PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows 7, Tipps und Tricks : » Windows 7: Installations-Informationen konkretisieren » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows 7: Installations-Informationen konkretisieren
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,634
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 7: Installations-Informationen konkretisieren Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Jeder kennt sicherlich den Programm Manager von Windows 7, den es genauso unter Vista und in leicht abgeänderter Forum auch schon in früheren Microsoft Betriebssystemen gab. Zu finden über Systemsteuerung ->Programme und Funktionen. Aber wenn dieses Tool schon Manager heißt, dann erwarten wir ja eigentlich auch ausführlichere Informationen über unsere installierten Programme oder andere Gimmicks, die uns auch systemisch weiterführend unterstützen.

Diese Optionen existieren tatsächlich, man muß nur wissen, wo sie sich verbergen. Dazu rufen wir Programme und Funktionen auf und klicken oben mit der rechten Maustaste auf Name:



Daraufhin öffnet sich ein Kontextmenü, aus dem wir unten auf weitere klicken:



Es offenbaren sich eine ganze Fülle von zusätzlichen Informationsoptionen, die wir durch Anklicken entsprechend aktivieren können:



Dadurch wird die vorher recht simple Übersicht zu einem schier unerschöpflichen Reservoir an Informationen über unsere installierte Software/Treiber usw, in denen sogar die Installationspfade, der Speicherort, Supportadressen und vieles mehr angezeigt werden können:




Diese Fülle an optionalen Informationen ist sehr nützlich, insbesondere dann, wenn wir beispielsweise schnell wissen möchten, auf welcher Partition diese oder jene Software eigentlich installiert ist, weil wir es nicht dokumentiert hatten. All dies funktioniert unter jeder Windows 7 Version, egal ob 32 oder 64bit.


Cerberus

__________________
Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
15.06.2010 17:20 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows 7, Tipps und Tricks : » Windows 7: Installations-Informationen konkretisieren


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2016 PC-Experience.de