöschte Daten anzusehen"
24.08.2010 00:26 Blackmoonie ist offline Beiträge von Blackmoonie suchen Nehmen Sie Blackmoonie in Ihre Freundesliste auf
Anaxagoras Anaxagoras ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 20.10.2005
Beiträge: 36
Herkunft: Erkrath / NRW

Themenstarter Thema begonnen von Anaxagoras
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Installation der drei Betriebssysteme verlief analog zu diesem Workshop auf dieser Seite .
Der Kauf der SSD steht erst in ein bis zwei Monaten an. Vielleicht werde ich auch um eine Neuinstallation nicht herum kommen (was vielleicht auch nicht so schlecht ist).

__________________
Gruß,
Anax
24.08.2010 08:16 Anaxagoras ist offline E-Mail an Anaxagoras senden Beiträge von Anaxagoras suchen Nehmen Sie Anaxagoras in Ihre Freundesliste auf
Blackmoonie Blackmoonie ist männlich
SSD-Experte


Dabei seit: 11.12.2008
Beiträge: 1.005
Herkunft: Heidenheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

in dem Artikel steht aber auch, das eine physikalische Trennung der Betriebssysteme besser und unkomplizierter ist und das ist ja auch so

welches Alignment haben die Windows Installationen?

__________________
wie ich immer zu sagen pflege: "Nicht gesicherte Daten sind als gelöschte Daten anzusehen"
24.08.2010 13:41 Blackmoonie ist offline Beiträge von Blackmoonie suchen Nehmen Sie Blackmoonie in Ihre Freundesliste auf
Anaxagoras Anaxagoras ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 20.10.2005
Beiträge: 36
Herkunft: Erkrath / NRW

Themenstarter Thema begonnen von Anaxagoras
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die OS sind alle auf einer HDD.
Dies sind die Alignment-Werte:
XP 31k
W7/32 159742327 k
W7/64 493532865 k.

Was bedeutet dies?
Soll ich mir lieber 2 40er SSD holen und darauf installieren?
Oder doch lieber ne 80er und W7 jeweils neu installieren?

__________________
Gruß,
Anax
24.08.2010 21:06 Anaxagoras ist offline E-Mail an Anaxagoras senden Beiträge von Anaxagoras suchen Nehmen Sie Anaxagoras in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Anaxagoras,

deine Werte sind alle nicht optimal. Eine Erklärung dazu findest du hier .

Ich würde in deinem Fall so vorgehen:

Mein Hauptsystem auf einer SSD, die beiden anderen Systeme jeweils auf einer eigenen HDD. Bei Bedarf entweder mittels BootUs auswählen oder über das Bootmenü im BIOS. Als Mindestgröße der SSD empfehle ich 64 GB, damit du immer genug freien Speicherplatz hast und nicht über die 80% des belegten Platzes kommst. Daten und Downloads sollten immer auf einer anderen HDD liegen als das BS.
24.08.2010 21:23 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Anaxagoras Anaxagoras ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 20.10.2005
Beiträge: 36
Herkunft: Erkrath / NRW

Themenstarter Thema begonnen von Anaxagoras
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut, aber wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, dann sind die Alignmentwerte bei einer HDD unerheblich?! Oder?
D. h. nur weil ich drei OS auf einer HDD habe und per OS Selector von Acronis auswähle (BootUS habe ich nie verstanden), ist jetzt erst einmal nix verkehrt.
Für den Einsatz auf einer SSD iat diese Konfiguration nicht zu empfehlen und wegen der möglichen Platzbedürfnisse von W7 wäre es auch besser, wenn je SSD nur ein OS wäre.
Grundsätzlich wären aber zwei OS auf einer SSD möglich (natürlich 2 Partitionen).

__________________
Gruß,
Anax
24.08.2010 21:33 Anaxagoras ist offline E-Mail an Anaxagoras senden Beiträge von Anaxagoras suchen Nehmen Sie Anaxagoras in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
dann sind die Alignmentwerte bei einer HDD unerheblich

Jein. Wenn Win 7 seine optimale Performance bieten soll, ist natürlich auch hier das richtige Alignment angebracht. Ist aber nicht sooo wichtig.

Wenn du zwei BS auf einer SSD betreiben möchtest, so sollte sie entsprechend groß sein. Ich denke da an mindestens 128 GB. Bedenke aber die Sicherheitseinschränkungen hierbei. Wenn dein primäres System beschädigt wird, sprich der Bootloader, startet auch das sekundäre nicht mehr. Da würde ich lieber zwei a´64 GB vorziehen. Hier hat natürlich dein Finanzminister Mitspracherecht Augenzwinkern
24.08.2010 21:59 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Anaxagoras Anaxagoras ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 20.10.2005
Beiträge: 36
Herkunft: Erkrath / NRW

Themenstarter Thema begonnen von Anaxagoras
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hehe, ja, meine Finanzministerin...

Die wird glücklich sein, wenn ich von der zu erwartenden Steuerrückzahlung endlich diese sündhaft teuren Schuhe genehmige, die sie gefunden hat. Da werden die gnadenlos preiswerten SSD ein Schnäppchen gegen sein.
Ich denke, ich werde es mit 2 SSD probieren. XP bleibt auf der HDD und der BM wird durch Acronis OS Selector ersetzt.
So passt das!

Danke für die Hilfe.
Ich werde einen Erfahrungsbericht posten!

__________________
Gruß,
Anax
25.08.2010 08:11 Anaxagoras ist offline E-Mail an Anaxagoras senden Beiträge von Anaxagoras suchen Nehmen Sie Anaxagoras in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich werde einen Erfahrungsbericht posten!

Ja bitte, wir sind sehr gespannt doku
25.08.2010 20:10 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Anaxagoras Anaxagoras ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 20.10.2005
Beiträge: 36
Herkunft: Erkrath / NRW

Themenstarter Thema begonnen von Anaxagoras
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay, neues Update.
Ich habe nur eine 120er OCZ Vertex 2 E gekauft. Und ich habe es dabei belassen und nur eine per RT7lite bearbeitete Win 7 HP x64 installiert. Das Offset wird bei 103424 angezeigt, ist also ok und bei einem 4K-Cluster (die üblichen 100 MB, die sich Win 7 zur Installation genehmigt. Was mach ich jetzt damit?).

Das Ding ist irre schnell und völlig Problemlos. Die BackUp-Variante gemäß Anleitung (und wie geplant) habe ich nicht genutzt, weil Acronis True Image 2011 Home bei mir derbst gezickt hat und erst auf dem jungfräulichen Neusystem vernünftig läuft (50 € für ein Beta-Produkt).

Vielen Dank für alle Hilfe und vor allem für den tollen Guide mein neues W7 SSD-schonend zu machen.

Ich liebe diese Seite!

__________________
Gruß,
Anax
10.10.2010 21:09 Anaxagoras ist offline E-Mail an Anaxagoras senden Beiträge von Anaxagoras suchen Nehmen Sie Anaxagoras in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Anaxagoras,
danke für die Rückmeldung oki

Zitat:
und nur eine per RT7lite bearbeitete Win 7 HP x64 installiert

Aha. Und was hast du damit angestellt? Die Installations-DVD kastriert? Dann sind spätere Systemfehler nicht auszuschließen. Ich halte von solchen Tools überhaupt nichts.

Zitat:
die üblichen 100 MB, die sich Win 7 zur Installation genehmigt. Was mach ich jetzt damit?

Die wirst du unangetastet lassen müssen. Du hast während der Installation die SSD mittels der Windows-DVD partitioniert, gelle? Es wäre besser gewesen, du hättest mit Diskpart partitioniert. Dann gäbe es diese 100 MB Partition nicht und der Bootloader auf der Systempartition abgelegt. Nun befindet er sich auf der besagten Partition. Ergo wird sie gebraucht, um Windows zu starten.
10.10.2010 21:33 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Anaxagoras Anaxagoras ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 20.10.2005
Beiträge: 36
Herkunft: Erkrath / NRW

Themenstarter Thema begonnen von Anaxagoras
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte zunächst sogar mit der CD von Disc Director partitioniert, Windows hat sich aber geweigert dort zu installieren.
Stimmt, an Diskpart habe ich mal wieder nicht gedacht. Jetzt ist es zu spät, meine alten Installationen zurück zu spiegeln und neu zu machen ist mir zu Zeitaufwändig.

Ja, ich habe meine Windows-Installation etwas bearbeitet. WMP und IE 8 rausgeworfen, die Spiele sind futsch und noch diverse kleine Tweaks. Updates eingebunden, etc. Aber nicht zuviel. Die Dienste habe ich z.B. nicht angetastet.

__________________
Gruß,
Anax
11.10.2010 13:15 Anaxagoras ist offline E-Mail an Anaxagoras senden Beiträge von Anaxagoras suchen Nehmen Sie Anaxagoras in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich hatte zunächst sogar mit der CD von Disc Director partitioniert, Windows hat sich aber geweigert dort zu installieren.

Hoffentlich war es die Version 11. Vermutlich hattest du die Start-Partition nicht als primäre Partition definiert und sie nicht auf aktiv gesetzt.

Wie auch immer, bist du denn mit deinem System zufrieden und können wir hier schließen? Mit einer Spiegelung hat das ja nichts mehr zu tun.

Zitat:
Ja, ich habe meine Windows-Installation etwas bearbeitet. WMP und IE 8 rausgeworfen, die Spiele sind futsch und noch diverse kleine Tweaks. Updates eingebunden, etc. Aber nicht zuviel.

Na dann viel Glück mit dem verstümmelten System.
11.10.2010 17:40 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Anaxagoras Anaxagoras ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 20.10.2005
Beiträge: 36
Herkunft: Erkrath / NRW

Themenstarter Thema begonnen von Anaxagoras
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okidoki, somit das (vielleicht) letzte Wort:

Da ich krank geschrieben wurde, habe ich doch noch einmal alles von vorne gemacht. Auch meine R7Lite nochmals angepasst.
Was soll ich sagen, das System ist noch besser geworden. Die Installation war nochmals viel schneller und auch das gesamte Systemverhalten ist irgendwie schneller.

Danke für Deine mahnenden Worte JT, so hatte ich bei der Installation Dinge erkannt, die mir nicht so gut gefielen. Jetzt bin ich wirklich zufrieden, mal sehen wie lang Augenzwinkern .

P.S.: Ja, es war DD 11. Bin mir aber keines Fehlers bewusst!

Thread kann jetzt wohl zu.

__________________
Gruß,
Anax
11.10.2010 19:34 Anaxagoras ist offline E-Mail an Anaxagoras senden Beiträge von Anaxagoras suchen Nehmen Sie Anaxagoras in Ihre Freundesliste auf
Tankred Tankred ist männlich
SSD-Spezie


Dabei seit: 19.12.2005
Beiträge: 968

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mach doch mal den AS SSD Benchmark damit man auch was sieht Augenzwinkern

__________________
SSD FAQs, Firmwares, Artikel, Reviews und Links

11.10.2010 19:39 Tankred ist offline Beiträge von Tankred suchen Nehmen Sie Tankred in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Flashspeicher und SSDs: » Windows 7 auf SSD spiegeln

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de